Rückschau Termine

Bilk_DanielaBosenius_3_X.Gendera Kopie

♪♪♪ Rückschau 2023 bis ... 2006 ♪♪♪


24.03.2024
BENEFIZKONZERT mit
Das
Lächeln der Mona Lisa
Eine inspirierende Frau musikalisch vielfarbig in Szene gesetzt (einstündige Fassung)
… und sie lächelt immer noch! Man redet so viel über sie, aber selten mit ihr, steht stundenlang an, um sie anzuschauen, deshalb stellen wir sie in den Mittelpunkt unseres Musikalischen Kleinkunstprogramms, um sie herum Kurt Tucholsky, auch Robert Stolz, noch mehr Musik mit Klavier, Violoncello und Gesang. Sie hat uns immer im Blick – deshalb lächeln wir musikalisch zurück!
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation/Violoncello, und Peter Bonzelet, Klavier
– Gemeindesaal St. Bonaventura
♪♪ Die Spenden des Konzertes ermöglichen den Kauf einer mobilen Powerstation für Regionen, die keinen Strom mehr haben.
♪♪ Plakat_ML_24.03.2024


15.03.2024
Auftritt des Kinderchors „Die verrückten Melodien“ (Leitung: D. Bosenius) bei Seniorennachmittag im Ev. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf

09.03.2024
Chor. Stimmbildung/Chorprobe als Konzertvorbereitung bei Kreiskantorei Köln-Nord


08.03.2024

Wein, Weib und Gesang
Seit über einem Jahrhundert wird der Weltfrauentag am 8. März gefeiert. Aus diesem Anlass laden Daniela Bosenius, Sängerin, Musikerin und Kabarettistin, Ruth Forschbach, Lyrikerin und Schriftstellerin, und Nina Herrmann, Gleichstellungsbeauftrage der Stadt Frechen, mit ihrem Programm „Wein, Weib & Gesang“ Frauen und Männer ein, gemeinsam mit ihnen den diesjährigen Internationalen Frauentag zu feiern.
Feinsinnig und kreativ mit Humor, jeder Menge Wortwitz, einigen Prisen Ironie, Lebensfreude und Tiefgang führen die beiden Künstlerinnen durch den Abend.
Als Gäste werden Monika Weinmann, Landespfarrerin und Polizeiseelsorgerin NRW, sowie Ann Christin Frauenkron, Leiterin der Bahnhofsmission Köln, und Ariane Dietrich, Leiterin des St. Katharinen Hospizes Frechen, über ihre herausfordernden Aufgaben berichten. 
– KulturKirche Alt St. Ulrich Frechen-Buschbell
♪♪ Plakat

♪♪ KRITIK  aus dem „Kölner Stadtanzeiger“ (Hanna Styrie)


11.02.2024
Mitwirkung/Gastauftritt bei 17. Orgelkonzert mit Grinsipal, Witzfiöte & Co
Traditionelles Konzert am Karnevalssonntag mit Peter Bonzelet, Orgel – Daniela Bosenius singt Lieder aus ihrem Programm „Bewußtseinserweitern“
– Heilig Kreuz Remscheid
♪♪ Plakat_11.02.2024


25.02.2024
Chorgesang im Gottesdienst mit „Kinderkirchenschiff“ (für Familien) im Ev. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf:
Es singt der Kinderchor „Die lauten Blumen“ unter der Leitung von D. Bosenius.
♪♪ www.ev-singschule.de


04.02.2024
Das
Lächeln der Mona Lisa
Eine inspirierende Frau musikalisch vielfarbig in Szene gesetzt (einstündige Fassung)
… und sie lächelt immer noch! Man redet so viel über sie, aber selten mit ihr, steht stundenlang an, um sie anzuschauen, deshalb stellen wir sie in den Mittelpunkt unseres Musikalischen Kleinkunstprogramms, um sie herum Kurt Tucholsky, auch Robert Stolz, noch mehr Musik mit Klavier, Violoncello und Gesang. Sie hat uns immer im Blick – deshalb lächeln wir musikalisch zurück!
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation/Violoncello, und Marion Köhler, Klavier
– Christuskirche Brühl
♪♪ Plakat_ML_04.02.2024


14.01.2024
Mozarts Zauberflöte für und mit Kinder(n) von und mit Daniela Bosenius
In dieser „Zauberflöte“ für Kinder sind die Kinder mittendrin und dabei! Wir sitzen zusammen im Theater im Walzwerk – und los geht´s:
Zuerst werden die Rollen, bzw. Bilder der Figuren aus der „Zauberflöte“ vorgestellt, dann wird die Verfolgungsjagd nachgespielt, und schon sind wir mitten im Stück!
Wir erleben, wie Prinz Tamino von der Königin der Nacht den Auftrag erhält, die Prinzessin Pamina zu befreien.
Auch begleiten wir singend den Vogelfänger Papageno bei seinen Abenteuern, weil er Tamino bei der Suche nach der Prinzessin helfen will. Und uns allen voran spielt die Zauberflöte!
– Theater im Walzwerk Pulheim


13.01.2024

Kurzauftritt bei Neujahrsgala des Theaters im Walzwerk
♪♪ 
Theater im Walzwerk

RÜCKSCHAU 2023

31.12.2023
Musik im Gottesdienst zum Jahresabschluss mit Werken für Gesang, Klarinette, Trompete, Violoncello und Orgel 
♪♪ Leitung und Orgel:  Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels


26.12.2023

Musik im Hochamt zum 2. Weihnachtstag mit Werken für Gesang, Klarinette, Trompete und Orgel
♪♪ Leitung und Orgel:  Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels, Am Schönenkamp 145, 11 Uhr


26.12.2023
FRIEDENSKONZERT
– St. Bonaventura Remscheid, Hackenberger Str. 1, 16 Uhr
Peter Bonzelet, der Initiator schreibt dazu:
Viele Musiker (Die Plejaden, Daneyla, Annabelle & Joy, Eduard Drobek, Liudmila Shikhova, Heike Müller-Ring, DIMA-Trio, Daniela Bosenius, Florian Höck, Yannick Noval, Janet Dietz..) aus ganz NRW und weit darüber hinaus, Sänger*innen auch aus Rußland, Kammerensembles, A-capella-Gruppen, Singer/Songwriter, Saxophonisten und andere Solomusiker möchten auf meine Idee hin am Fest des Friedens ein musikalisches Zeichen des Friedens setzen. Deswegen wird es am 2.Weihnachtstag, 26.12., um 16 Uhr in der Kirche „St. Bonaventura“ in Remscheid-Lennep ein großes Friedenskonzert geben. Die musikalische Bandbreite reicht von der Klassik, Weihnachstliches bis Jazz und POP. Alle Sänger*innen und Musiker*innen stellen ihr Können unentgeltlich in den Dienst der Sache.
Dieses Projekt ist mir wirklich ein Herzensanliegen!
 


24.12.2023

Musik in den Familien- und Jugendgottesdiensten (mit Krippenspiel) im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf:
Die Chöre „Die lauten Blumen“ und „Die verrückten Melodien“ spielen und singen unter der Leitung von V. Schmitz und D. Bosenius (15 Uhr)
♪♪ www.ev-singschule.de
UND
Musik in den Familiengottesdiensten (mit Krippenspiel):

Die Chöre „Die falschen Töne und tanzenden Noten“ spielen und singen unter der Leitung von L. Scholz und D. Bosenius (16 Uhr)
♪♪ www.ev-singschule.de
UND
Musik im Jugendgottesdienst:

… der „Kaktus-Chor“ singt dazu weihnachtliche Lieder und Songs unter der Leitung von D.Bosenius (17.15 Uhr)
♪♪ www.ev-singschule.de
UND  
Musik in der Christvesper mit Werken für Gesang und Orgel/Klavier mit Daniela Bosenius, Gesang, und Julia Diedrich, Klavier/Orgel
UND  
Musik in der Christmette mit dem Chor „Pro musica sacra“ unter der Leitung von
J. Nedzvetski
– St. Maria im Kapitol Köln
♪♪ www.pro-musica-sacra-koeln.de

17.12.2023
menu musical mit Advents- und Weihnachtsliedern zum Mitsingen „angerichtet“ mit den bewährten Zutaten der Musikalischen Kleinkunstprogramme von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier
– Weinhaus „Die Fledermaus“ Pulheim-Sinthern
♪♪ www.weinhausfledermaus.de


17.12.2023
Frö-hö-li-che Weihnacht ü-ber-all!
Vor-weihnachtliche Endspurtstimmung mit backgroundcheck von und mit Daniela Bosenius
Jetzt haben Sie auch schon bemerkt, dass dieses Jahr alles etwas schneller gehen muss in der Vorweihnachtszeit, da die vierte Kerze de facto erst am Heiligen Abend angezündet wird…! Und damit Sie dann – nachdem für die Lieben und all die auch-Lieben, die dann zu Besuch kommen werden, alles vorbereitet ist, möchte ich Sie mit diesem Programm stimmig und stimmlich auf den letzten Metern mit bestem Wissen und Gewissen ausrüsten, „Frö-hö-li-che Weihnacht ü-ber-all! tönet durch die Lüfte froher Schall“.
– Theater im Walzwerk Pulheim, Rommerskirchener Str. 21 – Atelier 10, 11 Uhr (Matinée)
♪♪ www.theaterimwalzwerk.de


17.12.2023

„Carols and lessons“: Musik im Gottesdienst mit adventlich-weihnachtlicher Musik zum Zuhören und Mitsingen mit der Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Solo-Gesang und Chorleitung: D. Bosenius), Orgel und Trompete
– Christuskirche Bergheim-Zieverich


16.12.2023
Weihnachtsprogramm
für den Lions Club Aachen Urbs Regalis


15.12.2023

Mitwirkung beim Adventskonzert in Hl. Drei Könige in Köln-Rondorf


10.12.2023
Adventskonzert bei Kerzenschein mit Misa Criolla und Navidad Nuestra
♪♪ Mit diesen zwei Werken stehen die bekanntesten Werke des argentinischen Komponisten Ariel Ramirez auf dem Programm. Die Misa Criolla entstand 1963/64 mit dem Text der offiziellen spanischen Messliturgie für Solostimmen, gemischten Chor, Schlagzeug, Klavier und traditionelle Instrumente der Anden. Das Werk besteht aus fünf liturgischenTeilen, die jedoch jeder im Rhythmus eines anderen südamerikanischen Tanzes komponiert werden.
Navidad Nuestra (Unsere Weihnacht) ist eine kantatenähnliche Reihe von sechs Liedern nach Texten von Félix Luna. Die Weihnachtsgeschichte wird in diesem Werk in die südamerikanische Kultur übertragen. Die Lieder wurden im Stile regionaler Tänze komponiert und haben dadurch einen unterschiedlichen rhythmischen Charakter.
♪♪ Mitwirkende: Daniela Bosenius, Alt; Lateinamerikanische Combo „Mai Pú“; Kantorei Brunsbüttel; Leitung: Ágnes Farkas
– Pauluskirche Brunsbüttel
♪♪ Plakat_10.12.2023


03.12.2023
Adventskonzert
Oratorio de Noël
Werke von J. Rutter, H. Schütz und C. Saint-Saëns
♪♪
Mitwirkende: Martin-Luther-Kantorei Elsdorf; Koinonia Bedburg; Daniela Bosenius, Sopran; Christine Albert, Mezzosopran; Christa Menke, Alt; Bruno Michalke, Tenor; Norbert Keßler, Baß; Collegium Musicum Brühl; Sarah Günnewig, Harfe; Sergio Ruetsch, Orgel; Musikalische Leitung: Thomas Pehlken
– Christuskirche Bergheim-Zieverich
♪♪ Plakat_03.12.2023

18.+19.11.2023
Chorische Stimmbildung beim Volkschor Bergheim e. V. (Konzertvorbereitung)

26.11.2023
Musik im Gottesdienst am Ewigkeitssonntag mit Werken für Gesang und Klavier von F. Mendelssohn-Bartholdy, Fr. Schubert und A. Dvořák mit Daniela Bosenius, Gesang, und Julia Diedrich, Klavier 
– Ev. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf


11.11.2023
„Die Orgelmaus“
im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf:
Wolltest du immer schon mal wissen, wie eine Orgel funktioniert und was sie alles kann? Wusstest du, dass eine Orgel auch Flöte spielen kann und Geige und Trompete und noch viel mehr? Die Orgelmaus, die in der Orgel wohnt, erklärt dir und gerne auch deinen Eltern, wie das alles sein kann. Julia Diedrich und Daniela Bosenius werden ihr dabei helfen.
Das spielerische Angebot richtet sich an alle interessierten Kinder ab ca. 4 oder 5 Jahren, eignet sich aber auch durchaus für Erwachsene!
– Ev. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf
♪♪ Plakat_DieOrgelmaus_Nov2023
 

04.11.2023
Requiem von Fr. von Suppé
♪♪ Mitwirkende: Daniela Bosenius, Sopran; Hanna Schäfer, Alt; Henning Jendritza, Tenor; Joel Urch, Bass – Camerata Louis Spohr – Kirchenchor St. Antonius, Frauenchor „Elisanto“, Männerchor „Johannes-Bären“, Projektchor – Künstlerische Gesamtleitung: Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels
♪♪ Plakat_04.11.2023
 
28.10.2023
Coaching „Chorische Stimmbildung / Stimmtechnik“

im Auftrag des Chorverbands CV Düren-Jülich im Rahmen der Bildungsinitiative des CV NRW
 


22.10.2023
Elias von F. Mendelssohn-Bartholdy – Konzert mit der Camerata Düren
– Marienkirche Düren
♪♪ Mitwirkende: Kammerchor Camerata Düren – Daniela Bosenius, Mezzosopran – Robert Reichinek, Tenor – Wolfgang Tombeux, Bariton – Leitung: Andrea und Peter-J. C. Eich

♪♪ Plakat_22.10.2023


15.10.2023
Konzert mit Pro Musica Köln
– St. Karl Borromäus
♪♪ Mitwirkende: Chorgemeinschaft Pro Musica Köln; Daniela Bosenius, Gesang; Roman Nedzvetski, Orgel; ein Kammerorchester; Musikalische Leitung: Josef Nedzvetski
♪♪ Plakat_15.10.2023
♪♪ www.pro-musica-sacra-koeln.de


14.10.2023, 19 Uhr
Lächeln der Mona Lisa

Eine inspirierende Frau musikalisch vielfarbig in Szene gesetzt 
… und sie lächelt immer noch! Man redet so viel über sie, aber selten mit ihr, steht stundenlang an, um sie anzuschauen, deshalb stellen wir sie in den Mittelpunkt unseres Musikalischen Kleinkunstprogramms, um sie herum Kurt Tucholsky, auch Robert Stolz, noch mehr Musik mit Klavier, Violoncello und Gesang. Sie hat uns immer im Blick – deshalb lächeln wir musikalisch zurück!
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation/Violoncello, und Julia Diedrich, Klavier
– Atelier Link Köln-Rondorf
♪♪ www.linkarchitekten.de
♪♪ Plakat_ML_14.10.2023


01.10.2023

Konzert mit dem Euskirchener SängerkreisDie Goldenen 20er
Schlager und Chansons der 20er und 30er Jahre
– Casino Euskirchen
♪♪ Mitwirkende: Euskirchener Sängerkreis e. V.; Daniela Bosenius, Gesang; ein Salonorchester; Leitung und Klavier: Manfred Schümer


17.09.2023

Das Lächeln der Mona Lisa
Eine inspirierende Frau musikalisch vielfarbig in Szene gesetzt 
… und sie lächelt immer noch! Man redet so viel über sie, aber selten mit ihr, steht stundenlang an, um sie anzuschauen, deshalb stellen wir sie in den Mittelpunkt unseres Musikalischen Kleinkunstprogramms, um sie herum Kurt Tucholsky, auch Robert Stolz, noch mehr Musik mit Klavier, Violoncello und Gesang. Sie hat uns immer im Blick – deshalb lächeln wir musikalisch zurück!
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation/Violoncello, und Julia Diedrich, Klavier
– Theater im Walzwerk Pulheim
♪♪ www.theaterimwalzwerk.de
♪♪ PlakatA3_ML_17.09.2023


09.09.2023

Ausschnitt aus „Ach, lege deine Wange“ (Interne Veranstaltung)


07.09.2023

Musikalische Umrahmung der Eröffnung der Fotoausstellung mit dem Titel „Wut ist weiblich“ der Aachener Künstlerin Rosa Engel (Eröffnung durch die Künstlerin, Gleichstellungsbeauftragte Julia Willems und Landrat Frank Rock)
– Kreishaus der Stadt Bergheim 
♪♪ mehr Informationen

03.09.2023
Singschultag an der ♪♪ www.ev-singschule.de im Ev. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf

26.08.2023
Chorische Stimmbildung bei „anCHORa“ Jülich

12.08.2023
Chorische Stimmbildung bei „The Voices – Der Chor Frechen“

05.07.2023
Interne Veranstaltung


02.07.2023

Ach, lege deine Wange (einstündige Fassung)
Musikalische Lebensratschläge, die eine andere Sicht auf die Dinge und die Welt garantieren 🙂
Ratschläge fürs Leben sind das Einzige, was wir immer kostenlos kriegen – ob wir wollen oder nicht… Wir sollen doch Sport treiben, das Rauchen lassen, nicht zu tief ins Glas schauen, nett zu den Mitmenschen sein, uns nicht an Träume verlieren – ach, die anderen wissen es immer so gut mit uns. Tun sie das? Wir präsentieren musikalische (Lebens-) Ratschläge, die eine andere Sicht auf die Umwelt beschreiben, den Mitmenschen kritisch beäugen und dabei Humor garantieren! Unser Ratschlag: Kommen Sie lauschen und schauen, liebes Publikum!
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Violoncello/Moderation und Marion Köhler, Klavier
– Christuskirche Brühl
♪♪ Plakat_Ach,lege_Bruehl2023


24.06.2023

Interne Veranstaltung

18.06.2023
Musik im Gottesdienst: Die Martin-Luther-Kantorei singt unter der Leitung von Daniela Bosenius „The Peace of God“, „Give Thanks“ und „Jesus in meinem Haus“
– Lutherkirche Elsdorf

03.06.2023
Chorische Stimmbildung beim Volkschor Bergheim e. V. (Konzertvorbereitung)


31.05.2023

Hitparade 2.3.
Konzert der Chöre „Die lauten Blumen“, „Die verrückten Meldodien“, „Die falschen Töne“, „Die Tanzenden Noten“ und „Kaktus-Chor“ (Kinder- und Jugendchöre an der Ev. Singschule Köln-West e. V.)
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
♪♪ www.ev-singschule.de
♪♪ PlakatPlakat_Hitparade2.3_31.05.2023


28.05.2023
Musik im Gottesdienst am Pfinstsonntag mit der Kantate „Erschallet ihr Lieder“ von J. S. Bach (BWV 172)
♪♪
Mitwirkende: Martin-Luther-Kantorei; Chr. Albrecht, Sopran; D. Bosenius, Mezzosopran; N. Kessler, Bass; Sven-Amrio Alisch, Trompete, Th. Pehlken, Continuo; ein Streichemsemble; Leitung: D. Bosenius
– Christuskirche Bergheim-Zieverich


04.05.2023

10 JAHRE PULHEIM JAMMT…
Seit Mai 2013 treffen sich jeden Monat, 12x im Jahr Musiker aus Pulheim und der Umgebung um gemeinsam im gemütlichen Theaterfoyer zu musizieren. Musikrichtung? Alter? Profi- oder Hobbymusiker? Alles ist erlaubt! In wechselnden Sets trifft man sich und spielt gemeinsam zur eigenen Freude und natürlich für unsere Gäste.  Das ist ein Grund zum Feiern!
Eine Opener Band (dieses Mal mit Daniela B.s Cello 🙂 )eröffnet mit einem ca. 60 Minütigem Set die Session gegen 20.00 Uhr. Danach gegen 21.00 und einer kurzen Umbauphase, darf jeder der mag zu unseren Instrumenten greifen, oder eigene mitbringen. Der Eintritt ist selbstverständlich Frei(willig)!
– Theater im Walzwerk Pulheim,


01.05.2023

Chorauftritt auf Maifest in Köln-Widdersdorf um 13.30 Uhr unter der Leitung von D. Bosenius


21.04.2023
Musikalische Intermezzi beim Neujahrsempfang
im Haus Orr Pulheim


10.04.2023

Musik im Gottesdienst am Ostermontag für Gesang und Orgel mit Daniela Bosenius und Johannes Koop mit Werken von J. S. Bach („Agnus Dei“ aus der „h-moll-Messse“), G. Fr. Haendel („Ich weiß, dass mein Erlöser lebet“ aus „Messias“), G. Bizet („Agnus Dei“), L. Graap („Möge der auferstandene Christus“) und N. Brodszky („I walk with God“)
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels


07.04.2023

Johannes-Passion
von H. Schütz (Alt-Partie):
Ein Gesangsensemble singt unter der Leitung von M. Schümer
– St. Bruno Köln-Klettenberg


05.04.2023

Romeo & Julio – die Prequel Staffel
Wie es zu den Liebelungen und Wirreleien kam…
von und mit Daniela Bosenius und Julia Diedrich
– Bürgersaal, Bürgerhaus Salzmannbau
♪♪ eine Veranstaltung von kom!ma – Verein für Frauenkommunikation e.V. in Kooperation mit dem Bürgerhaus Salzmannbau und AGB e.V. 


26.03.2023
Ach, lege deine Wange

Musikalische Lebensratschläge, die eine andere Sicht auf die Dinge und Welt garantieren 🙂
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Violoncello/Moderation und Julia Diedrich, Klavier
– Theater im Walzwerk Pulheim
♪♪ www.theaterimwalzwerk.de
♪♪ Plakat_Ach,lege_Walzwerk2023


12.03.2023
Frauen – Friede – Freiheit
Bertha von Suttner war eine österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin; sie wurde 1905 als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausge-zeichnet. …
Der Erlös des BENEFIZKONZERTES ist bestimmt für die Roschani-Mädchenschule in Ghazni/Afghanistan, einem Projekt des Afghanischen Frauenvereins, das der Lionsclub Köln-Vitellius seit 20 Jahren unterstützt. Daher bitten wir um eine großzügige Spende für dieses wichtige Projekt. Der Saal wird von der Ev. Domgemeinde Altenberg freundlicherweise zur Verfügung gestellt.
♪♪ Daniela Bosenius, Reinhard Hackler und Julia Diedrich (Gesang/Moderation, Lesung und Klavier) zeichnen wichtige Stationen im Leben dieser bedeutenden Frau musikalisch nach, spiegeln ihre Zeit mit Musik und portraitieren literarisch und musikalisch ihr Wirken und Werk zu einem Thema, über das auch in Zukunft noch viel zu sagen sein wird.
– Martin-Luther-Haus Altenberg
♪♪ Plakat_BerthaVonSuttner-Rezital_2023
♪♪ Zitat aus dem „Kölner Stadtanzeiger“ / der „Kölnischen Runschau“:
„(…) Bertha von Suttner (….) Daniela Bosenius, Reinhard Hackler und Julai Diedrich hatten es in einem Rezital tiefgründig und unterhaltsam aufbereitet. (…) Die Zitate aus ihrem Leben wurden durch die Musik erfahrbar. (…) Selten sind Konzepte so schlüssig aufgegangen wie in „Frauen – Frieden – Freiheit“.“


04.03.2023

Chorische Stimmbildung bei „anCHORa“ Jülich


01.03.2023

Chorische Stimmbildung bei „The Voices – Der Chor“ Frechen


27.01.2023

Ausschnitt aus Ach, lege deine Wange
Musikalische Lebensratschläge, die eine andere Sicht auf die Dinge und Welt garantieren 🙂
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier
in der „Arche“ in Bergheim (interne Veranstaltung)


14.01.2023

Theater im Walzwerk Pulheim:
Wir feiern 10 Jahre Theater unter der Leitung von Marco Seypelt
Es wird ein bunter Abend mit Auszüge aus dem breiten Programm des Theaters, und Künstlern die uns seit Jahren Begleiten. Freuen Sie sich auf Zauberei, Musik, Comedy, Kabarett und viele mehr und stoßen Sie mit uns auf 10 Jahre an!
– Theater im Walzwerk Pulheim
♪♪ www.theaterimwalzwerk.de

  13.01.2023
Wilde 13 Nachtkonzerte am dritten Ort Schloss Ringenberg:
Romeo & Julio – die Prequel Staffel
Wie es zu den Liebelungen und Wirreleien kam…
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation/Violoncello, und Julia Diedrich, KlavierRÜCKSCHAU 2022


26.12.2022

Musik im Hochamt zum 2. Weihnachtstag für Gesang und Orgel mit Werken von J. S. Bach mit Daniela Bosenius und Johannes Koop, Gesang und Orgel
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels


24.12.2022

Musik in den Familiengottesdiensten (mit Krippenspiel):
Die Chöre „Die lauten Blumen“ und“Die verrückten Melodien“ spielen und singen unter der Leitung von V. Schmitz und D. Bosenius 
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
♪♪ www.ev-singschule.de
UND
Musik in den Familiengottesdiensten (mit Krippenspiel):
Die Chöre „Die falschen Töne“, und die „Tanzenden Noten“ spielen und singen unter der Leitung von L. Scholz und D. Bosenius
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
♪♪ www.ev-singschule.de
UND
Musik im Jugendgottesdienst:

… der „Kaktus-Chor“ singt dazu weihnachtliche Lieder und Songs unter der Leitung von D.Bosenius (17.15 Uhr)
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
♪♪ www.ev-singschule.de
UND  
Musik in der Christvesper mit Werken für Gesang (Daniela Bosenius) und Orgel/Klavier (Julia Diedrich)
– Ev.. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
UND  
Musik in der Christmette mit dem Chor „Pro musica sacra“ unter der Leitung von
J. Nedzvetski mit der Orgelsolomesse (J. Haydn; Sopran-Partie)
– St. Maria im Kapitol Köln
♪♪ www.pro-musica-sacra-koeln.de


18.12.2022

„Carols and lessons“: Musik im Gottesdienst mit adventlich-weihnachtlicher Musik zum Zuhören und Mitsingen mit den Chören Koinonia Bedburg (Leitung: S. Ruetsch) und der Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Solo-Gesang und Chorleitung: D. Bosenius), Orgel und Trompete, Gesamtleitung: Th. Pehlken
– Friedenskirche Bedburg


11.12.2022

Musik im Gottesdienst mit der Kantate „Nun, komm, der Heiden Heiland“ von J. S Bach (BWV 61) mit der Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Solo-Gesang und Leitung: D. Bosenius), einem Streichensemble, Kantor Th. Pehlken, Continuo
– Christuskirche Bergheim-Zieverich


04.12.2022

menu musical mit Advents- und Weihnachtsliedern zum Mitsingen „angerichtet“ mit den bewährten Zutaten der Musikalischen Kleinkunstprogramme von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier
– Weinhaus „Die Fledermaus“ Pulheim-Sinthern
♪♪ www.weinhausfledermaus.de


04.12.2022

Everybody does frohlocken
Vor-Weihnachtliche Stimmung, Stimme und Humor von und mit Daniela Bosenius 
Verehrtes Publikum, ich hoffe, dass Sie schon voll in vor-weihnachtlicher Stimmung sind? Oder haben Sie das alles jetzt schon gründlich satt? In beiden Fällen sind Sie an diesem Adventssonntag bestens im Theater aufgehoben, denn wir nehmen gemeinsam eine Auszeit aus dem Vorweihnachtstrubel, indem wir unser Miteinander ironisch betrachten, Fakten checken und natürlich die Stimme üben für das Fest! Denn wie kann man besser den weihnachtlichen Mitmenschen begegnen als mit „O Tannenbaum“?
– Theater im Walzwerk Pulheim
♪♪ www.theaterimwalzwerk.de


27.11.2022

Komm…!
Musik zum 1. Advent für Gesang und Orgel
mit Werken von J. S. Bach,G. Fr. Haendel, L. van Beethoven, R. Lowry, F. Mendelssohn-Bartholdy, M. de Jong und anderen
♪♪ mit Daniela Bosenius und Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels
♪♪ Plakat_Komm_27.11.2022


20.11.2022
Benefizkonzert „Wärme schenken“

– St. Bonaventura Remscheid-Lennep
♪♪ Plakat_Benefiz_20.11.2022.jpg


20.11.2022

Requiem von Ch. Gounod und C. Saint-Saëns (Alt-Partien)
Konzert mit den Deutsch-Französischen Chören von Bonn und Toulouse
– Lutherkirche Bonn
♪♪ www.dfc-bonn.de/konzerte-projekte
♪♪ Plakat_DFCBonn_12.+20.11.22

12.11.2022
Requiem von Ch. Gounod und C. Saint-Saëns (Alt-Partien)
Konzert mit den Deutsch-Französischen Chören von Bonn und Toulouse
– St. Aegidius, Bonn-Buschdorf
♪♪ www.dfc-bonn.de/konzerte-projekte
♪♪ Plakat_DFCBonn_12.+20.11.22


06.11.2022

„Die Orgelmaus“ im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf:
Wolltest du immer schon mal wissen, wie eine Orgel funktioniert und was sie alles kann? Wusstest du, dass eine Orgel auch Flöte spielen kann und Geige und Trompete und noch viel mehr? Die Orgelmaus, die in der Orgel wohnt, erklärt dir und gerne auch deinen Eltern, wie das alles sein kann. Julia Diedrich und Daniela Bosenius werden ihr dabei helfen.
Das spielerische Angebot richtet sich an alle interessierten Kinder ab ca. 4 oder 5 Jahren, eignet sich aber auch durchaus für Erwachsene!
– Ev. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf

06.11.2022
Musik im Gottesdienst zum 350. Todestag von H. Schütz mit Werken von H Schütz und Manfred Schümer
♪♪ Mitwirkende: Chor St. Bruno, M. Rennoch (Sopran), D. Bosenius (Alt), Th. Braunsfeld, (Tenor), Orgel und Leitung: M. Schümer
– St. Bruno Köln-Klettenberg


22.10.2022

Romea & Julio – blind date mit Folgen
Wirreleien und Liebelungen, in Text und auf Taste, auch vorgesungen
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation/Violoncello, und Julia Diedrich, Klavier
– Atelier Link Köln-Rondorf
♪♪ www.linkarchitekten.de
♪♪ Plakat_RomeaJulio-BlindDate_22.10.22

10.10.2022
Chorische Stimmbildung bei „canta musica Singgemeinschaft 1980 e.V. Köln.“

25.09.2022
Charlie Chaplin trifft Georg Kreisler
Zwei kritische Zeitzeugen im musikalischen Gespräch
Daniela Bosenius und Julia Diedrich werden in diesem musikalisch-literarischen Programm die Begegnung der beiden Multitalente in der Musik verwirklichen und verfolgen und bei all der Unterschiedlichkeit der Lebenswege genau in den Tönen und Klängen ihre Gemeinsamkeit entdecken: die Parodie der Erwartung des Publikums.
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation/Violoncello, und Julia Diedrich, Klavier
♪♪ eine Veranstaltung der Stadt Frechen, Abt. Kultur, Freizeit und Sport im Rahmen der „Frechener Kulturwochen“
– Stadtsaal Frechen
♪♪ Plakat
♪♪ Broschüre zu den „Frechener Kulturwochen“

20.09.2022
Gesprächskonzert
zum Thema Glaube und Musik mit Liedern von L. van Beethoven, F. Mendelssohn-Bartholdy, J. Brahms, G. Mahler und M. Schümer 
Viele Komponisten haben in enger Verbindung zu Kirche und Liturgie gelebt und gewirkt und Bedeutendes geschaffen. Manche großen Musiker hingegen standen der Kirche eher fern, obwohl sie nachweislich einen tiefen persönlichen Glauben lebten. Drei dieser Komponisten (Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Gustav Mahler) sowie der Dichter und Schriftsteller Hermann Hesse (in Vertonungen von Manfred Schümer) kommen an diesem Abend in Liederzyklen zu Wort, die Einblicke in ihre freie und sehr intime Religiosität zulassen. Die Mezzosopranistin Daniela Bosenius und Manfred Schümer am Klavier gestalten diesen Liederabend als Gesprächskonzert, indem sie in kurzen Dialogen die Hintergründe zu den Werken beleuchten.
– St. Bruno Köln-Klettenberg

11.09.2022
KINDERKONZERT • SINGEN MACHT SPASS • SINGEN TUT GUT
Kinder aufgepasst! Diese Matinee ist für euch: Ein Stündchen mit Liedern zum Zuhören und Mitsingen. Die Chöre „Die lauten Blumen“ und „Die falschen Töne“ werden gute Laune verbreiten und ihre Lieder werden zum Mitmachen einladen. Bringt eure Eltern und Geschwister mit. Natürlich sind auch eure Freunde*innen willkommen. Nach dem Konzert könnt ihr im Rittergut Orr und im Park auf Entdeckungsreise gehen. Dies ist nämlich der Tag des offenen Denkmals.
– Rittergut Orr Pulheim

09.09.2022
Interne Veranstaltung


04.09.2022

Romea & Julio – blind date mit Folgen
Wirreleien und Liebelungen, in Text und auf Taste, auch vorgesungen
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation/Violoncello, und Julia Diedrich, Klavier
– Theater im Walzwerk Pulheim
♪♪ www.theaterimwalzwerk.de
♪♪ Plakat

27.08.2022
„Singschultag“ der Evang. Singschule Köln-West im Ev. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf im Rahmen des Gemeindefestes
♪♪ www.ev-singschule.de

13.08.2022
Haifisch, Taube, Tiger und Schwan (einstündiger Ausschnitt)
Ein tierisch-musikalisches Vergnügen mit Brecht, Kreisler Tucholsky und Cello
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation/Violoncello, und Julia Diedrich, Klavier
– Schloss Ringenberg Hamminkeln

24.07.2022
Sommerabendmärchen
Irdische Träumereien, musikalische Albernheiten und himmlische Klänge – Musik für´s Gemüt, für die Lachmuskeln und für die Seele
Klangvolle Überraschungen vor und in der Kirche mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Marion Köhler, Klavier: von „The Rose“ über „Du bist neurotisch“ bis „How ca I keep from singing“ und „Laudamus te“…
– Christuskirche Brühl

26.06.2022
Mitwirkung/Auftritt der Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Leitung: Daniela Bosenius) bei der Veranstaltung „Bergheim aktiv“ in der Hauptstr./ Gemeindezentrum Arche

24.06.2022
Musik im Gottesdienst zum Johannistag mit Gemeindeliedern und Chormusik
– Christuskirche Bergheim-Zieverich
♪♪ www.trinitatis-kirchengemeinde.de


15.06.2022

HITPARADE
Die Kinder- und Jugendchöre „Die lauten Blumen“, „Die falschen Töne“ und „Die tanzenden Noten“ sowie der „Kaktus-Chor“ singen ihre Lieblingslieder im Ev. Gemeindehaus Widdersdorf
♪♪ Plakat

12.06.2022
Musik im Gottesdienst und im Konzert anläßlich der Orgeleinweihung der Wilhelm-Sauer-Orgel in der Evangelischen Stadtkirche Gronau
♪♪ www.treffpunkt-kirchenmusik.de
♪♪ www.orgelbauverein-gronau.de


11.06.2022

Romea & Julio – Die Prequel-Staffel
Wie es zu den Liebelungen und Wirreleien kam…
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier
– Alt St. Ulrich Frechen-Buschbell
♪♪ www.altsanktulrich.de
♪♪ Plakat

05.06.2022
Musik im Gottesdienst an Pfingsten mit Arie aus BWV 34 („O ewiges Feuer, o Ursprung der Liebe“ – Gesang und Orgel) sowie Chorwerken von J. S. Bach, L. van Beethoven und J. Rutter
– Petrikirche Quadrat-Ichendorf

22., 26., 29. und 30.05.2022 
Musikalische Mitgestaltung der Konfirmationen

15.05.2022 
Mozarts „Zauberflöte“ für 9 – 99-Jährige musikalisch kurz und knapp mit Scherenschnitten von Heide Simm 
Zuerst werden die Rollen bzw. Figuren aus der „Zauberflöte“ vorgestellt. Die Scherenschnitte von Heide Simm sind gleichzeitig Bühne, Szenen und Figuren, um die spannende Geschichte zu erleben, wie Prinz Tamino von der Königin der Nacht den Auftrag erhält, die Prinzessin Pamina zu befreien. Mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart begleiten wir den Vogelfänger Papageno bei seinen Abenteuern, wie er Tamino bei der Suche nach der Prinzessin helfen will. Und uns allen voran spielt die Zauberflöte!
mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier
– Glasmuseum Rheinbach
♪♪ www.glasmuseum-rheinbach.de

30.04.2022
Friede, teurer Götterfunken
– zwischen Ballkleidern, Säbeln und Kongressen
das Leben und Wirken Bertha von Suttners musikalisch nachgezeichnet
Daniela Bosenius, Reinhard Hackler und Julia Diedrich (Gesang/Moderation, Lesung und Klavier) zeichnen wichtige Stationen im Leben dieser bedeutenden Frau musikalisch nach, spiegeln ihre Zeit mit Musik und portraitieren literarisch und musikalisch ihr Wirken und Werk zu einem Thema, über das auch in Zukunft noch viel zu sagen sein wird.
– Evang. Kirche Köln-Sürth
♪♪ Benefizkonzert des Lions Clubs Köln Vitellius – oshani Mädchenschule in Ghazni Afghanistan
♪♪ Plakat

29.04.2022
Musikalische Intermezzi auf Neujahrsempfang (Nachholtermin) in Haus Orr Pulheim (interne Veranstaltung)

03.04.2022
UPDATE des Programms Haifisch, Taube und Tiger:
Haifisch, Taube, Tiger und Schwan
Ein tierisch-musikalisches Vergnügen mit Brecht, Kreisler, Tucholsky und Cello
von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation/Violoncello, und Julia Diedrich, Klavier
– Theater im Walzwerk Pulheim
♪♪ www.theaterimwalzwerk.de
♪♪ Plakat

26.03.2022
Haifisch, Taube, Tiger und Schwan (Ausschnitt)

Ein tierisch-musikalisches Vergnügen mit Brecht, Kreisler Tucholsky und Cello

mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation/Violoncello, und Julia Diedrich, Klavier
– Evang. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf
An diesem Abend werden Spenden zugunsten der Diakonie Katastrophenhilfe „Ukraine“ gesammelt

06.03.2022
Romea & Julio – Die Prequel-Staffel (einstündiger Ausschnitt)
Wie es zu den Liebelungen und Wirreleien kam…
mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Marion Köhler, Klavier
– Gemeindesaal der Christuskirche Brühl
♪♪ Plakat

Rückschau 2021 – Corona macht diese erneut sehr übersichtlich

31.12.2021
Mitwirkung bei Konzert zum Jahresabschluss der Reihe „Kirchturmdenken“ (Einspringer)
– Atelier Link in Köln-Rondorf
♪♪ www.linkarchitekten.de

31.12.2021
Musik im Gottesdienst zum Jahresabschluss mit Werken für Gesang, Klarinette, Violoncello und Orgel von G. Caccini (arrangiert), W. A. Mozart und F. Mendelssohn-Bartholdy
♪♪ Leitung und Orgel: Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

26.12.2021
Musik im Hochamt zum 2. Weihnachtstag mit Werken für Gesang und Orgel mit Daniela Bosenius, Gesang, und P. Bonzelet, Orgel 
– St. Bonaventura Remscheid-Lennep UND
– Heilig Kreuz Remscheid-Lüttringhausen

24.12.2021
Musik in den Familiengottesdiensten (mit Krippenspiel):
Die Chöre „Die lauten Blumen“, „Tanzende Noten“ und „Kaktus-Chor“ spielen und singen unter der Leitung von V. Schmitz und D. Bosenius
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
♪♪ www.ev-singschule.de

UND  
Musik in der Christvesper mit Werken für Gesang und Orgel/Klavier von J. S. Bach, P. Cornelius und „I heard the Bells Christmas Day“ 🙂 mit Daniela Bosenius, Gesang, und Julia Diedrich, Orgel/Klavier 
– Ev.. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf,

UND  
Musik in der Christmette mit dem Chor „Pro musica sacra“ unter der Leitung von
J. Nedzvetski mit der Kleinen Orgelsolomesse (W. A. Mozart; Alt-Partie)
– St. Maria im Kapitol Köln,
♪♪ www.pro-musica-sacra-koeln.de

19.12.2021
Musik im Gottesdienst mit adventlich-weihnachtlicher Musik von J. S. Bach, J. Rutter, R. Mauersberger u. a. sowie Adventsliedern zum Mitsingen mit der Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Solo-Gesang und Chorleitung: D. Bosenius), Orgel und Trompete
Gesamtleitung: Th. Pehlken
– Christuskirche Bergheim-Zieverich

11.12.2021
SPUREN IN DER VERGANGENHEIT
Deutsch-jüdische Komponisten im Lauf der Geschichte – ein romantisch-modernes Musikprogramm in den wichtigsten Kulturmetropolen Deutschlands
– Palais Wittgenstein Düsseldorf

09.12.2021
SPUREN IN DER VERGANGENHEIT

Deutsch-jüdische Komponisten im Lauf der Geschichte – ein romantisch-modernes Musikprogramm in den wichtigsten Kulturmetropolen Deutschlands
In renommierten Konzertsälen erklingen sechs klassische Konzerte mit Musik von Erwin Schulhoff, Kurt Weill, Jaques Offenbach, Fanny Hensel und Felix Mendelssohn-Bartholdy.
Die vier Interpreten (Gesang, Violine, Cello und Klavier) präsentieren eine exzellente Programmauswahl aus seltenen Perlen, welche einerseits zum Nachdenken bewegen, aber auch aus weitgehend bekannten und mitreißenden Werken bestehen. Die Moderation der ausführenden Musiker öffnet dem Publikum zudem den emotionalen Zugang zu der Musik jener Zeit.
– Die Mozartsäle Hamburg, der Große Mozartsaal
♪♪ Mitwirkende: Vadim Tchijik (Violine), Daniela Bosenius (Gesang), Elena Gaponenko (Cello/Klavier), Alexander Zolotarev (Klavier)

05.12.2021
Adventskonzert für Orgel und Gesang mit Marion Köhler und Daniela Bosenius mit Werken von J. S. Bach, G. Fr. Händel, J. Rutter u. a.
– Christuskirche Brühl

21.11.2021
Requiem von Gabriel Fauré (Sopran-Partie)
– Kreuzkirche Wesseling

20.11.2021
Requiem von Gabriel Fauré (Sopran-Partie)
– Christuskirche Brühl

07.11.2021
Musikalische Intermezzi bei der Eröffnung der Zentralbilbliothek Düsseldorf im neuen Gebäude am Konrad-Adenauer-Platz 1

06.11.2021
Alte? Böse Lieder
Georg Kreislers musikalische Vielfalt – eine Auswahl
Georg Kreisler war Komponist, Sänger und Dichter, vor allem aber war er ein virtuoser Meister der Sprache, Mimik und Gestik. Er äußerte sich immer wieder sehr kritisch seinen Mitmenschen gegenüber, was angesichts seines Lebenswegs nicht verwundern sollte. Vor allem mit seinen Liedern ist er unsterblich geworden.
Wir haben für Sie einen Querschnitt durch sein Liederschaffen angerichtet – Humor trumpft! Es klingt mal hintergründig, mal boshaft, mal albern, immer konsequent und von Herzen!
Daniela Bosenius & Julia Diedrich freuen sich auf Georg Kreisler!
– Alt St. Ulrich Frechen-Buschbell
♪♪ www.altsanktulrich.de

29.10.2021
interner Auftritt

14.10.2021
„NICHT MÜDE WERDEN, SONDERN DEM WUNDER … DIE HAND HINHALTEN“ – „YOU‘VE GOT A FRIEND“
Hilde Domin, Mascha Kaléko, Maria Herz, Fanny Mendelssohn-Bartholdy, Barbara Streisand oder Carole King sind nur einige Namen auf dem Programm, in dem die Sängerin und freie Sprecherin Daniela Bosenius jüdischen Künstlerinnen ihre Stimme leiht und das Publikum mitnimmt auf eine musikalisch-literarische Reise durch das Leben und Wirken dieser Frauen.
– Texte und Gedichte von Hilde Domin und Mascha Kaléko wechseln sich ab mit einfühlsamer oder mitreißender Musik von Komponistinnen der Romantik bis hin zu Songs von Barbara Streisand oder Carol King.
Rachel Rinast, Profi-Fußballerin beim 1. FC Köln, eingeladen als „special guest“ des Abends spricht mit Daniela Bosenius über ihr Leben und ihre Erfahrungen als aktive junge Frau jüdischen Glaubens, die im Hier und Jetzt in unserer Nachbarstadt Köln lebt und arbeitet.
Ein Programm, eigens dazu geschaffen, jüdisches Leben hörbar, sichtbar und erlebbar zu machen und dem erstarkenden Antisemitismus etwas entgegenzusetzen – ein literarisch-musikalischer Abend mit Daniela Bosenius und Julia Diedrich, eine Veranstaltung im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen im Rhein-Erft-Kreis 2021, Stadt Frechen, Kulturabteilung in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Frechen
– Stadtsaal Frechen

05.10.2021
Alte? Böse Lieder
Georg Kreislers musikalische Vielfalt – eine Auswahl
Georg Kreisler war Komponist, Sänger und Dichter, vor allem aber war er ein virtuoser Meister der Sprache, Mimik und Gestik. Er äußerte sich immer wieder sehr kritisch seinen Mitmenschen gegenüber, was angesichts seines Lebenswegs nicht verwundern sollte. Vor allem mit seinen Liedern ist er unsterblich geworden.
Wir haben für Sie einen Querschnitt durch sein Liederschaffen angerichtet – Humor trumpft! Es klingt mal hintergründig, mal boshaft, mal albern, immer konsequent und von Herzen!
Daniela Bosenius & Julia Diedrich freuen sich auf Georg Kreisler!
– Zentralbibliothek Düsseldorf

19.09.2021
„Singschultag“ der Evang. Singschule Köln-West im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
♪♪ www.ev-singschule.de

11.09.2021
Charlie Chaplin trifft Georg Kreisler
Zwei kritische Zeitzeugen im musikalischen Gespräch Die Lebenswege des Komponisten, Sängers, Interpreten und Autors Georg Kreisler und des Schauspielers, Regisseurs, Drehbuchautors, Schnittmeisters, Komponisten, Filmproduzenten und Komikers Charlie Chaplin haben sich tatsächlich gekreuzt – wenn auch nur kurz. Obwohl die beiden eine Generation trennt (geboren 1889 und 1922), vereint sie der kritische Blick auf das Zeitgeschehen, kreuzen sich ihre künstlerischen Antworten auf die Gesellschaft.
Daniela Bosenius und Julia Diedrich werden in diesem musikalisch-literarischen Rezital die Begegnung der beiden Multitalente in der Musik verwirklichen und verfolgen und bei all der Unterschiedlichkeit der Lebenswege genau in den Tönen und Klängen ihre Gemeinsamkeit entdecken: die Parodie der Erwartung des Publikums.
– Atelier Link in Köln-Rondorf
♪♪ www.linkarchitekten.de

05.09.2021
Romea & Julio – Die Prequel-Staffel
Wie es zu den Liebelungen und Wirreleien kam…
Ja! Es gibt doch so viel und immer mehr zum wunderbaren und ewigen Thema Liebe zu singen und zu sagen, und da haben wir uns entschlossen, diese Gelegenheit nicht verstreichen zu lassen. Wir möchten zurück zu dem Ursprung all dieser „Wirreleien, Liebelungen und Märchengeigen“, zu der Tragödie von William Shakespeare. Daher haben wir beschlossen, unseren bisherigen Romea & Julio-Staffeln ein Prequel voranzustellen: Anhand der einzelnen Geschehnisse im Leben des berühmten Liebespaares kreuzen wir schallend die Klingen, zeichnen klingend Liebesmomente nach und recken unsere Köpfe zusammen mit H. Erhard grinsend hinter die Kulissen menschlicher Dramen. Natürlich machen I. Berlin und A. Ll. Webber mächtig Lärm – schließlich beginnt ja alles in Feindschaft, doch „je l’aime à mourir“, wenn „you light up my life“! Und wir dürfen zugucken 🙂 .
– Theater im Walzwerk Pulheim
♪♪ www.theaterimwalzwerk.de

29.08.2021
„Lieblingsstücke“ Konzert für Orgel und Gesang
von und mit Daniela Bosenius und Johannes Koop
Sie musizieren F. Mendelssohn-Bartholdy, M. d. Jong, J. Brodszky, G. Bizet, J. S. Bach, G. Fr. Haendel u. n. m.
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

08.08.2021
Benefizkonzert für Flutopfer in Remscheid: ♪♪ link zum Konzert

29.06.2021
Charlie Chaplin trifft Georg Kreisler
Zwei kritische Zeitzeugen im musikalischen Gespräch
Die Lebenswege des Komponisten, Sängers, Interpreten und Autors Georg Kreisler und des Schauspielers, Regisseurs, Drehbuchautors, Schnittmeisters, Komponisten, Filmproduzenten und Komikers Charlie Chaplin haben sich tatsächlich gekreuzt – wenn auch nur kurz. Obwohl die beiden eine Generation trennt (geboren 1889 und 1922), vereint sie der kritische Blick auf das Zeitgeschehen, kreuzen sich ihre künstlerischen Antworten auf die Gesellschaft.
Daniela Bosenius und Julia Diedrich werden in diesem musikalisch-literarischen Rezital die Begegnung der beiden Multitalente in der Musik verwirklichen und verfolgen und bei all der Unterschiedlichkeit der Lebenswege genau in den Tönen und Klängen ihre Gemeinsamkeit entdecken: die Parodie der Erwartung des Publikums.
– Altes Pfandhaus Köln
♪♪ Der live-stream ist immer noch online über die Homepage des Amerikahauses https://amerikahaus-nrw.de/de/ oder über den YouTube-Link: https://youtu.be/8x_3e_cAMDI

NEUR ANLAUF: ENDLICH wieder Kultur live!

13.06.2021
Musik im „Kinderkirchenschiff“: Der Chor „Die lauten Blumen“ (2 Gruppen; Leitung: D. Bosenius) gestalten den Familiengottesdienst musikalisch mit
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
♪♪ www.ev-singschule.de

23.05.2021
Musik im Gottesdienst zu Pfingsten mit Werken für Gesang, Saxophon und Orgel von G. Ph. Telemann (arragiert), F. Mendelssohn-Bartholdy (arrangiert), M. de Jong, L. Graap u. a. mit Daniela Bosenius, Thomas Irnich und Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

22.05.2021
Musik im Gottesdienst zu Pfingsten mit Werken für Gesang, Saxophon und Orgel von G. Ph. Telemann (arragiert), F. Mendelssohn-Bartholdy (arrangiert), M. de Jong, L. Graap u. a. mit Daniela Bosenius, Thomas Irnich und Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

01., 02. und 09.05.2021
Musikalische Gestaltung der Konfirmationen im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

01.05.2021
Aufnahme der Gemeindeslieder für online-Gottesdienst in Hürth

22.04.2021
Aufnahme der musikalischen Gestaltung von „Implus“-Videos in St. Bonaventura Remscheid -Lennep

05.04.2021
Musik im Gottesdienst zum Hochamt am Ostermontag mit Werken für Gesang (D. Bosenius) und Orgel (N. Trierweiler) von G. Fr. Haendel. G. Bizet, J. Rheinberger und L. Bourne
– Christus König, Kerpen-Horrem

04.04.2021
Musik im Gottesdienst zum Hochamt am Ostersonntag mit Werken für Gesang und Orgel von G. Fr. Haendel, M. de Jong, L. Graap und G. Rossini mit Daniela Bosenius und Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassel

03.04.2021
Musik im Gottesdienst in der Osternacht mit Werken für Gesang, Saxophon und Orgel von M. de Jong, L. Graap und G. Fr. Haendel mit Daniela Bosenius und Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

01.04.2021
Musik im Gottesdienst zu Gründonnerstag mit Werken für Gesang und Orgel von M. de Jong, A. Becker und G. Rossini mit Daniela Bosenius und Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

14.02.2021 
Online-Konzert zum Valentinstag
LIVE aus der Ev. Stadtkirche Gronau ab 17Uhr
mit Daniela Bosenius, Gesang, und Tamás Szöcs an der Wilhelm-Sauer-Orgel
Werke von J. S. Bach, Fr. Schubert, El. Presley, E. Piaf etc.

Rückschau 2020 – Corona macht diese übersichtlich

31.12.2020
Musik im Gottesdienst zum Jahreabschluss mit Werken für Gesang, Klarinette, Violoncello und Orgel von G. Caccini (arrangiert), W. A. Mozart und F. Mendelssohn-Bartholdy in St. Antonius Düsseldorf-Hassels

26.12.2020
Musik im Gottesdienst zum 2. Weihnachtstag mit Werken für Gesang und Orgel von G. Fr. Händel, J. Rutter und J. B. Calkin in St. Antonius Düsseldorf-Hassels

25.12.2020
Musik im Gottesdienst zum 1. Weihnachtstag mit Werken für Gesang und Orgel von G. Fr. Händel, J. Rutter und J. B. Calkin in St. Antonius Düsseldorf-Hassels

29.11.2020
Musik im Gottesdienst zum 1. Advent mit Werken für Gesang (D. Bosenius) und Orgel (P. Bonzelet) von W. A. Mozart, N. Brodzsky, F. Mendelssohn-Bartholdy, P. Cornelius und G. Rheinberger
– St. Bonaventura Remscheid-Lennep und „Heilig Kreuz“ Remscheid-Lüttringhausen

22.11.2020
Musik im Gottesdienst mit Werken für Gesang (D. Bosenius) und Orgel (N. Trierweiler) von W. A. Mozart, F. Mendelssohn-Bartholdy und A. Dvořák
– Christus König, Kerpen-Horrem

10.10.2020
Musikalisches Kleinkunstprogramm im Atelier Link in Köln-Rondorf:
Ungewohnte Zeiten präsentieren sich zur Zeit auf der Bühne des Lebens, und deshalb brauchen wir gerade jetzt Platz zum Träumen, neue Horizonte, fantasievolle Ansichten – und viel gute Musik!Paul Link und Familie möchten dieses Jubiläum mit einigen Freunden begehen, und Daniela Bosenius und Julia Diedrich möchten musikalisch ihre Glückwünsche überbringen.*Die Veranstaltung ist begrenzt auf 50 Personen FAMILY & FRIENDS, ein kleines begrenztes Kontingent ist frei verfügbar und wird von Paul Link persönlich auf entsprechende Bewerbung unter paul.link@linkarchitekten.de abgegeben.

20.09.2020
„Singschultag“ der Ev. Singschule Köln-West im Ev. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf

29./30.08.2020
Musikalische Mitgestaltung der Konfirmationen im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

23.08.2020
Musik im Gottesdienst mit Werken für Gesang (D. Bosenius) und Orgel (N. Trierweiler) von W. A. Mozart, F. Mendelssohn-Bartholdy, J. Rheinberger und M. Reger
– Christus König, Kerpen-Horrem

22.08.2020
Auftritt open-air vor dem Medienzentrum in Pulheim,
Julia Diedrich und ich dürfen nochmals 🙂

15.08.2020
Musik im Gottesdienst mit Werken für Gesang (D. Bosenius) und Orgel (J. Koop) von L. Cherubini, W. A. Mozart, J. Rheinberger und B. Chilcott
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

14.08.2020
Life is a cabaret!
Musik mit Humor und Tempo in einer stillen Zeit
Was für ungewohnte Zeiten, die sich zur Zeit auf der Bühne des Lebens präsentieren! Und deshalb brauchen wir gerade jetzt Platz zum Träumen, neue Horizonte und viel gute Musik zum Neustart. Daniela Bosenius und Julia Diedrich möchten Sie in Zusammenarbeit mit der Stadt Elsdorf zu zwei Musikalischen Kleinkunstprogrammen einladen, die extra für Ort und Zeit gemacht wurden, aber wie gewohnt cross-over und überraschend G. Kreisler, J. Kander, W. A. Mozart, G. Bizet, Fr. Sinatra, H. Knef u. a. auf die Bühne holen.
Lassen Sie mit uns das Leben als Cabaret feiern!
von und mit Daniela Bosenius & Julia Diedrich, Gesang/ Moderation & Klavier
– Forum :terra nova

Sie hören 2 unterschiedliche Programme!

ENDLICH wieder Kultur!

KRITIK zum Auftritt am 6.8.
– Auszug – „(…) 50 Jahre jünger ist der Titanic-Song „My Heart will go on“ (…) Bosenius sang ihn bei angenehmer Brise mit viel Ausdruck und Ruhe, begleitet von gut dosierten Bögen vom E-Piano.
Mit keckem Mienenspiel, mal frech, mal verrucht, und mit hoher Bühnenpräsenz folgten Lieder und Couplets von Hildegard Knef („Eins und eins“, „Für mich soll’s rote Rosen regnen“), Hollaender/Tucholsky (ein herrlich komödiantisches „Ach, lege deine Wange doch mal an meine Wange“), Kreisler (ein grantelndes „Ka Lust“) und anderen Vertretern des Kleinkunst-Genres.
Dass die Frechenerin sich auch auf ernste Töne versteht, bewiesen Opernnummern aus „Cosi fan tutte“ (Mozart) und „Carmen“ (Bizet) und Schumanns „Mondnacht“, in die stilecht ein Hund aus der Ferne hinein bellte. (…)“

06.08.2020
Life is a cabaret!
Musik mit Humor und Tempo in einer stillen Zeit
Was für ungewohnte Zeiten, die sich zur Zeit auf der Bühne des Lebens präsentieren! Und deshalb brauchen wir gerade jetzt Platz zum Träumen, neue Horizonte und viel gute Musik zum Neustart. Daniela Bosenius und Julia Diedrich möchten Sie in Zusammenarbeit mit der Stadt Elsdorf zu zwei Musikalischen Kleinkunstprogrammen einladen, die extra für Ort und Zeit gemacht wurden, aber wie gewohnt cross-over und überraschend G. Kreisler, J. Kander, W. A. Mozart, G. Bizet, Fr. Sinatra, H. Knef u. a. auf die Bühne holen.
Lassen Sie mit uns das Leben als Cabaret feiern!
von und mit Daniela Bosenius & Julia Diedrich, Gesang/ Moderation & Klavier
– Forum :terra nova

11.06.2020
Musik im Hochamt zu Fronleichnam mit Werken für Gesang (D. Bosenius) und Orgel (P. Bonzelet) von J. Haydn, N. Brodzsky, F. Mendelssohn-Bartholdy und G. Rheinberger
– „Heilig Kreuz“ in Remscheid-Lüttringhausen

31.05.2020
Musik im Festhochamt zu Pfingsten mit Werken für Gesang (D. Bosenius) und Orgel (J. Koop) von J. S. Bach, C. Ph. E. Bach, G. Rheinberger und F. Mendelssohn-Bartholdy
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

Mai 2020  
Musikalische Mitgestaltung der Konfirmationen im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

Mitwirkung bei online-Gottesdiensten oder -Konzerten am
05.04.2020 (Palmsonntag) und
10.04.2020 (KarfreItag) und
12.04.2020 (Ostersonntag) im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf und im Ev. Kirchenladen Pulheim-Sinthern

sowie am 12.04.2020
live aus „Heilig Kreuz“ in Remscheid-Lüttringhausen Musik zu Ostern wird mitgestaltet
von Daniela Bosenius und Musikdirektor Peter Bonzelet, Gesang und Orgel

… „CORONA“… … …

Liebe Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber,
sehr geehrte Damen und Herren,
das  Corona-Virus hat uns allen „viele Striche“ durch alle Rechnungen gemacht…!
So können wir zur Zeit keine Termine veröffentlichen, „aber“ wir möchten Ihnen die „kreativen Nebenwirkungen“ dieser Zeit auf unserem youtube-Kanal präsentieren, wobei „Mango, Mango“ und der „Cup-/Becher-Song“ ein anderes „Zielpublikum“ haben als die spezielle Aufbereitung der Dorabella

08.03.2020
Romea & Julio
Wirreleien und Liebelungen, in Text und auf Taste, auch vorgesungen: 
Das berühmte Liebespaar steht Pate für das Musikalische Kleinkunstprogramm:
Liebeslieder werden erklingen :-), je te veux!
Doch der Titel verrät auch, dass es nicht ganz ernst zugehen wird bei diesem wichtigen Thema, nicht nur Kurt Tucholsky wird Wolken am blauen Himmel verwirren, unsere Liebe zu musikalischem cross-over macht möglich, dass selbst tragische Liebespaare eines Andrew Ll. Webber oder Vincenzo Bellini bisweilen grotesk oder komisch sein können. Sprühender Humor, virtuose Klischeelosigkeit und auch das Rütteln am Märchenturm erwarten das gespannte Publikum – wie das eben im echten Theater des Lebens so ist!
Am Klavier: Marion Köhler, Kantorin der Evangelischen Kirchengemeinde Brühl
– Gemeindesaal Johanneskirche Brühl

06.03.2020
Kunstausstellung im Forum – Eröffnung der Ausstellung
Der Elsdorfer Maler Gerd Pütz präsentiert am 6. März seine neuen Werke im Forum :terra
nova. Insbesondere Tiere aus der heimischen Natur hat er auf die Leinwand gebracht. Musikalisch wird die Ausstellungseröffnung von der Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Leitung: D. Bosenius) gestaltet.
Nur mit Bunt- und Bleistift bewaffnet, zaubert Gerd Pütz höchst detaillierte und realistische
Zeichnungen aufs Papier. Vorlagen sind meist Fotos zeitgenössischer Fotografen. Seine neue
Ausstellung widmet sich kleineren und größeren heimischen Gartenbewohnern. Einen besonderen Fokus legt er auf selten gewordene Tiere. Die Ausstellung wird nach der Eröffnung im Forum :terra nova bis zum 13. April zu sehen sein.
– Forum :terra nova

15.02.2020
„Die Orgelmaus“ im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf:
Wolltest du immer schon mal wissen, wie eine Orgel funktioniert und was sie alles kann? Wusstest du, dass eine Orgel auch Flöte spielen kann und Geige und Trompete und noch viel mehr? Die Orgelmaus, die in der Orgel wohnt, erklärt dir und gerne auch deinen Eltern, wie das alles sein kann. Frau Diedrich und Frau Bosenius werden ihr dabei helfen.
Das spielerische Angebot richtet sich an alle interessierten Kinder ab ca. 4 oder 5 Jahren, eignet sich aber auch durchaus für Erwachsene!

02.02.2020
Romea & Julio – Die komplette 2. Staffel
Liebelungen und Wirreleien, die, auf Musik gebaut, viel Unterhaltung prophezeien
Das berühmte Liebespaar lebt weiter, vor allem musikalisch entflammt es Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier, immer wieder aufs Neue, „la vie en rose“. Doch der Titel verrät auch, dass es erneut nicht ganz ernst zugehen wird bei diesem wichtigen Thema, vor diesem rosa Himmel voller Geigen, nein Celli, kommen auch Georg Kreisler und Kurt Tucholsky zu Wort, unsere nimmersatte Liebe zu musikalischem cross-over bietet eine klangvolle Sicht auf das ewig schöne Thema, und hinter den Mauern fährt Udo Lindenbergs Cello und über die Bühne tanzen Jacques Offenbachs Puppen… Springen Sie mit uns mitten rein!
– Theater im Walzwerk Pulheim

01.02.2020
Chorische Stimmbildung beim Probentag des Frauenchors „Elisanto“ in Düsseldorf

18.01.2020
Festkommers mit Messe in St. Peter Bedburg-Königshoven um 17 Uhr und anschließender Fest-Revue mit dem Bundestambourkorps in der Bürgerhalle Königshoven unter der Schirmherrschaft von Rita Markus-Schmitz, Kreissparkasse Köln | Regionalvorstand Direktion Rhein-Erft. Nach dem offiziellen Rahmenprogramm laden wir Sie zur geselligen After-Show-Party ein! Sie sind herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam die 90-jährige Geschichte unseres Männergesangverein zu feiern

17.01.2020
Musikalische Intermezzi auf Neujahrsempfang in Haus Orr Pulheim (interne Veranstaltung)

90 Jahre MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.!
17.01.2020
Feierliche Eröffnung der Fotoausstellung “90 Jahre heimatverbunden: Der MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.” in der Bürgerhalle (Josef-Schnitzler-Straße 30, 50181 Bedburg-Königshoven) mit Musikbeiträgen des MGV.

12.01.2020
Neujahrskonzert
mit dem MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) und Musikalischer Kleinkunst von und mit Daniela Bosenius und Julia Diedrich, Gesang/Moderation und Klavier. Sie werden unter anderem hören:
„Colonel Bogey-Marsch“, „Chianti-Lied“, „Mein Weib will mich verlassen“ (G. Kreisler) und „Die Nacht“ (Fr. Schubert) gesungen vom MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. als auch musikalische Ratschläge für das Neue Jahr von K. Tucholsky, G. Kreisler und P. Burkhard sowie das „Trinklied“ aus „La Traviata“, präsentiert von Daniela Bosenius und Julia Diedrich
– und vieles mehr!
– Kulturkirche Angelsdorf, Elsdorf

KRITIK zum Neujahrskonzert am 12.01.2020 in Elsdorf-Angelsdorf: „(…) Die sehr unterhaltsamen musikalischen Einlagen von Daniela Bosenius und Julia Diedrich aus ihren Klein-kunst- und Kabarettprogrammen sorgten für noch mehr begeisterte Augen, Ohren und applaudierende Hände beim Publikum. Ob „Ach, lege deine Wange“ als humo-ristischer Beitrag oder auch kurz vor Schluss das durch Ute Lemper weltberühmte „Cabaret“ versetzten das Kulturkirchenpublikum kurzerhand in den Friedrichshain Palast Berlin, wo Größen des Musikbusiness diese Liedbeiträge nicht hätten besser auf die Bühne bringen können. Auch vor Überraschungen machte Bosenius nicht halt: Mit eigens für Angelsdorf adaptierte Liedzeilen begeisterte sie das Publikum. (…)“


Rückschau 2017

31.12.2017
Silvestertöne
Musikalischer Regenbogen vor dem Feuerwerk mit Werken von J. S. Bach, W. A. Mozart, C. Saint-Saëns, R. Schumann, G. Caccini u. a. mit Daniela Bosenius, Gesang, und Marion Köhler, Orgel
– Silvester-Konzert in der Christuskirche Brühl

26.12.2017
Musik im Gottesdienst am 2. Weihnachtstag
mit Werken für Gesang, Klarinette, Trompete und Orgel von H. Purcell, A. Vivaldi, G. Ph. Telemann, J. Rutter etc. (Leitung: J. Koop)
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

24.12.2017
Musik im Familiengottesdienst: Der Kinderchor singt unter der Leitung von D. Bosenius
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
Musik im Familiengottesdienst: Der Kinderchor singt unter der Leitung von D. Bosenius
– St. Maria Königin Kerpen-Sindorf
UND
Musik in der Christvesper mit Werken für Gesang (Daniela Bosenius) und Orgel/Klavier (Julia Diedrich) mit Werken von J. S. Bach, E: Humperdinck etc.
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
UND
Musik in der Christmette mit dem Chor „Pro musica sacra“ unter der Leitung
von J. Nedzvetski u. a. mit der Messe Brève No. 7 von Ch. Gounod (Solo-Sopran), Ave Maria für Solo und Chor von J. Nedzvetski
– St. Maria im Kapitol Köln

17.12.2017 
Musikalische Mitgestaltung des „Benefiz Advents- & Weihnachtskonzert 2017“ mit dem MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.; Leitung: D. Bosenius)
– St. Peter Bedburg-Königshoven

17.12.2017 
Musik im Gottesdienst mit adventlich-weihnachtlicher Musik:
Die Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Daniela Bosenius, Leitung, und Solo-Gesang) singt Werke von G. Fr. Haendel, M. Praetorius u. a.; Gesamtleitung: Kantor Th. Pehlken
– Christuskirche Bergheim-Zieverich

17.12.2017 
Musik im Gottesdienst mit Werken von J. S. Bach, G. Ph. Telemann und A. Vivaldi für Gesang, Oboe solo und Streichensemble unter der Leitung von Kantor T. Szöcs
– Evangelische Stadtkirche Gronau

16.12.2017 
Geistliche Abendmusik im Advent mit Werken von J. S. Bach, G. Ph. Telemann und A. Vivaldi für Gesang, Oboe solo und Streichensemble unter der  Leitung von Kantor T. Szöcs
– Evangelische Stadtkirche Gronau

15.12.2017
Musikalische Umrahmung der Feier zur Einbürgerung der Stadt Eschweiler
– Rathaus Eschweiler (interne Veranstaltung)

10.12.2017 
Adventskonzert mit u. a. Gloria von A. Vivaldi (Sopran-Partie) und Kantate Ihr lieben Hirten, fürchtet euch nicht von A. Hammerschidt (Sopran-Partie)
– Friedenskirche Erfstadt-Liblar

10.12.2017
Musikalische Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Bedburg-Kirdorf mit dem MGV Quartettverein Königshoven 1930 e. V.

03.12.2017
Offenes Adventsingen im Kirchenladen Pulheim-Sinthern

02.12.2017
CD-Aufnahme „Angels Carol“ (J. Rutter) mit Jugendchor an St. Maria Königin Kerpen-Sindorf

01.12.2017
MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.: „Kumm, loss mer Weihnachtsleeder singe!“ – Musikalische Umrahmung beim Adventstürchen öffnen und Mitsingkonzert für die ganze Familie in historischer Altstadtkulisse (Bedburg Alt-Kaster)

27.11.2017
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Düsseldorf im Auftrag der Personalentwicklung der Stadt
♪♪ siehe Gelehriges

19.11.2017
Kirchenkonzert mit Lauda Sion (Alt-Patie) und Sinfonie Nr.5 („Reformationssinfonie“) von F. Mendelssohn-Bartholy
– Christus-König-Kirche Kerpen-Horrem

15.11.2017
Musikalische Rahmengestaltungder feierlichen Preisverleihung zum Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ mit dem MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. auf Schloss Bedburg

12.11.2017
menu musical mit STURM und DRANG!
Zum sechzehnten Mal! Ja, da braucht es nun eine noch buntere Musikmischung, eine gute Portion von „worauf wir Appetit haben“, dazu eine Prise von „ganz früher“, abgeschmeckt mit einigen schnellen Noten und dekoriert mit „ordentlich Klang“. Und das Menü spielt auf in sehr abwechslungsreichem Gewand!
– Weinhaus „Die Fledermaus“ Pulheim-Sinthern

16.11.2017
„imagine….   stell Dir vor…..“
Ein musikalisch-informatives  Kleinkunstprogramm mit Daniela Bosenius und Julia Diedrich zugunsten des Frauenhaus Rhein-Erft e.V.
Lieder – Eindrücke und Geschichten „Nein zu Gewalt an Frauen!“ stehen auf dem Programm des Benefiz-Abend zugunsten des Frauenhaus Rhein-Erft e.V. von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier.
„Mama sagt, hier sind wir sicher.“ Unter diesem Titel informieren die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses im Laufe des Abends über ihre Arbeit mit von Gewalt betroffenen Frauen mit einem Filmbeitrag und „Geschichten, wie das Leben sie manchmal schreibt… „
Ein Abend mit einer  großen Palette an Stimmungen und Gefühlswelten einfühlsam und authentisch!
– Inklusives Begegnungs- und Tagungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung

05.11.2017
Männerherzen im Quartett
Unter diesem Motto startet der MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. das diesjährige Herbstkonzert
– Bürgerhalle Bedburg-Königshoven
♪♪  Mitwirkende: MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V., Daniela Bosenius, Gesang und Gesamtleitung, und Julia Diedrich, Klavier

31.10.2017   
Meine schönsten Lieder gleichen ganz Dir
… wie Frauen hörbar die Reformation mit und durch Musik, Lieder und Gesangbücher quer durch Europa „unters Volk brachten“…
musikalisch-literarisches Rezital mit Daniela Bosenius, Gesang/Lesung, Kantorei Brunsbüttel, Posaunenchor und Ágnes Farkas, Klavier
– Pauluskirche Brunsbüttel

28.10.2017   
Mitwirkung des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) beim Konzert des MGV Brüggen in Kerpen, Mehrzweckhalle

23.10.2017   
Chorische Stimmbildung beim Frauenchor „Canta Musica-Singgemeinschaft 1980 e.V.“ Köln

21.10.2017   
Meine schönsten Lieder gleichen ganz Dir
... wie Frauen hörbar die Reformation mit und durch Musik, Lieder und Gesangbücher quer durch Europa „unters Volk brachten“
von und mit D. Bosenius & J. Diedrich
Reformation hat nicht nur Martin Luther „gemacht“, an der Reformation haben viele mitgewirkt! Männer, aber auch viele Frauen waren maßgeblich daran beteiligt, was kaum jemand weiß. Was uns aus Musikerinnen-Sicht am meisten interessiert ist, inwieweit Musik – neben dem Ausspruch „Martin Luther, Vater der Lieder“ – dabei eine Rolle spielte. Das Rezital stellt Frauen vor, die Gemeindelieder geschrieben haben, die größtenteils heute noch im Gesangbuch stehen, erzählt davon, wie Frauen mit Gesangbüchern den Ärmsten der Bevölkerung halfen und zeigt, wie Blasmusik die Reformation in die Bevölkerung trug.
– Inklusives Begegnungs- und Tagungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung

15.10.2017   
Bewusstseinserweiternd zu Haus – viel mehr Georg Kreisler und mehr…
Denn wir haben die Notenbücher gewälzt und wollen unserem Publikum noch mehr von Georg Kreislers Bandbreite vorstellen! Wir wollen wieder einmal die Herzen bewusster machen und den Verstand erweitern, wir lassen die Tauben leben, aber die Lachmuskeln müssen leiden…
– Atelier Link Rondorf, Köln

13.10.2017  
MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius): Musikalische Umrahmung der Erntedankfeierlichkeiten des Behinderten-Vereins Bedburg in der Notkirche

08.10.2017
Die Schöpfung (J. Haydn; Sopran-Partie):
♪♪ Mitwirkende: D. Bosenius, Henning Jendritza, Tenor; Joel Urch, Bass; Natalia Hildebrandt, Cembalo; Camerata Louis Spohr; Kirchenchor St. Antonius, Sängerinnen aus dem Frauenchor elisanto, Sängern von den Johannes-Bären (Männerchor) und Sängerinnen und Sänger des Projektchores; Leitung: Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassel

24.09.2017 
„Singschultag“ der ♪♪ www.ev-singschule.de

23.09.2017 
Probenseminar MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.

19.09.2017 
Chorische Stimmbildung beim Sängerkreis Euskirchen als Konzertvorbereitung

17.09.2017 
Meine schönsten Lieder gleichen ganz Dir
… wie Frauen hörbar die Reformation mit und durch Musik, Lieder und Gesangbücher quer durch Europa „unters Volk brachten“… von und mit D. Bosenius & J. Diedrich
Reformation hat nicht nur Martin Luther „gemacht“, an der Reformation haben viele mitgewirkt! Männer, aber auch viele Frauen waren maßgeblich daran beteiligt, was kaum jemand weiß. Was uns aus Musikerinnen-Sicht am meisten interessiert ist, inwieweit Musik – neben dem Ausspruch „Martin Luther, Vater der Lieder“ – dabei eine Rolle spielte. Das Rezital stellt Frauen vor, die Gemeindelieder geschrieben haben, die größtenteils heute noch im Gesangbuch stehen, erzählt davon, wie Frauen mit Gesangbüchern den Ärmsten der Bevölkerung halfen und zeigt, wie Blasmusik die Reformation in die Bevölkerung trug.
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
 Plakat

15.09.2017 
Musikalische Umrahmung der Eröffnung der KunstTage Rhein-Erft
 Referenz

10.09.2017 
Hermann Hesse – unerhört!
Literarisch-musikalisches Portrait über seine Liebe zur Musik mit lebendigen Vertonungen seiner Gedichte
Hermann Hesse liebte die Musik, wurde von ihr inspiriert, seine Gedichte wiederum inspirierten Musiker. Und zwar heute noch! Und genau das werden Sie hören, Sie werden Vertonungen von Manfred Schümer hören, der seine Lieder auch selbst am Flügel begleitet… „Das ist ja das Geheimnis der Musik, dass sie nur unsere Seele fordert, die aber ganz, sie fordert nicht Intelligenz und Bildung, sie stellt über alle Wissenschaften und Sprachen hinweg in vieldeutigen, aber im letzten Sinne immer selbstverständlichen Gestaltungen stets nur die Seele des Menschen dar.“ Daniela Bosenius und Manfred Schümer möchten über Hermann Hesse und „seine“ Musik erzählen, was Musik in ihm aus- und loslöste und wie sie ihn und seine Werke damit nachhaltig beeinflusste. Unerhörte (!) An- und Einsichten, (noch) immer aktuell und inspirierend.
– Brunosaal Köln-Klettenberg
 Plakat

09.09.2017   
Interne Veranstaltung

04.+06.09.2017
Auftritte in Düsseldorf (interne Veranstaltungen) mit Romea & Julio
Wirreleien und Liebelungen, in Text und auf Taste, auch vorgesungen,
einstündiger Ausschnitt

03.09.2017   
Interne Veranstaltung

27.08.2017
Ein Lächeln steht Kopf – Frauen, Musik, Kabarett
Nachdem die Mona Lisa seit 2010 persönlich immer wieder sehr intensiv auch musikalisch betrachtet wird, wollen wir ihren vielsagenden Blick nutzen, um die Welt jenseits des Bilderrahmens zu betrachten und auch andere Frauen in den Fokus zu nehmen, musikalisch zu Gehör zu bringen oder verschiedene Perspektiven u. a. mittels Jacques Offenbach, Hilde Knef oder Kurt Tucholsky zu bieten – durchaus auch belächelt von der Mona Lisa!
Am Klavier: Marion Köhler, Kantorin der Evangelischen Kirchengemeinde Brühl
– Martin-Luther-Kirche Walberberg
 Plakat

04.-06.08.2017
Konzertreise mit  www.pro-musica-sacra-koeln.de nach Erfurt

09.07.2017  
Musik im Gottesdienst: Der Kinder- und Jugendchor Kerpen-Sindorf (Leitung: D. Bosenius) und die „Regenbogenkinder“ (Kinder- und Jugendchor Horrem, Leitung: N. Trierweiler) singen im Familiengottesdienst in St. Maria Königin Kerpen-Sindorf
siehe  Gelehriges

03.07.2017  
Chorische Stimmbildung beim Frauenchor „Canta Musica-Singgemeinschaft 1980 e.V.“ Köln
 www.frauenchor-cantamusica.net

25.06.2017
Hermann Hesse – unerhört!
Literarisch-musikalisches Portrait über seine Liebe zur Musik mit lebendigen Vertonungen seiner Gedichte
Hermann Hesse liebte die Musik, wurde von ihr inspiriert, seine Gedichte wiederum inspirierten Musiker. Und zwar heute noch! Und genau das werden Sie hören, Sie werden Vertonungen von Manfred Schümer hören, der seine Lieder auch selbst am Flügel begleitet… „Das ist ja das Geheimnis der Musik, dass sie nur unsere Seele for-dert, die aber ganz, sie fordert nicht Intelligenz und Bildung, sie stellt über alle Wis-senschaften und Sprachen hinweg in vieldeutigen, aber im letzten Sinne immer selbst-verständlichen Gestaltungen stets nur die Seele des Menschen dar.“ Daniela Bosenius und Manfred Schümer möchten über Hermann Hesse und „seine“ Musik erzählen, was Musik in ihm aus- und loslöste und wie sie ihn und seine Werke damit nachhaltig beeinflusste. Unerhörte (!) An- und Einsichten, (noch) immer aktuell und inspirierend.
– Casino Euskirchen
 Plakat

24.06.2017   
Musik im Gottesdienst zu Peter & Paul mit dem MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius)
–  St. Peter Bedburg-Königshoven

23.06.2017   
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Düsseldorf , Moskauerstr., im Auftrag der Personalentwicklung der Stadt
siehe  Gelehriges

18.06.2017   
Auftritt MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) auf Schloss Paffendorf
 www.quartettverein-koenigshoven.de

18.06.2017     
Musik im Gottesdienst: Die Martin-Luther-Kantorei Elsdorf unter der Leitung von Daniela Bosenius singt Martin-Luther-Lieder
– Lutherkirche Elsdorf

11.06.2017   
Meine schönsten Lieder gleichen ganz Dir
… wie Frauen hörbar die Reformation mit und durch Musik, Lieder und Gesangbücher quer durch Europa „unters Volk brachten“… von und mit D. Bosenius & J. Diedrich

Reformation hat nicht nur Martin Luther „gemacht“, an der Reformation haben viele mitgewirkt! Männer, aber auch viele Frauen waren maßgeblich daran beteiligt, was kaum jemand weiß. Was uns aus Musikerinnen-Sicht am meisten interessiert ist, inwieweit Musik – neben dem Ausspruch „Martin Luther, Vater der Lieder“ – dabei eine Rolle spielte. Das Rezital stellt Frauen vor, die Gemeindelieder geschrieben haben, die größtenteils heute noch im Gesangbuch stehen, erzählt davon, wie Frauen mit Gesangbüchern den Ärmsten der Bevölkerung halfen und zeigt, wie Blasmusik die Reformation in die Bevölkerung trug.

– Ev. Gemeindezentrum Arche, Bergheim-Zieverich
 Plakat

11.06.2017   
Musik im „Kinderkirchenschiff“ (Familiengottesdienst): Der Kinderchor singt unter der Leitung von D. Bosenius
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
 www.ev-singschule.de

10.06.2017
Chorische Stimmbildung beim Sängerkreis Euskirchen
 www.saengerkreis.de

08.06.2017  
Interne Veranstaltung im Rathaus Bergheim:
Musikalische Umrahmung der Preisverleihung anlässlich eines Schüler-Wettbewerbs und Eröffnung einer Ausstellung zur NS-Zeit

04.06.2017  
Interne Veranstaltung

04.06.2017  
Musik im Gottesdienst zu Pfingsten mit Werken, von D. Buxtehude, N. Brodzsky,
F. Mendelssohn-Bartholdy und aus „Sister Act“; D. Bosenius, Gesang, und R. Gandor, Orgel
– Christi Verklärung Köln-Heimersdorf

03.06.2017   
Musik im Gottesdienst mit dem Chor „Pro musica sacra“ unter der Leitung von J. Nedzvetski mit u. a. der Messe Brève No. 7 (Ch. Gounod; Solo-Sopran), Ave Maria für Solo und Chor von J. Nedzvetski sowie weitere Werke von Ch. Gounod und A. Gretschaninow; D. Bosenius, Solo-Gesang, M. Schümer, Orgel
– St. Bruno Köln-Klettenberg (Klettenberggürtel). 18.30 Uhr
 www.pro-musica-sacra-koeln.de

20.05.2017
Konzert anlässlich des Frühlingsfestes im „Rebwies Zollikon“, Zürich
– am Flügel: Manuela Dominguez-Cadisch:  www.korrepetition.ch

19.05.2017
„… und dann war Licht“ – Schöpfungsoratorium von und mit Thomas Gabriel, Text: Eugen Eckert.
Thomas Gabriel schreibt über sein Schöpfungsoratorium:
“Im Jahr 2012 kamen die Veranstalter mit der Idee zu mir, im Rahmen der „Merseburger Orgeltage“, einem Festival für klassische Musik, auch ein Jugendprojekt zu realisieren, um damit auch junge Menschen in kirchliche und kulturelle Kontexte einzubeziehen. Ich hatte sofort die Idee, das Thema „Schöpfung“ zu behandeln. (…) Es wird die biblische Geschichte erzählt, genau wie in Genesis in den sieben Tagen strukturiert, doch die Prophetin (die in der uralten Schöpfungsgeschichte sozusagen die Zukunft, also: unsere Gegenwart, sieht) hält immer wieder den Spiegel vor, so dass der Plan Gottes und der tatsächliche Zustand seiner Erde immer wieder schonungslos gegenübergestellt werden.
(…)“
 Gabriel möchte auch die kritischen Anfragen, die in der heutigen Zeit, da die Welt kurz vor dem Kollaps zu stehen scheint, stellen. In eine ganz ähnliche Richtung gehen die Fragen „Woher kommen wir?“ – „Wer sind wir?“ – „Wohin gehen wir?“, mit denen das Neanderthalmuseum seine Ausstellung betitelt. Mit dieser, extra für diese Aufführung konzipierten Inszenierung, wollen sich Musik, Vorträge und Ausstellung, jeder auf seine Weise, sich ergänzend, gemeinsam den Grundfragen der Menschheit stellen.

– Neanderthalmuseum Mettmann
 www.lichte-stille.de
 Plakat

14.05.2017
Musik im Festgottesdienst mit Weihbischof Karl Borsch mit Misa Criolla (A. Ramirez; Alt-Partie) in St. Anna Düren
 Details und Plakat siehe 13.05.2017

13.05.2017
Konzert mit Misa Criolla (A. Ramirez; Alt-Partie) anlässlich
40 Jahre Partnerschaft St. Anna – Kinderheim Poconas, Bolivien
– St. Anna Düren
 D. Bosenius, Jugendchor st. anna und Marien, Chor „Con spirito“ und Ensemble Manuel Molina, Leitung: H.-J. Loevenich
 Plakat

07.05.2017     
Musikalische Umrahmung des Vogelschusses der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Königshoven durch den MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.

07.05.2017
Musik zu Konfirmation in der Christuskirche Bergheim-Zieverich

06.05.2017 
Auftritt MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) beim  Seniorenbeirat der Stadt Kerpen in der Willy-Brandt-Gesamtschule
 www.quartettverein-koenigshoven.de

29.04.2017   
Interne Veranstaltung

27.04.2017   
Bleiben wir bewusstseinserweiternd zu Haus – viel mehr Georg Kreisler und mehr…
Denn wir haben die Notenbücher gewälzt und wollen unserem Publikum noch mehr von Georg Kreislers Bandbreite vorstellen! Wir wollen wieder einmal die Herzen bewusster machen und den Verstand erweitern, wir lassen die Tauben leben, aber die Lachmuskeln müssen leiden…
– Zentralbiliothek Düsseldorf
 Plakat

26.04.2017   
Romea & Julio

Wirreleien und Liebelungen, in Text und auf Taste, auch vorgesungen:        
Einstündiger Ausschnitt im „Domforum“ Köln
 www.domforum.de
Plakat

17.04.2017   
Musik im Festhochamt zu Ostern mit Arrangements für Gesang (D. Bosenius), Klarinette (S. Klein-Wolff), Trompete (T. Wolff) und Orgel (J. Koop) von Werken von J. S. Bach, G. Fr. Haendel und W. A. Mozart unter der Leitung von J. Koop
– St.-Antonius Düsseldorf-Hassels

13.04.2017
Das Lächeln der Mona Lisa
Unterhaltsames über eine schöne Frau mit französischer und
deutschsprachiger Musik und aus anderen Blickwinkeln…

– Altersheim Aventin Zürich
– am Klavier: Manuela Dominguez-Cadisch:  www.korrepetition.ch

09.04.2017  
Musik im Gottesdienst zum Konfirmationsjubiläum mit Werken von R. Schumann, A. Dvořák und aus „Sister Act“ mit D. Bosenius & J. Diedrich
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

07.04.2017
Lieder, Songs, Chöre über die HOFFNUNG… Wir geben sie nicht auf, suchen sie „somewhere over the rainbow“ und erbitten göttlichen Hinweis, hoffen auf ewige Liebe und eine bessere Welt. Die Musik und Texte, die über die Hoffnung geschrieben wurden, machen auf jeden Fall Hoffnung. Packen wir sie am Schopf!
 Mitwirkende: D. Bosenius & J. Diedrich, Gesang und Klavier, sowie der Jugendchor St. Anna und Marien Düren
– St. Cyriakus Düren-Niederau
 Plakat

02.04.2017  
Frühlingsfest im/um Haus Orr Pulheim
 www.rittergut-orr.de
14.15 Uhr und gegen 15 Uhr Auftritte der Kinder- und Jugendchöre Horrem-Sindorf, Leitung N. Trierweiler und D. Bosenius

01.04.2017
Chorische Stimmbildung beim Frauenchor „Canta Musica-Singgemeinschaft 1980 e.V.“ Köln
 www.frauenchor-cantamusica.net

26.03.2017
Lobe den Herrn, meine Seele – Musizierte Psalmen, gesungenes Gebet:
Wagemutiges und Eingängiges aus vier Jahrhunderten
mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Marion Köhler, Orgel
– Christuskirche Brühl
 Plakat

24.03.2017
Lieder, Songs, Chöre über die SEHNSUCHT… Nur wer sie kennt, weiß, wie sie leiden macht. Aber Sehnsucht treibt an, tröstet über gewisse Zeiten hinweg, lässt uns träumen. Träumen Sie mit!
 Mitwirkende: D. Bosenius & J. Diedrich, Gesang und Klavier, sowie der MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.
– St. Cyriakus Düren-Niederau
 Plakat
 www.quartettverein-koenigshoven.de

19.03.2017
Bleiben wir bewusstseinserweiternd zu Haus – noch viel mehr Georg Kreisler und mehr… Denn wir haben die Notenbücher gewälzt und wollen unserem Publikum noch mehr von Georg Kreislers Bandbreite vorstellen! Wir wollen wieder einmal die Herzen bewusster machen und den Verstand erweitern, wir lassen die Tauben leben, aber die Lachmuskeln müssen leiden…
– Haus Orr Pulheim,
 Plakat

08.03.2017   
Ein Lächeln steht Kopf – Frauen, Musik, Kabarett
Nachdem die Mona Lisa seit 2010 persönlich immer wieder sehr intensiv auch musikalisch betrachtet wird, wollen wir ihren vielsagenden Blick nutzen, um die Welt jenseits des Bilderrahmens zu betrachten und auch andere Frauen in den Fokus zu nehmen, musikalisch zu Gehör zu bringen oder verschiedene Perspektiven u. a. mittels Jacques Offenbach, Hilde Knef oder Kurt Tucholsky zu bieten –  durchaus auch belächelt von der Mona Lisa!
Ingrid Hack, Mitglied des Landtags NRW, lädt ein zum Internationalen Frauentag
ins Alte Pfandhaus Köln
 Spendenerlös für Frauen helfen Frauen e.V. und die Lobby für Mädchen e.V.
 Einladung von Ingrid Hack zum Frauentag 2017
 Plakat

05.03.2017
Romea & Julio
Wirreleien und Liebelungen, in Text und auf Taste, auch vorgesungen
Das berühmte Liebespaar steht Pate für das Musikalische Kleinkunstprogramm: Liebeslieder werden erklingen :-), je te veux!
Doch der Titel verrät auch, dass es nicht ganz ernst zugehen wird bei diesem wichtigen Thema, nicht nur Kurt Tucholsky wird Wolken am blauen Himmel verwirren, unsere Liebe zu musikalischem cross-over macht möglich, dass selbst tragische Liebespaare
eines Andrew Ll. Webber oder Vincenzo Bellini bisweilen grotesk oder komisch sein können. Sprühender Humor, virtuose Klischeelosigkeit und auch das Rütteln am Märchenturm erwarten das gespannte Publikum – wie das eben im echten Theater des Lebens so ist!
– Kulturbahnhof Gerresheim Düsseldorf
 Plakat

14.02.2017
Private Veranstaltung

05.02.2017
ACHT für ein HALLELUJA – Farbenfrohe Musik für Instrumente und Gesang
mit Werken von Bach, Danzi, Händel, Mozart, Mussorgsky, Albinoni, Cherubini, Twillert
– St.-Antonius Düsseldorf-Hassels
 Mitwirkende: K. Wulff-Woesten (Geige), Ph. Maaß (Cello, Pauken), H. Coleman (Klarinette), S. Klein-Wolff (Klarinette), T. Wolff (Trompete /Corno da Caccia), G. Kubanek (Trompete/Flügelhorn), D. Bosenius (Gesang), Kantor J. Koop (Orgel)
 Plakat

04.02.2017
Heilige Messe für die Lebenden und verstorbenen Sänger des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius):  www.quartettverein-koenigshoven.de
– St. Peter Bedburg-Königshoven,

22.01.2017   
Interne Veranstaltung

21.+28.01.2017           
Musik im Gottesdienst: Schülerinnen von D. Bosenius singen Duette in St. Maria Königin Kerpen-Sindorf

14.01.2017
Probenseminar MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. , siehe  Gelehriges

13.01.2017
Musikalische Intermezzi beim Neujahrsempfang im Walzwerk Pulheim

08.01.2017
Weihnachtsliedersingen u. a. mit Kinder- und Jugendchor „Regenbogenkinder“
Kerpen-Horrem-Götzenkirchen-Neubottenbroich ( siehe „Gelehriges“ (Stimmbildung/Chorleitung)); Leitung: N. Trierweiler

– Heilig Geist Neu-Bottenbroich

07.01.2017   
Interne Veranstaltung

Rückschau 2016

25.12.2016
Weihnachtsoratorium (J.S. Bach; Alt-Partie Kantaten 1-3)

– St. Bonaventura Remscheid-Lennep
 Mitwirkende: S. Hauser, Sopran; D. Bosenius, Alt; J. Lauterbach, Tenor; St. Mosemann, Bass; R. Vallo, Orgel; Kammerphilharmonie Europa und Chor „Jubilate deo“ mit Gästen; Leitung: P. Bonzelet (www.pebomusic.com)
 Plakat auf der Homepage

24.12.2016
Musik in der Christvesper für Gesang (D. Bosenius) und Orgel (Julia Diedrich)
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
 www.ev-singschule.de
UND
Musik in der Christmette mit dem Chor „Pro musica sacra“ unter der Leitung
von J. Nedzvetski mit u. a. der „Christkindl-Messe“ von I. Reimann
– St. Maria im Kapitol Köln, ab 21.30 Uhr Vorkonzert, im Anschluss Christmette
 www.pro-musica-sacra-koeln.de

18.12.2016  
Adventskonzert in St. Peter Bedburg-Königshoven:
u. a. mit „Laudate Dominum“ (W. A. Mozart; D. Bosenius) und MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius)
 Plakat

17.12.2016
Musikalische Gestaltung der Hl. Messe sowie im Anschluss der Weihnachtsfeier:
Weihnachtsprogramm des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. sowie weihnachtlich-musikalische Einlagen von D. Bosenius & J. Diedrich
– Erfthalle Kerpen-Türnich (interne Veranstaltung)

17.12.2016
Weihnachtskonzert des Frauenchors Sindorf, am Klavier: Julia Diedrich
– Ev. Christuskirche Kerpen-Sindorf

16.12.2016    
Mitwirkung bei Weihnachtskonzert der Dorfgemeinschaft Köln-Rondorf-Hochkirchen-Höningen in der Kath. Kirche Heilige Drei Könige Köln:
 www.dorfgemeinschaft.koeln/event/adventskonzert/

15.12.2016    
Interne Veranstaltung in Köln

11.12.2016
„Wir üben für den Weihnachtsbaum“:
Weihnachtsliedersingen mit Daniela Bosenius
– dazu/dazwischen Kölsche Adventsgeschichten: „Weihnachtsrümcher und Verzällchen us der Weihnachtszick“ mit Willi Frohn
UND Bratäpfel * Glühwein und andere Leckereien –
„Round Midnight“ bitten zum Adventstanzen mit  Swing, Jazz, Pop zur Weihnachtszeit
– Walzwerk-Atelier 50 Pulheim
 Plakat

10.12.2016
Interne Veranstaltung

09.12.2016
MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius):
„Adventstürchen öffnen in Alt-Kaster“

04.12.2016
Magnificat und Mass of the Children (J. Rutter; Sopran-Partie):
… Details siehe 03.12.2016; Leitung: Chr. Werres
– St. Hubertus Jülich-Welldorf 
 Plakat

03.12.2016
Magnificat und Mass of the Children (J. Rutter; Sopran-Partie):
  Mitwirkende: D. Bosenius, Albert Müller, Bariton, Jugendchor St. Anna und St. Marien und „con spirito Düren, Kirchenchor St. Martinus und CHORios Stetternich sowie das Dürener Kammerorchester; Leitung: H.-J. Loevenich
 Details (Flyer)
– St. Anna Düren

03.12.2016
Mitwirkung der Martin Luther-Kantorei Elsdorf (Leitung: D. Bosenius) an Weihnachtsfeier in Elsdorf

28.11.2016  
Musikalische Mit-Gestaltung der Weihnachtsfeier des Gemeindebezirks Thomaskirche und Christuskirche in der Thomaskirche Köln

27.11.2016
Offenes Adventsingen im Kirchenladen
Kommt, singt mit! Groß und Klein ist eingeladen zum Singen und Plätzchen essen
16-17 Uhr für Familien mit Kindern und 17-18 Uhr für Erwachsene
– Ev. Kirchenladen Pulheim-Sinthern
 mit Daniela Bosenius (Gesang/Moderation) und Julia Diedrich (Klavier und musikalische Leitung)
 Plakat

26.11.2016  
MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.:
Musikalische Umrahmung der Ausstellung der Kunstgemeinschaft Kerpen im Foyer des Rathauses Kerpen

20.11.2016
Musik im Gottesdienst zu Totensonntag mit Werken von J. Rheinberger, G. Fr. Händel und G. Caccini, arrangiert für Gesang (D. Bosenius), Flöte (V. Schmitz) und Orgel (J. Diedrich)
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
 www.ev-singschule.de

13.11.2016
menu musical mit Romea&Julio – Herbstfassung
Noch mehr Wirreleien und Liebelungen, in Text und auf Taste, auch vorgesungen! Denn unser Musikalisches Kleinkunstprogramm mit dem berühmten Liebespaar kam im Frühling so gut an, dass wir für den Herbst die Musikauswahl angepasst haben 🙂 Das Menü kleidet sich entsprechend feurig und südländisch, so dass dieser Abend Herz, Seele und Bauch wärmend anregen wird:
… u. a.:
♫ V. Bellini, R. Schumann, Programmierer & Küsse, Liebeslieder-Mousse à la Daniela&Julia
– Weinhaus „Die Fledermaus“ Pulheim-Sinthern
 www.weinhausfledermaus.de
 Plakat

06.11.2016
Herbstkonzert MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.:
„Wein, Weib und Gesang“
Eine herbstlich bunte und humorvolle Musikmischung!
(Schirmherr: Heinzbert Fassender (Marktbereichsleiter Volksbank Erft eG))
 Mitwirkende: MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V, Daniela Bosenius (Solistin) & Julia Diedrich (Piano); Musikalische Gesamtleitung: D.Bosenius
– Bürgerhalle Bedburg-Königshoven
 Plakat
 Reaktionen, Fotos, Eindrücke zu diesem Konzert sind zu finden unter
 www.quartettverein-koenigshoven.de

31.10.2016  
Mit der Martin Luther-Kantorei Elsdorf (Leitung: D. Bosenius) gemeinsam in der Lutherkirche Elsdorf Lieder zum Reformationstag singen!

30.10.2016  
I´ll talk with God – Musikalische Dialoge für Gesang (D. Bosenius), Flöte (P. Bürger) und Orgel (R. Kluth) mit Werken von G. Caccini, A. Vivaldi, C. Saint-Saëns, N. Brodszky und vielen mehr
– St. Pankratius Tübingen-Bühl
 www.reinhard-kluth.de
 Plakat

23.10.2016
Mitwirkung (D. B.) beim Festkonzert mit Ehrungen zum 60jährigen Bestehen des Kreis-Chorverbandes Euskirchen
Mitwirkende: Mitgliedschöre des KCV sowie Projektchor „Eifel“
– Stadttheater Euskirchen
 link zur Homepage des Kreis-Chorverbandes Euskirchen

16.10.2016   
Taube, Tiger, Triangel

viel Georg Kreisler und mehr…
– „Rebwies“ Zollikon/Zürich

mit Manuela Dominguez-Cadisch (Klavier:  www.korrepetition.ch)
 Plakat

10.-12.10.2016
Chorprojekt mit Kindern in Rheine;
am 12.10.2016 Aufführung von Mozarts Zauberflöte für und mit Kinder(n) mit Daniela Bosenius & Julia Diedrich

09.10.2016
„30 Jahre Umsiedlung Königshoven“ (Laudes und Festakt) in der Pfarrkirche St. Peter Königshoven

07.10.2016
Haifisch, Taube und Tiger
Ein tierisch-musikalisches Vergnügen mit Brecht, Kreisler und Tucholsky
Die drei Namen Brecht, Kreisler und Tucholsky sprechen für sich selbst, Wort- und Klanggewalt erwarten das Publikum: Die tierische Seite von uns Menschen wird ebenso besungen wie die menschliche Seite der Tiere. Und natürlich gibt sich dieses Programm nicht schmeichelnd, natürlich sollen die Texte und Gedichte alte neue Ein- und Ansichten zu Gehör bringen, natürlich wird es politisch, gesellschafts-eher-unfähig, persönlich…, aber es soll doch auch gelacht werden…

Unbedingt spannend, abwechslungsreich und augen-zwinkernd wird dieser Abend mit Daniela Bosenius, Ulrich Lussem & Julia Diedrich, Gesang/ Texte/Moderation & Klavier!
– Alt St. Ulrich Frechen-Buschbell
 www.alt-sankt-ulrich.de
 Plakat

06.10.2016
Zu Gast in der Evangelischen Stadtkirche: Jens Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Finanzen, wird zum Themenfeld „Freiheit und Verantwortung“ einen Vortrag in der Stadtkirche Gronau (19 Uhr) halten.
Musikalische Intermezzi: Daniela Bosenius, Gesang, und Kantor T. Szőcs, Klavier und Orgelpositiv
 link zum Termin auf www.ev-kirchengemeinde-gronau.de

01.10.2016  
BLEIBEN WIR BEWUSSTSEINSERWEITERND ZU HAUS – viel Georg Kreisler und mehr…
An diesem Abend wird Georg Kreisler in großer Bandbreite dem Publikum ertönen! Herz und Verstand und also das Bewusstsein werden das Atelier anders verlassen, als sie es vorgefunden haben: Die Lachmuskulatur wird ermüdet sein, das Gehirn wird neue Impulse erhalten haben, und die Tauben lassen wir leben :-)…
mit Daniela Bosenius & Julia Diedrich, Gesang/Moderation & Klavier
 Atelierhaus Treppauf–Treppab Heimbach
 www.treppauf-treppab.com
 Plakat

30.09.2016  
MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius):
Musikalische Gestaltung des Erntedankfestes im Haus der Caritas Rhein-Erft im Hambloch Stift in Bedburg-Kaster

28.09.2016  
Mit Musik in den Herbst
Auszug aus der Homepage des Dürener Kulturbetriebs: „Düren Kultur und der Seniorenrat laden ein, heiter und beschwingt den Herbst zu begrüßen. Die Organisatoren freuen sich besonders, erneut das Ü-50-Blasorchester der Eifel in Düren zu Gast zu haben. Gute Laune ist garantiert, wenn dieses Orchester allseits bekannte Melodien präsentiert. Ergänzt wird das Programm von Daniela Bosenius und ihrer Pianisten Julia Diedrich mit Evergreens aus Schlager und Musical.“
– Haus der Stadt Düren

24.09.2016
Romea & Julio
Wirreleien und Liebelungen, in Text und auf Taste, auch vorgesungen
Das berühmte Liebespaar steht Pate für das neue Programm von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier: Liebeslieder werden erklingen :-), je te veux!
Doch der Titel verrät auch, dass es nicht ganz ernst zugehen wird bei diesem wichtigen Thema, nicht nur Kurt Tucholsky wird Wolken am blauen Himmel verwirren, unsere Liebe zu musikalischem cross-over macht möglich, dass selbst tragische Liebespaare
eines Andrew Ll. Webber oder Vincenzo Bellini bisweilen grotesk oder komisch sein können. Sprühender Humor, virtuose Klischeelosigkeit und auch das Rütteln am Märchenturm erwarten das gespannte Publikum – wie das eben im echten Theater des Lebens so ist!
– Atelier Link Köln-Rondorf
 www.linkarchitekten.de/html/veranstaltungen.html
 Plakat

23.09.2016   
„Die Orgelmaus“ – ein unterhaltsames Gesprächskonzert für Kinder (und Erwachsene) über die Funktionsweise der Orgel im Rahmen der 12. Sindorfer Orgelnacht
 mit dem Kinder- und Jugendchor Seelsorgebereich Horrem/Sindorf, Daniela Bosenius (Erzählerin), Michele Savino (Orgel) und Norbert Trierweiler (Leitung)
– St. Maria Königin Kerpen-Sindorf
 Flyer

17.09.2016
10 Jahre Frauenchor „elisanto“ (Leitung und Gesamtleitung: Johnannes Koop):
n`Büttchen Buntes – Konzert mit Chören und Instrumentalisten (u. a. auch Soli von D. Bosenius)
– LVR-Karl-Tietenberg-Schule Düsseldorf-Hassel
 Plakat

04.+15.09.16
Chorische Stimmbildung, siehe  Gelehriges

11.09.2016  
Jubiläumskonzert des Sängerkreises Euskirchen e.V. 1891:
Anlässlich seines 125-jährigen Geburtstags präsentiert der Sängerkreis Euskirchen e. V. 1891 unter Leitung von Manfred Schümer sein in diesem Jahr bereits 2. Jubiläums-Konzert unter dem Motto „Mozart-Operngala“. Dargeboten werden Arien, Ensembles und Chöre aus „Idomeneo“, „Die Entführung aus dem Serail“, „Le Nozze di Figaro“, „Cosi fan tutte“ und „Die Zauberflöte“.
– Stadttheater Euskirchen

10.09.2016
Stimmbildung, siehe  Gelehriges, als Konzertvorbereitung für MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.

28.08.2016
Musik im Gottesdienst zur Einführung von Julia Diedrich in ihre Musikerstelle in der Evangelischen Kirchengemeinde „Ichthys“,
– Ev. Kirchenladen Pulheim-Sinthern
 www.ev-singschule.de

28.08.2016   
Die Martin Luther-Kantorei Elsdorf (Leitung: D. Bosenius)  trägt mit einem kurzen Auftritt zum Gemeindefest 2016 der Evangelische Kirchengemeinde Bergheim * Zieverich * Elsdorf im Lutherzentrum in Elsdorf bei
 www.ekir.de/bergheim/

25.08.2016
Auftritt in Köln (Interne Veranstaltung)

07.08.2016
Auftritt (Interne Veranstaltung)

30.07.2016
Konzert in Ungarn (D. Bosenius):
Jótékonysági koncert a Pécselyi Református Templom javára – Benefizkonzert für Orgel (Ágnes Farkas) und Gesang für die Reformierte Kirche in Pécsely (Balatonfüred/Plattensee)
 Plakat

17.07.2016  
Musik im Festgottesdienst zum Jubiläum 60 Jahre Petruskirche Düsseldorf-Unterrath

10.07.2016
Das Lächeln der Mona Lisa

– Martin-Luther-Kirche Walberberg – am Klavier: Marion Köhler (Kantorin der Evangelischen Kirchengemeinde Brühl)

03.07.2016
Sommerliche geistliche Abendmusik von D. Buxtehude, G. Fr. Telemann, R. Kluth und Fr. Radermacher
 Ausführende: Daniela Bosenius (Sologesang), die Kleine Kantorei und das Kleine Konzert Tübingen; Orgel und Leitung: Reinhard Kluth
– Klosterkirche Bebenhausen, Tübingen
 Plakat

25.06.2016  
Stimmbildung, siehe  Gelehriges

19.06.2016
Auftritt des Kinder- und Jugendchors „Regenbogenkinder“ 
Kerpen-Horrem-Götzenkirchen-Neubottenbroich mit einer bunten Liedermischung beim Pfarrfest in Kerpen-Horrem
 Gelehriges

12.06.2015    
MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius):
Kurkonzert in Bad Neuenahr:
Unter dem Motto „Wochenend & Sonnenschein“ präsentiert der Quartettverein ein bunt und fröhlich beschwingtes Programm, das zum Mitsingen einlädt und garantiert für gute Wochenendstimmung sorgen wird.
 Weitere Informationen auf der Homepage von www.quartettverein-koenigshoven.de

10.06.2015
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Düsseldorf , Moskauerstr., im Auftrag der Personalentwicklung der Stadt
 Gelehriges

09.06.2016  
Präsentation des „Kulturrucksacks NRW“ anlässlich einer Schulveranstaltung der Waldschule – Städtische Gesamtschule Eschweiler:
… Chorische und Kleingruppen-Stimmbildung, Arrangieren und Einstudieren neuer Musikliteratur auch in Kooperation mit dem Band-Projekt der Schule sowie Training der Aufführungspraxis, Chor-/Bandleitung beim Auftritt im Rahmen der Schulveranstaltung (Zeitraum Anfang April bis Anfang Juli 2016)
Projektleitung: G. Freialdenhoven und Daniela Bosenius
 weitere Informationen unter Gelehriges

05.06.2016    
Sommer Open-Air-Konzert auf Schloss Paffendorf:
MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) und Duo Daniela Bosenius & Julia Diedrich präsentieren zweistündiges Programm ab 15 Uhr
Sommer Open-Air-Konzert auf Schloss Paffendorf
 Weitere Informationen auf der Homepage von www.quartettverein-koenigshoven.de

04.06.2016
Konzert mit „Camerata Louis Spohr“ unter der Leitung von B. P. Fugelsang
in Düsseldorf (interne Veranstaltung)

29.05.2016
Musik im Gottesdienst mit Werken für zwei Frauenstimmen und Klavier von B. Chilcott und F. Mendelssohn-Bartholdy
– Ev. Kirchenladen Pulheim-Sinthern

22.05.2016   
MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius):
Musikalische Beiträge zum „3. Tag der Bedburger Musik“ auf Gut Hohenholz:
Benefiz-Event zugunsten von „Alle zusammen“ – die Aktion für Menschlichkeit in unserer Stadt Bedburg
 Plakat auf der Homepage von  www.quartettverein-koenigshoven.de

15.05.2015
„I talk with God“ — Dialog zwischen Orgel und Gesang (D. Bosenius und Ágnes Farkas)
– Jakobuskirche Brunsbüttel
Das Konzert bietet eine sehr interessante Zusammenstellung mit Werken von Bernstein über Bach bis Brodszky und Mendelssohn-Bartholdy, die den Dialog des Menschen mit Gott und Gott mit den Menschen thematisieren.
Die Musik erklingt mal intim – in der Zwiesprache, mal opulent als Verkündigung. Lassen Sie sich inspirieren!
 Plakat

07.05.2016   
Musik im Gottesdienst mit Werken für Gesang, Trompete und Orgel
– St. Maria Königin Kerpen-Sindorf

01.05.2016
Konzert mit der Dürener Orchestergemeinschaft, mit dem Chor „Con spirito“ und dem Jugendchor St. Annaund Marien Düren  mit u. a. mit Misa Criolla (A. Ramirez; Solopartie Alt); Leitung: H.-J. Loevenich
– Haus der Ev. Gemeinde Düren
 Plakat

30.04.2016
Auftritt in Köln (interne Veranstaltung)

24.04.2016
URAUFFÜHRUNG
MANFRED SCHLENKER
„Auf dem gelben Wagen“ – Volksliedersuite für Sprecherin, Solo, gemischten Chor, Querflöte, Violine, Violoncello und Klavier. Eine Hommage an Rudolf Baumbach
 Ausführende: Daniela Bosenius (Sprecherin und Altsolo), ein Kammerensemble und die Chorgemeinschaft Bühl 1878, Gesamtleitung: Reinhard Kluth (www.reinhard-kluth.de)
– Schloßsaal Tübingen-Bühl
 Plakat

17.04.1016
Musik im Gottesdienst zur Konfirmation: Die Martin-Luther-Kantorei Elsdorf unter der Leitung von Daniela Bosenius mit Werken von H. Haller und J. Rutter
UND
Musik zur Diamantenen Hochzeit mit dem MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V:
 www.quartettverein-koenigshoven.de

10.04.2016
Musik im Gottesdienst mit Werken von u. a. G. Gershwin und A. Vivaldi für Gesang, Flöte und Klavier
– Ev. Kirchenladen Pulheim-Sinthern

27.03.2016
Musik im Festhochamt zu Ostern mit u. a. Kleine Orgelsolomesse von J. Haydn und Laudate Dominum von W. A. Mozart (Sopran-Partien) unter der Leitung von Kantor J. Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

23.+25.+26.03.2016
Johannes-Passion (Georg Gebel; Alt-Partie)
– 23.03.2016, Große Kirche Steinfurt
– 25.03.2016, Evangelische Stadtkirche Gronau
– 26.03.2016, Evangelische Kirche Ochtrup: Auszüge (Chöre, Choräle und Arien in Auswahl) im Rahmen einer konzertanten Andacht, mit kleiner Instrumentalbesetzung

 Ausführende: Goetz Phillip Körner – Tenor / Evangelist; Friederike Weritz – Sopran; Daniela Bosenius – Alt; Maximilian Kramer – Baß / Jesus; Gronauer Vokalensemble & Instrumentalisten des Orkest van het Oosten / Enschede; Leitung: T. Szőcs
 Einladungskarte

22.03.2016
Zeit der Schmetterlinge –  Das Leben der Schwestern Mirabal
Ein musikalisch-literarisches Porträt
In diesem musikalisch-literarischen Rezital berichten die Musikerinnen Daniela Bosenius (Gesang und Lesung) und Julia Diedrich (Klavier) aus dem Leben und Wirken der vier Schwestern Mirabal, die zu den Hauptfiguren im Kampf gegen den dominikanischen Diktator Trujillo gehörten und mit ihrem Widerstand in die Geschichte eingingen.
– Zentralbibliothek Düsseldorf
 Eintritt frei

 Einladungskarte

19.03.2016  
Stimmbildung,  siehe „Gelehriges“ (Stimmbildung)

15.03.2016
Inhouse-Seminar für LehrerInnen einer Realschule (als mehrteilige Fortbildung angelegt) im Rahmen eines Fortbildungstages für „Lehrergesundheit“
 siehe „Gelehriges“

13.03.2016
Magnificat und Mass of the Children (J. Rutter; Sopran-Partie)
 Ausführende: siehe 06.03.106; Leitung: P. Gensler
– Kath. Pfarrkirche St. Johannes Baptist Leichlingen

12.03.2016
PREMIERE!
Romea & Julio
Wirreleien und Liebelungen, in Text und auf Taste, auch vorgesungen
Das berühmte Liebespaar steht Pate für das neue Programm von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier: Liebeslieder werden erklingen :-), je te veux!
Doch der Titel verrät auch, dass es nicht ganz ernst zugehen wird bei diesem wichtigen Thema, nicht nur Kurt Tucholsky wird Wolken am blauen Himmel verwirren, unsere Liebe zu musikalischem cross-over macht möglich, dass selbst tragische Liebespaare
eines Andrew Ll. Webber oder Vincenzo Bellini bisweilen grotesk oder komisch sein können. Sprühender Humor, virtuose Klischeelosigkeit und auch das Rütteln am Märchenturm erwarten das gespannte Publikum – wie das eben im echten Theater des Lebens so ist!
– Walzwerk-Atelier 50 Pulheim
 Plakat

09.03.2016
Friede, teurer Götterfunken – zwischen Ballkleidern, Säbeln und Kongressen –
das Leben und Wirken Bertha von Suttners musikalisch nachgezeichnet
– Stadtbücherei Düsseldorf-Bilk
in Kooperation mit der vhs und kom.ma
 Einladungskarte
 Plakat

06.03.2016
Magnificat und Mass of the Children (J. Rutter; Sopran-Partie) für Soli, Chor und Orchester
 Ausführende: D. Bosenius, Sopran; D. Vargin, Bariton; verschiedene Chöre an St. Lambertus und St. Johann Baptist Leichlingen; Camerata Louis Spohr; Gesamtleitung: M. Röttger
– Kath. Pfarrkirche St. Lambertus Mettmann
 Plakat
 Pressenakündigung „mit Daniela Bosenius im Blick“

04.03.2016
Friede, teurer Götterfunken – zwischen Ballkleidern, Säbeln und Kongressen –
das Leben und Wirken Bertha von Suttners musikalisch nachgezeichnet:
Bertha von Suttner war eine österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin; sie wurde 1905 als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Als Tochter eines Grafen geboren erhielt sie eine umfassende Bildung in Literatur, Wissenschaft und Musik. Als junge Frau träumte sie auch von einer Karriere als Sängerin, musste dann aber, nachdem ihre Mutter das Vermögen verspielt hatte, selbst Geld verdienen. Zusammen mit ihrem Ehemann engagierte sie sich auf vielfältige Weise bis an ihr Lebensende für den Frieden. Sie publizierte den pazifistischen Roman „Die Waffen nieder!“, der großes Aufsehen erregte und Bertha von Suttner zu einer der prominentesten Vertreterinnen der Friedensbewegung des 19. Jahrhunderts machte.
Die Musik war ihr eine stete Begleiterin, denn mit Musik und durch Musik bewegte sie sich in der Gesellschaft, Musik war ihr eine Freude in ihren wenigen Stunden Freizeit und vielleicht auch Friede in traurigen Stunden…
Daniela Bosenius und Julia Diedrich (Gesang/Lesung/Moderation und Klavier) zeichnen wichtige Stationen im Leben dieser bedeutenden Frau musikalisch nach, spiegeln ihre Zeit mit Musik und portraitieren literarisch und musikalisch ihr Wirken und Werk – zu einem Thema, über das auch in Zukunft noch viel zu sagen sein wird.
– KuKuK an der Grenze Aachen, 20 Uhr
 Plakat

21.02.2016
„I talk with God“ – Konzert für Gesang und Orgel mit Daniela Bosenius und Johannes Koop

– St. Antonius Düsseldorf-Hassels
 Plakat

21.02.1016
Musik im Gottesdienst: Die Martin-Luther-Kantorei Elsdorf unter der Leitung von Daniela Bosenius singt Werke zur Passionszeit
– Lutherkirche Elsdorf

14.02.2016
DIE FRECHEN THEKENTÖNE…
… Eine besondere Veranstaltung anlässlich des Valentinstags 😉 im „Urstoff“ in Frechen-Hücheln
Ein Abend für alle Sinne! Die Augen wird Ihre Begleitung betören, den Gaumen die Küche des „Urstoff“ und von Daniela Bosenius und Julia Diedrich gibt es „was für und auf die Ohren“, kess und frech geht es zu, die Lachmuskeln werden im Besonderen angesprochen
 Plakat

13.02.2016
Heilige Messe für die lebenden und verstorbenen Sänger des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius)
– St. Peter Bedburg-Königshoven

31.01.2016
Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins: Viele verschiedene MusikerInnen und der Schulchor der Edith-Stein-Schule bieten ein buntes Musikprogramm für einen guten Zweck!    
– Alt St. Ulrich Kirche Frechen- Buschbell
 Plakat
 www.ev-singschule.de

31.01.2016
Musik im Gottesdienst: Schülerinnen und Schüler der Pfarrsingschule St. Anna Düren (Dozentin: D. Bosenius) singen Werke von H. Schroeder, J. S. Bach, W. A. Mozart und J. Rheinberger in St. Anna Düren

23.01.2016
Nichts ist kläglicher als Humor in zu engen Schuhen*
In „zu engen Schuhen“, in der Enge der Gesellschaftsordnung ihrer Zeit ist Annette von Droste-Hülshoff aufgewachsen, sie setzte sich kritisch mit diesen Verhältnissen auseinander, die Vorurteile, in die sie hineinwuchs und die ihr entgegengehalten wurden, wollte sie überwinden – eine bemerkenswert aktuelle Botschaft in unsere Tage hinein! Und dorthin ging ihr Blick: „Ich mag und will jetzt nicht berühmt werden, aber nach hundert Jahren möchte ich gelesen werden“.

Musikalisch-literarisches Rezital über Leben, dichterisches Werk und musikalisches Schaffen der Annette von Droste-Hülshoff von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, Reinhard Hackler, Gesang/Rezitation, und Julia Diedrich, Klavier
Lions Club Köln-„Vitellius“ und Ev. Kirchengemeinde Süth-Weiß laden ein zu einem weiteren Benefizkonzert zugunsten der Roshani-Schule in Ghazni, Afghanistan, in Kooperation mit dem Afghanischen Frauenverein:  www.afghanischer-frauenverein.de
– Ev. Auferstehungskirche Köln-Sürth
* Zitat von Annette von Droste-Hülshoff
 Flyer

 Plakat

16.01.2016
Misa Criolla (A. Ramirez; Solopartie Alt) in St. Anna Düren im Rahmen einer Andacht

15.01.2016
Kurzauftritt auf Neujahrsempfang im Walzwerk Pulheim (interne Veranstaltung):
hier ein  LIVE-Eindruck

Rückschau 2015

24.12.2015
Musik im Konfirmandengottesdienst (D. B. am Klavier)
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
UND
Musik in der Christvesper
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

UND
Musik in der Christmette mit Messe Brève (L. Delibes; Solo-Partie), Cantique de Noël (A. Adam) und Expectans (C. Saint-Saëns) mit dem Chor „Pro musica sacra“ unter der Leitung von J. Nedzvetski
– St. Maria im Kapitol Köln

 www.pro-musica-sacra-koeln.de

20.12.2015   
Musik im Gottesdienst mit adventlich-weihnachtlicher Musik (Solistenquartett: u. a. D. Bosenius, Alt) in der Christuskirche Bergheim-Zieverich unter der Leitung von Th. Pehlken

20.12.2015  
Weihnachtskonzert des Volkschors der Stadt Bergheimim Medio Bergheim,
am Klavier: Julia Diedrich

19.12.2015  
Konzert des Frauenchors Sindorf, am Klavier: Julia Diedrich

18.12.2015
Auftritt auf Weihnachtskonzert der Dorfgemeinschaft Köln-Rondorf-Hochkirchen-Höningen (interne Veranstaltung)
 www.linkarchitekten.de

12.12.2015  
Weihnachtsprogramm bei den „Düsseldorfer Jonges“ (interne Veranstaltung)

08.12.2015 ff.
Inhouse-Seminar für LehrerInnen einer Realschule (als mehrteilige Fortbildung angelegt) im Rahmen eines Fortbildungstages für „Lehrergesundheit“
 siehe „Gelehriges“

03.12.2015
Auftritt mit verschiedenen Weihnachtsliedern auf interner Weihnachtsfeier

29.11.2015
Konzert mit Nelsonmesse (J. Haydn; Sopran-Partie) und 42. Psalm op. 42 „Wie der Hirsch schreit“ (F. Mendelssohn-Bartholdy; Sopran-Partie)
– Christus-König-Kirche Kleve
 Mitwirkende: … Camerata Louis Spohr; Leitung: Thomas Janßen

22.11.2015   
Musik im Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag: „Agnus Dei“ aus „h-Moll-Messe“ von J. S. Bach und „Ich weiß, dass mein Erlöser lebet“ aus „Messias“ von G. Fr. Händel, beides arrangiert mit Flöte und Orgel
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

21.11.2015   
Musik im Festgottesdienst zum Patrozinium Christus König u. a. mit Missa Lumen (L. Maierhofer; Sopran-Partie) mit dem Kirchenchor Kerpen-Horrem und Chor „Crashendo“ unter der Leitung von Norbert Trierweiler
– Christus König-Kirche Kerpen-Horrem

20.11.2015   
Requiem von W. A. Mozart KV 626 (Sopran-Partie) mit dem Kirchenchor St. Anna und St. Marien sowie „con spirito“ und Jugendchor St. Anna; Leitung: Hans-Josef Loevenich

– Grabeskirche St. Cyriakus Düren-Niederau

15.11.2015   
menu musical in der „Fledermaus“ Pulheim
Wir haben was vor 🙂 !
 www.weinhausdiefledermaus.de
 Plakat

08.11.2015   
„Ohne Musik wär‘ alles nichts.“ – Zitat und Motto des Konzerts mit Werken von W. A. Mozart: Klavierkonzert d-moll KV 466 und Requiem KV 626 (Sopran-Partie)
– St. Anna Düren
 Mitwirkende: L. N. Hahn, Klavier; D. Bosenius, Sopran; A. Fischer, Alt; J. Nötzli, Tenor; W. Tombeux, Bass; Dürener Kammerorchester; Kirchenchor St. Anna und St. Marien sowie „con spirito“ und Jugendchor St. Anna; Leitung: Hans-Josef Loevenich
 Broschüre, S. 11-12

05.11.2015   
Musikalische Umrahmung der Feierstunde anlässlich des Umbaus
der VHS Bergheim (interne Veranstaltung)

03.11.2015     
Blockseminar (sechs Schulstunden) „Stimme, Singen, mit Kindern singen“ am August-Vetter-Berufskolleg Bocholt
 siehe „Gelehriges“

31.10.2015   
Die letzten Dinge (L. Spohr; Sopran-Partie)
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

 Mitwirkende: D. Bosenius, Sopran; U. Eitel, Alt; H. Hüpgen, Tenor; Dr. J. Buhr Bass; Camerata Louis Spohr; Kirchenchor St. Antonius, Frauenchor elisanto, Johannes-Bären, Projektchor; Leitung: Johannes Koop
Das Werk hat einen sehr ungewöhnlichen und für manchen etwas schwierigen Titel „Die letzten Dinge“. Spohr hat in diesem Oratorium ausschließlich Texte aus der Bibel, vor allem aus der Offenbarung des Johannes, vertont.
Diese Sprache fordert uns mit ihrer starken Symbolik heutzutage heraus. Der Text spricht vom Anfang und Ende, von Angst und Freude und ist für den christlichen Glauben von zentraler Bedeutung. Es ist die Hoffnung auf Vollendung des Einzelnen und der gesamten Schöpfung. Diesen Text in eine so berührende und überzeugende Tonsprache umzusetzen ist einer der faszinierenden Aspekte dieses Oratoriums. Eine sehr farbenreiche und prächtige Harmonik, eine große Dramatik im Chor und eben auch im Orchestersatz faszinieren.
Zwischen Klassik und Romantik bewegt sich die Musik der «Letzten Dinge» und bezaubert und verblüfft immer wieder von Neuem. Louis Spohr hat die Aufführung beim Musikfest in Düsseldorf 1826 geleitet, die so überwältigend war, dass das Fest um einen Tag verlängert wurde, um eine zweite Aufführung zu ermöglichen. Die letzten Dinge hat eine Aufführungsdauer von ungefähr 80 bis 90 Minuten und ist für einen Laienchor konzipiert in Verbindung mit ausgebildeten Solisten und professionellem Orchester. Spohr steht dabei musikalisch in einer Linie zwischen Händel, Haydn und Mendelssohn.

 Plakat

25.10.2015
KAFFEEKONZERT, Details siehe 24.10.2015

24.10.2015
KAFFEEKONZERT mit dem Sinfonieorchester Bergheim e. V., mit Werken von G. Ph. Telemann, J. Haydn., H. Villa-Lobos  und Orchesterbearbeitungen von „Der Musikkritiker“ und „Das Triangel“ (G. Kreisler) – Programm siehe unten
– Soziokulturelles Zentrum Kerpen-Horrem
 Flyer und Programm
www.sinfonieorchester-bergheim.de

23.10.2015
Auftritt mit dem Gebärdenchor „Singende Hände Umkreis Aachen“ auf der „Fachtagung Inklusion“ im Cinetower Alsdorf

22.10.2015
Auftritt des Musikklasse (7. Schuljahr von G. Freialdenhoven) unter Co-Leitung von D. Bosenius als Präsentation des „Kulturrucksacks NRW“ anlässlich einer Schulveranstaltung der Waldschule – Städtische Gesamtschule Eschweiler
… Stimmbildung, Auftrittstraining, musikalische Beratung für den Schulchor der Waldschule Eschweiler im Rahmen des Kulturrucksack NRW (Termine von März bis Oktober 2015, weitere Informationen unter  Gelehriges)

18.10.2015   
Kirchenkonzert für Sologesang, Chor, Violine und Orgel (u. a. „Magnificat“ von M. Hoffmann und Uraufführung „Wenn ich mit Menschen- und mit Engelszungen redet von R. Kluth) unter der Leitung von Reinhard Kluth
– St. Petrus Tübingen-Lustnau

17.10.2015  
Konzert des Gesangvereins der Köln-Frechen-Benzelrather-Eisenbahn 1923 e.V;
am Klavier: Julia Diedrich – Stadtsaal Frechen

09.10.2015   
Das Lächeln der Mona Lisa
Ein unterhaltsamer Brückenschlag mit französischer und deutscher
Musik und aus anderen Blickwinkeln…

Ein über die Grenzen hinweg inspirierendes Kunstwerk ist die „Mona
Lisa“ von Leonardo da Vinci, und ihr vielsagendes Lächeln hat für viel Gesprächsstoff gesorgt, musikalisch quer durch die Kulturen inspiriert und fasziniert…
Unser lächelndes Fazit aus diesen vielsagenden Beziehungen lädt Sie ein, auf den Champs Elysées Kurt Tucholsky, Jacques Brel und Jacques Offenbach zu begegnen oder Charles Trenet und George Gershwin näher anzuschauen – immer im Blick der „Mona Lisa“.
– Paul-Gerhardt-Heim Gronau

11.10.2015   
Das Lächeln der Mona Lisa
– Pauluskirche Brunsbüttel, im Rahmen des „Kult(o)ur-Herbstes 2015″
 Flyer des „Kult(o)ur-Herbstes 2015 (S. 26)

04.10.2015
Konzert mit Kantate BWV 29 „Wir danken dir, Gott“ (J. S. Bach; Sopran- und Alt Partie) und Missa di Gloria (G. Puccini) unter der Leitung von M. Köhler
– Christuskirche Brühl

02.10.2015
Benefiz-Konzert!
3 Nationen + 3 Instrumente = viel gute Musik!

Was kommt dabei HÖRBAR heraus, wenn sich ein mexikanischer Trompeter (Antonio Villa-nueva), eine russische Pianistin (Julia Diedrich) und eine deutsche Sängerin (Daniela Bosenius) zusammentun, um miteinander Musik zu machen? … Viel gute Musik! Kreuz und quer über den Globus verbinden die musikalischen Lebensgeschichten die Musikgeschichte, J. S. Bach trifft R. Méndez und G. Kreisler betrachtet F. Mendelssohn… das Publikum ist mitten drin und dabei!
– Petruskirche Düsseldorf-Unterrath (Am Röttchen), 19.30 Uhr
 Plakat

27.09.2015
Somewhere over the Rainbow

Lesung aus dem Buch „Mein Leben ist wertvoll“ mit musikalischer Begleitung von Martin Loevenich:
Der 23-jährige Martin Loevenich aus Düren präsentiert mit musikalischer Untermalung die Biographie seines verstorbenen Bruders Gregor: „Mein Leben ist wertvoll.“ Darin berichtet sein Bruder von seinem Leben mit der tückischen Krankheit Muskelschwund. Schon recht früh wurde die Krankheit diagnostiziert und zwang die Brüder in den Rollstuhl. Doch mit ungebrochenem Optimismus – frei nach seinem Lebensmotto: „Et hätt noch immer jot jejange“ – nahm Gregor sein Leben an, mit allen Möglichkeiten, die ihm geboten wurden.
Wer den jungen Sänger Martin Loevenich erleben und von den Erlebnissen seines Bruders hören möchte, ist herzlich willkommen!
– Alte Kirche Buschbell, Frechen, eine Veranstaltung der Gold-Kraemer-Stiftung
 Plakat
 Martin Loevenich ist Gesangsschüler von Daniela Bosenius und singt seit seiner Kindheit mit großer Begeisterung. Er hat einen sehr schönen Bass und fühlt sich in jedem Musikgenre wohl.

25.09.2015
Haifisch, Taube und Tiger
Ein tierisch-musikalisches Vergnügen mit Brecht, Kreisler und Tucholsky
Die drei Namen Brecht, Kreisler und Tucholsky sprechen für sich selbst, Wort- und Klanggewalt erwarten das Publikum: Die tierische Seite von uns Menschen wird ebenso besungen wie die menschliche Seite der Tiere. Und natürlich gibt sich dieses Programm nicht schmeichelnd, natürlich sollen die Texte und Gedichte alte neue Ein- und Ansichten zu Gehör bringen, natürlich wird es politisch, gesellschafts-eher-unfähig, persönlich…, aber es soll doch auch gelacht werden…

Unbedingt spannend, abwechslungsreich und augenzwinkernd wird dieser Abend!
– Atelier Link (ehem. Hl. Drei Könige)
 Plakat

25.09.2015       
Auftritt der „Regenbogenkinder“ (Kinder- und Jugendchor Horrem) bei Veranstaltung des Kinderschutzbundes in Kerpen-Horrem
 siehe „Gelehriges“

23.09.2015
Auftritt in Düren im Haus der Stadt (interne Veranstaltung)

20.09.2015
ECCE HOMO – Seht den Menschen, seht die Menschen! – Benefizkonzert zur Finanzierung von Deutschunterricht für Flüchtlinge
– St. Alban Köln (Gilbachstr.)
 Plakat

18.09.2015   
Friede, teurer Götterfunken – zwischen Ballkleidern, Säbeln und Kongressen –
das Leben und Wirken Bertha von Suttners musikalisch nachgezeichnet:
Bertha von Suttner war eine österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin; sie wurde 1905 als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Als Tochter eines Grafen geboren erhielt sie eine umfassende Bildung in Literatur, Wissenschaft und Musik. Als junge Frau träumte sie auch von einer Karriere als Sängerin, musste dann aber, nachdem ihre Mutter das Vermögen verspielt hatte, selbst Geld verdienen. Zusammen mit ihrem Ehemann engagierte sie sich auf vielfältige Weise bis an ihr Lebensende für den Frieden. Sie publizierte den pazifistischen Roman „Die Waffen nieder!“, der großes Aufsehen erregte und Bertha von Suttner zu einer der prominentesten Vertreterinnen der Friedensbewegung des 19. Jahrhunderts machte.
Die Musik war ihr eine stete Begleiterin, denn mit Musik und durch Musik bewegte sie sich in der Gesellschaft, Musik war ihr eine Freude in ihren wenigen Stunden Freizeit und vielleicht auch Friede in traurigen Stunden…
Daniela Bosenius und Julia Diedrich (Gesang/Lesung/Moderation und Klavier) zeichnen wichtige Stationen im Leben dieser bedeutenden Frau musikalisch nach, spiegeln ihre Zeit mit Musik und portraitieren literarisch und musikalisch ihr Wirken und Werk – zu einem Thema, über das auch in Zukunft noch viel zu sagen sein wird.
– Alte Kirche Buschbell, Frechen, eine Veranstaltung im Rahmen des „Literaturherbstes Rhein-Erft“
 Plakat

15.09.2015 ff.
Inhouse-Seminar für LehrerInnen einer Realschule (als mehrteilige Fortbildung angelegt) im Rahmen eines Fortbildungstages für „Lehrergesundheit“
 siehe „Gelehriges“

13.09.2015  
Auftritt auf dem Rittergut Orr im Rahmen des „Tags des offenen Denkmals“
– Noch mehr Rosen vergiften in Orr –
Nachdem die Kombination von Liedern von Georg Kreisler gepaart mit prächtigen Operettenmelodienblüten letztes Jahr so gut ankam, haben wir uns etwas Neues ausgedacht! 🙂
 www.rittergut-orr.de
Plakat

13.09.2015
Benefizkonzert zugunsten der Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Weiden und Lövenich“: Abwechslungsreiche Musik von Klassik über Pop bis zu Cabaret in der Ev. Kirche Köln-Weiden 
 www.ev-singschule.de  
 weitere Details auf Plakat

12.09.2015
„Gesangspädagogischer Tag“ in Gronau:
Chorische Stimmbildung für Kinderchor und Frauenchor sowie Gesangsunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene
… weitere Informationen zu meinen pädagogischen Tätigkeiten:  siehe „Gelehriges“

23.08.2015
LOBE DEN HERRN – Konzert für Gesang und Orgel mit Werken von J. S. Bach, W. A. Mozart, F. Mendelssohn-Bartholdy, A. Honegger u. a. mit Michele Salvino, Orgel
– St. Ulrich Kerpen-Sindorf
Flyer mit Programm

 Plakat

22.08.2015
Musik! Und noch mehr Musik! … im Rahmen von „Dozenten der Pfarrsingschule stellen sich vor“ spielen Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, Verena Carballosa, Querflöte, und Julia Diedrich, Klavier (extern) – Kammermusik mal ganz anders!
– Papst-Johannes-Haus Düren
 Broschüre, S. 8

09.08.2015
Chorkonzert mit „pro musica sacra“ unter der Leitung von J. Nedzvetski in Bocholt

04.08.2015
Romantik am Klavier – ein Klavierabend mit Julia Diedrich
– St. Nicolaikirche Grömitz

21.06.2015   
Konzert mit dem Frauenchor „Canta musica“ anlässlich des 35. Jubiläums unter der Leitung von J. Nedzvetski
– St. Theodor Köln-Vingst
Mitwirkende: „Canta musica e. V.“, „Pius Colonia e. V.“, Dirk Neumann, Klavier und Orgel, und Daniela Bosenius, Sologesang

 www.frauenchor-cantamusica.net
 Plakat

14.06.2015   
Musik im Gottesdienst mit Werken von R. Schumann, Fr. Schubert und B. Chilcott (am Klavier: J. Diedrich)
– Ev. Kirchenladen Pulheim-Sinthern

12.06.2015
„a capella trifft Klavier“ mit Julia Diedrich in der freien Waldorfschule Refrath
 Plakat

12.06.2015
Auftritt des Schulchors an der Waldschule Eschweiler anlässlich einer Schulveranstaltung, Details siehe 30.05. …

06.06.2015   
Benefizkonzert zugunsten des Gronauer Orgelprojektes von Dr. T. Szöcs (Kantor in Gronau) – Johanneskirche Gemen
 Programm
 www.orgelbauverein-gronau.de

31.05.2015   
Musik im Gottesdienst zusammen mit dem Frauenchor „Canta musica“, Dankmesse zur Goldenen Hochzeit – St. Theodor Köln

30.05.2015 
Auftritt der Musikklasse (6. Schuljahr von G. Freialdenhoven) sowie des Unterstufenchors und weiterer Chorprojekte unter Co-Leitung von D. Bosenius anlässlich des Sommerfestes der Waldschule – Städtische Gesamtschule Eschweiler
… Stimmbildung, Auftrittstraining, musikalische Beratung für den Schulchor der Waldschule Eschweiler im Rahmen des Kulturrucksacks NRW (Termine von März bis September 2015, weitere Informationen unter  Gelehriges)
Homepage der Walschule mit Einladung zum Sommerfest

28.05.2015
Musikalische Umrahmung der Wirtschaftspreisverleihung der IFU (Interessenvereinigung Frechener Unternehmen) im „Keramion“ Frechen (interne Veranstaltung)

24.05.2015
Benefiz-Konzert für die Düsseldorfer Tafel in St. Andreas Düsseldorf (Altstadt)
Programm: Konzertarie „Schon lacht der holde Frühling“ (KV 580) und Klarinettenkonzert A-Dur (KV 622) von W. A. Mozart sowie Sinfonie Nr. 1 C-Dur op.21 von L. van Beethoven
Ausführende: Daniela Bosenius, Andreas Reinhard und die „Camerata Louis Spohr“ unter der Leitung von B. P. Fugelsang
 mehr Informationen: www.camerata-louis-spohr.de
 Plakat

16.05.2015   
Haydn Harmony – „Klassik“-Konzert mit Konzert für Flöte und Orchester G-Dur (W. A. Mozart; Vl. Panush, Panflöte (!)), Insanae et vanae curae sowie Harmoniemesse von J. Haydn (Alt-Partie) – Maria Königin Lüdenscheid
mit Franziska Förster, Sopran, Daniela Bosenius, Alt, Jens Lauterbach, Tenor, Stefan Mosemann, Bass, Markus Wentz, Orgel, Kammerphilharmonie Europa Oratorienchor Lüdenscheid e.V. und Nantwich Choral Society
Gesamtleitung: Peter Bonzelet
 Plakat

09.05.2015
Konzert des Frauenchors Sindorf, am Klavier: Julia Diedrich

09.05.2015
SchülerInnen von D. Bosenius singen und spielen bei Schulveranstaltung

08.05.2015
„Musikalische Unterstützung“ der Show von Annette Meisl im Arkadas-Theater Köln
 weitere Informationen hier!

04.05.2015   
Ein Lächeln steht Kopf – Kunstverein Bonn Bad-Godesberg

 link zur Homepage

03.05.2015
Musik im Gottesdienst zum Sonntag „Cantate“:
„Tanzt die Freude Ballet“:
… wie aus dem italienischen Liebeslied: „ A lieta vita“ der Choral „In dir ist Freude“ entsteht… u. a. mit Werken von J. S. Bach, G. Gastoldi, M. Vulpius, J. Haydn und H. Peter
Ausführende: Liturgie: Pfr. R. Hackler; Musik: Kirchenchor Sürth-Weiß, Kantor Marc Jaquet, D. Bosenius
– Ev. Auferstehungskirche Köln-Sürth
 Plakat

30.04.2015
Privater Auftritt in Köln

26.04.2015
Schülerinnen singen im Gottesdienst – Evangelischer Kirchenladen Pulheim-Sinthern

24.04.2015 
Seminar an der Verwaltungs-und Wirtschaftsakademie,  siehe „Gelehriges“

12.04.2015   
(Reine) Glaubenssache mit dem Trio Bosenius – Alte Kirche Buschbell, eine Veranstaltung der Gold-Kraemer-Stiftung

Das Trio Bosenius besteht bereits seit 2010 aus der Sängerin Daniela Bosenius, der Pianistin Julia Diedrich und dem Rezitator Ulrich Lussem. Gemeinsam haben sie inzwischen eine ganz eigene Art entwickelt. Eine treffsichere Textauswahl geht eine gelungene Verbindung mit Musikpassagen ein. Das Programm „Reine Glaubenssache“ zeigt das Thema „Glauben“ in all seinen Facetten. Vom Irr- und Aberglauben über die Leichtgläubigkeit bis hin zum „Glaubenseifer“ leuchtet das Trio Bosenius jeden Winkel aus und nähert sich dem Thema „Glauben“ auf vielfältige Weise an. Klassische und moderne Lieder wechseln sich mit Chansons, Gedichten und Geschichten ab. Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen und nachdenklichen Abend.
 Plakat

11.04.2015
Jubiläumskonzert in Moskau: Julia Diedrich spielt zwei-, vier- sechs- und achthändig 🙂

06.04.2015
Musik im Gottesdienst mit Krönungsmesse (W. A. Mozart; Alt-Partie)
– St. Martin Duesseldorf-Bilk

05.04.2015
Kammerchorprojekt mit Kantate von J. S. Bach „Christ lag in Todesbanden“: Kantatengottesdienst in der Antoniterkirche Köln, unter der Leitung von B. Otto

von März bis April 2015
zusätzlich Chorleiterin Hauptchor und Kammerchor

 siehe „Gelehriges“ (Stimmbildung/Chorleitung)

Der März 2015 war ein „abenteurlich voller“ Monat mit lauter Premieren, so dass ich die Plakate dieser Programme als „pdf-Show“ zusammengestellt habe 🙂 :
 BOSENIUS X com im MÄRZ

31.03.2015   
ECCE HOMO (W. Behmenburg, Lesung, D. Bosenius, Gesang, V. Schmitz, Flöte, Chr. v. Förster, Piano): … quer durch die Musikgeschichte geistliche, weltliche, virtuose, lustige und gar „schnulzige“ Musikwerke – musikalische Betrachtungen über das Wesen (des) Mensch(en).
– Evangelische Kirche Weiden:  Evangelische Singschule Weiden

29.03.2015   
Musik im Gottesdienst (Feier Goldene Konfirmation) – Evangelische Kirche Köln-Widdersdorf

28.03.2015   
Stimmbildung,  siehe „Gelehriges“ (Stimmbildung)

26.03.2015
Ach, lege deine Wange…

MUSIKALISCHE LEBENSRATSCHLÄGE
Cross-over mit Musikalischer Kleinkunst von und mit Daniela Bosenius & Julia Diedrich, Gesang/Moderation und Klavier
Vielleicht braucht es wirklich eine kleine Zigarette für ein besseres Leben…? Denn wir werden ständig eines Besseren belehrt, da kann ein Gläschen nicht schaden! Und wenn erst die Kinderlein loslegen…
Wir möchten mit diesem Programm und unter Beratschlagung mit Fr. Hollaender, W. A. Mozart, M. Mussorgsky, G. Kreisler u. a. musikalisierte Vorschläge für eine andere Sicht auf die Dinge servieren, garantiert garniert mit diversen Augenzwinkern
– Ballsaal des Kurhauses Aachen, 20 Uhr, mit freundlicher Unterstützung von Wettstein Schmidt Wirtschaftsprüfer

 Plakat

25.03.2015   
Friede, teurer Götterfunken – zwischen Ballkleidern, Säbeln und Kongressen –

das Leben und Wirken Bertha von Suttners musikalisch nachgezeichnet:
Bertha von Suttner war eine österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin; sie wurde 1905 als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Als Tochter eines Grafen geboren erhielt sie eine umfassende Bildung in Literatur, Wissenschaft und Musik. Als junge Frau träumte sie auch von einer Karriere als Sängerin, musste dann aber, nachdem ihre Mutter das Vermögen verspielt hatte, selbst Geld verdienen. Zusammen mit ihrem Ehemann engagierte sie sich auf vielfältige Weise bis an ihr Lebensende für den Frieden. Sie publizierte den pazifistischen Roman „Die Waffen nieder!“, der großes Aufsehen erregte und Bertha von Suttner zu einer der prominentesten Vertreterinnen der Friedensbewegung des 19. Jahrhunderts machte.
Die Musik war ihr eine stete Begleiterin, denn mit Musik und durch Musik bewegte sie sich in der Gesellschaft, Musik war ihr eine Freude in ihren wenigen Stunden Freizeit und vielleicht auch Friede in traurigen Stunden…
Daniela Bosenius und Julia Diedrich (Gesang/Lesung/Moderation und Klavier) zeichnen wichtige Stationen im Leben dieser bedeutenden Frau musikalisch nach, spiegeln ihre Zeit mit Musik und portraitieren literarisch und musikalisch ihr Wirken und Werk – zu einem Thema, über das auch in Zukunft noch viel zu sagen sein wird.
– Zentralbibliothek Düsseldorf (Bertha-von-Suttner-Platz)
 Flyer mit Pressetext
 Plakat

21.03.2015   
Frühlingsromanti(c)k

Klangvolles Einläuten des Frühlings in der inspirierenden Atmosphäre des Atelierstreppauf- treppab im schönen Heimbach!  Überwinden wir den Winterblues, gönnen wir uns Romantik! Zu dieser Jahreszeit tickt manches durcheinander oder anders, wir verschenken auf alle Fälle echte (!) blumige Gefühle!
Ein frisches und buntes Musikprogramm von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier
– Atelierhaus Treppauf–Treppab Heimbach
 Plakat

21.03.2015 
Musikalische Gestaltung der Vernissage der Kunstgemeinschaft Kerpen im Rathaus der Stadt Kerpen

17.03.2015
Workshop/Training  siehe „Gelehriges“  

14.03.2015   
Haifisch, Taube und Tiger
Ein tierisch-musikalisches Vergnügen mit Brecht, Kreisler und Tucholsky
Die drei Namen Brecht, Kreisler und Tucholsky sprechen für sich selbst, Wort- und Klanggewalt erwarten das Publikum: Die tierische Seite von uns Menschen wird ebenso besungen wie die menschliche Seite der Tiere. Und natürlich gibt sich dieses Programm nicht schmeichelnd, natürlich sollen die Texte und Gedichte alte neue Ein- und Ansichten zu Gehör bringen, natürlich wird es politisch, gesellschafts-eher-unfähig, persönlich…, aber es soll doch auch gelacht werden…

Unbedingt spannend, abwechslungsreich und augen-zwinkernd wird dieser Abend!
– Atelier im Walzwerk Pulheim, Richtbank I
 Plakat

12., 13. und 15.03.2015
Chorleitung bei Generalprobe und Aufführungen „Hänsel und Gretel“ des Düsseldorfer Mädchenchors an der Oper Düsseldorf, Gastspiele in den Theatern Solingen und Remscheid
 siehe „Gelehriges“
von März bis April 2015 zusätzlich Chorleiterin Hauptchor und Kammerchor
 siehe „Gelehriges“ (Stimmbildung/Chorleitung)

08.03.2015   
Kurzauftritt mit Musikalischer Kleinkunst anlässlich des Internationalen Frauentags

07.03.2015   
Ein Lächeln steht Kopf (Ausschnitt) FRAUEN, MUSIK, KABARETT
Nachdem die Mona Lisa seit 2010 persönlich sehr intensiv betrachtet wurde, wollen wir nun ein „Update“ präsentieren. Ihr vielsagender Blick hat uns inspiriert, die Welt jenseits des Bilderrahmens anzuschauen und auch andere Frauen in den Fokus zu nehmen, musikalisch zu Gehör zu bringen – durchaus auch belächelt von der Mona Lisa!
– Interne Veranstaltung zum Internationalen Frauentag in Gütersloh

01.03.2015   
Das Lächeln der Mona Lisa – „Rebwies“ Zollikon/Zürich
Ein unterhaltsamer Brückenschlag mit französischer und deutscher Musik und aus anderen Blickwinkeln…
Ein über die Grenzen hinweg inspirierendes Kunstwerk ist die „Mona Lisa“ von Leonardo da Vinci, und ihr vielsagendes Lächeln hat für viel Gesprächsstoff gesorgt, musikalisch quer durch die Kulturen inspiriert und fasziniert…

 Plakat

20.02.2015 etc.
Termine der Seminare/Worksho/Trainings, z. B. an der Verwaltungs-und Wirtschaftsakademie Düsseldorf
 siehe „Gelehriges“

25.01.2015   
Benefizkonzert in der Martin-Luther-Kirche Borken mit Werken von J. Rheinberger, W. A. Mozart, N. Brodsky u. a. zugunsten des Gronauer Orgelprojektes von Dr. T. Szöcs
 www.orgelbauverein-gronau.de/

19.01.2014   
DIALOG – Konzert mit Gesang und Orgel im Rahmen der „Winterlichen Orgelkonzerte“ mit J. Koop (Orgel) – St. Pius Düsseldorf-Eller
 Konzertprogramm hier zum Download

18.01.2015   
Musik im Gottesdienst – Evangelische Kirche Weiden mit anschließendem Neujahrsempfang der Gemeinde

16.01. 2015
Kurzauftritt auf Neujahrsempfang im Walzwerk Pulheim (interne Veranstaltung)

11.01.2015
Puer natus est nobis – Ein Kind ist uns geboren
Die schönsten Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen
– Christus-König-Kirche Kerpen-Horrem (Hauptstr.)
Ein Kind ist uns geboren, so lautet der Eröffnungsvers der Hauptmesse am 1. Weihnachtstag. Die Choralschola wird mit diesem Introitus das gemeinsame Singen beginnen. Der Förderkreis Musik und der Kirchenchor Horrem laden Sie herzlich ein die verschiedensten Weihnachtslieder mitzusingen oder auch nur zuzuhören. Mit dieser Veranstaltung endet das Jubiläumsjahr 2014 anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Kirchenchores Christus König.
 Flyer zum Konzert
 www.foederkreismusik.de

Rückschau 2014

Rückschau 2019

25.12.2019
Musik im Hochamt zum 1. Weihnachtstag mit der Missa Festiva von J. Leavitt sowie Werken für Gesang (D. Bosenius) und Orgel (J. Koop) von J. S. Bach und M. Reger
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

24.12.2019
Musik in den Familiengottesdiensten (mit Krippenspiel): Die Chöre „Die lauten Blumen“ und „Kaktus-Chor“ singen unter der Leitung von D. Bosenius
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln- Widdersdorf
UND  
Musik im Familiengottesdienst: Der Kinder- und Jugendchorchor singt im Krippenspiel
– St. Maria Königin Kerpen-Sindorf
UND  
Musik in der Christvesper mit Werken für Gesang (Daniela Bosenius) und Orgel/Klavier (Julia Diedrich) von J. S. Bach, E. Humperdinck und „Have yourself a merry little christmas“ 🙂
– Ev.. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Widdersdorf
UND  
Musik in der Christmette mit dem Chor „Pro musica sacra“ unter der Leitung von
J. Nedzvetski mit der Jugendmesse  von J. Haydn (Mezzosopran-Partie) sowie dem Benedictus aus der der Missa brevis St. Johanni De Deo (J. Haydn) und den Duetten Laudamus te (A. Vivaldi) und Alliluja (J. Nedzvetski) und weiteren Werken
– St. Maria im Kapitol Köln

22.12.2019
Musik im Gottesdienst mit adventlich-weihnachtlicher Musik von J. S. Bach, G. Fr. Händel, L. Maierhofer u. a. sowie Adventsliedern zum Mitsingen mit der Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Solo-Gesang und Chorleitung: D. Bosenius), einem Streichensemble, Trompete; Gesamtleitung: Th. Pehlken
– Christuskirche Bergheim-Zieverich

22.12.2019
Musikalische Mitgestaltung des „Benefiz Advents- & Weihnachtskonzerts 2018“ des Kirchenvorstands und Interessenverbands Königshovener Vereine (u. a. mit dem MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.; Solo-Gesang und Chorleitung: D. Bosenius); Gesamtleitung: M. Poezat
– St. Peter Bedburg-Königshoven
♪♪ Auszug aus KRITIK im „Kölner Stadtanzeiger“ vom 23.12.2019:  „(…) Der Männerchor Quartettverein trug mit rundem, ausgewogenem Chorklang Robert Papperts „Friedensglocken“ und Franz Abts „Ave Maria“ mit viel Ruhe zum Konzert bei. Dessen Leiterin, Mezzosopranistin Daniela Bosenius, hatte zuvor, von Poetzat an der Orgel begleitet, Humperdincks „Licht der Welt“ mit viel Ausdruck vorgetragen. (…)“

19.12.2019
Auftritt des Weihnachtsprojektchors der Stadtentwässerungsbetriebe Köln (Projekt November-Dezember unter der Leitung von D. Bosenius)

15.12.2019
Weihnachtskonzert des Remscheider Männerchors Germania 1840 e. V.
– St. Bonaventura Remscheid-Lennep
♪♪ weitere Mitwirkende: Daniela Bosenius, Mezzosopran; Alexander Valerstein, Trompete;
Markus Wentz, Orgel / Klavier; Chor „Jubilate deo“; Musikalische Gesamtleitung: Musikdirektor Peter Bonzelet

14.12.2019
Musikalisches Intermezzo bei Weihnachtsfeier (interne Veranstaltung)

13.12.2019
„Adventstürchen-Öffnen“ mit weihnachtlichem Mitsingkonzert in Bedburg-Alt-Kaster bei Heidrun und Georg Bußmann mit musikalischer Gestaltung durch den MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. und Besuch des Nikolaus! – Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in St. Georg („nebenan“) statt.

08.12.2019
Musik im Gottesdienst: Festmesse zum Abschluss des Jubiläumsjahres – 150 Jahre Kirchenmusik in Sindorf unter Mitwirkung des Kinder- und Jugendchors, der Kantorei und des Seniorenchors sowie D. Bosenius
– St. Maria Königin Kerpen-Sindorf

04.12.2019
Auftritt auf Weihnachtsfeier in Düren im Haus der Stadt (interne Veranstaltung)

01.12.2019
Offenes Adventsingen im Ev. Kirchenladen Pulheim-Sinthern: Eingeladen sind alle Menschen, die gerne singen, ganz besonders Familien mit Kindern.

30.11.2019  
Auftritt der Martin-Luther-Kantorei bei Weihnachtsfeier der Erich-Kästner-Grundschule Elsdorf

25.11.2019
„Nur so sind blaue Augen schön“
25. November 2019 – Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen:
Nach einem Kurzvortrag des Frauenhauses Rhein-Erft berichten die Musikerinnen Daniela Bosenius (Gesang und Lesung) und Marion Köhler (Klavier) in einem musikalisch-literarischen Rezital aus dem Leben und Wirken der vier Schwestern Mirabal, die zu den Hauptfiguren im Kampf gegen den dominikanischen Diktator Trujillo gehörten und mit ihrem Widerstand in die Geschichte eingingen. Im Anschluss findet ein Ausklang des Abends mit Freikölsch statt.
– Begegnungszentrum margaretaS Brühl
Veranstaltende: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Brühl, Galeria Karstadt Kaufhof Brühl und das Begegnungszentrum margaretaS

24.11.2019
Musik und Worte zum Ewigkeitssonntag mit Daniela Bosenius und Marion Köhler, Gesang und Orgel, sowie Renate Gerhard, Lesung, in der Christuskirche Brühl

23.11.2019
Abschlusskonzert  „150 Jahre Kirchenmusik in Sindorf“ mit der Missa Cellensis in honorem BVM/Große Mariazeller Messe von J. Haydn (Sopran-Partie)
Mitwirkende: Projektorchester Rhein-Erft; Norbert Trierweiler, Orgel; Daniela Bosenius, Sopran; Anna Lautwein, Alt;  Johannes Klüser, Tenor; Norbert Keßler, Bass;
Kantorei St. Maria Königin, Projekt- und GastsängerInnen; Leitung: Karol Bialas
– St. Maria Königin Kerpen-Sindorf

03.11.2019  
„Der große Lauschangriff – Ihre Ohren, unsere Töne!“

Herbstkonzert des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.
Mit Ohrenschmeichlern, Ohrwürmern und manch Schlitzohrigem haben wir das dies-jährige Konzertprogramm gestaltet und zielen mit unseren Tönen auf Ihre spitzen Ohren. Ob wir nachts zu später Stunde ein Ständchen bringen, im Marschtempo schunkeln, belustigt dem Walzer die Ohren langziehen oder auch nicht immer ernst die Liebsten besingen: Wir wollen, dass Sie vergnügt lauschen – seien Sie ganz Ohr!
šMitwirkende: MGV Quartettverein 1930 Königshoven e.V. mit Unterstützung einiger Königshovener Schützenbrüder, Leitung: D. Bosenius; Julia Diedrich, Klavier; Jugendchor „Kaktus-Chor“ Köln-Widdersdorf – Schirmherrin: Romina Plonsker, MdL
– Bürgerhalle Bedburg-Königshoven

01.11.2019 
Festmesse zum Hochfest Allerheiligen: Der Kammerchor Nova Cantica singt die Missa brevis B-dur KV 275 von W. A. Mozart (D. B. Sopran-Partie); Leitung: M. Schümer
– St. Bruno Köln-Klettenberg

27.10.2019       
menu musical in der „Fledermaus“ Pulheim-Sinthern – unsere besondere Verbindung von gutem Essen und guter Musik:
Treue „Fans“ haben uns auf die Idee gebracht, nach all den vielen menu musicals (seit 2005!) in der „Fledermaus“ doch mal eines mit einem musikalischen „best of“, also mit
LIEBLINGSLIEDERN von uns zu gestalten!
Also sind wir in uns gegangen und haben für Sie etwas Spannendes zusammengestellt 🙂 !
– Weinhaus „Die Fledermaus“ Pulheim-Sinthern

26.10.2019  
Chorische Stimmbildung bei/mit Kantorei Maria Königin Kerpen-Sindorf: ♪♪ Gelehriges

18.10.2019  
Romea & Julio – Die komplette 2. Staffel
Liebelungen und Wirreleien, die, auf Musik gebaut, viel Unterhaltung prophezeien
– am Klavier: Manuela Dominguez-Cadisch:   www.korrepetition.ch
– Einstündiger Ausschnitt im „Rebwies Zollikon“, Zürich

14.10.2019
Mozarts Zauberflöte für und mit Kinder(n) mit Daniela Bosenius und Karol Bialas im Montessori Kinderhaus St. Maria Königin, Sindorf

13.10.2019
Im Rahmen des „Wandelskonzerts in Horrem“ singen der Kinder- und Jugendchor „Regenbogenkinder“ Kerpen-Horrem-Götzenkirchen-Neubottenbroich und der Kinder- und Jugendchor Sindorf um 15.30 Uhr in St. Clemens in Kerpen-Horrem gemeinsam ein Konzert

12.10.2019
Romea & Julio – Die komplette 2. Staffel
Liebelungen und Wirreleien, die, auf Musik gebaut, viel Unterhaltung prophezeien
Das berühmte Liebespaar lebt weiter, vor allem musikalisch entflammt es Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier, immer wieder aufs Neue, „la vie en rose“. Doch der Titel verrät auch, dass es erneut nicht ganz ernst zugehen wird bei diesem wichtigen Thema, vor diesem rosa Himmel voller Geigen, nein Celli, kommen auch Georg Kreisler und Kurt Tucholsky zu Wort, unsere nimmersatte Liebe zu musikalischem cross-over bietet eine klangvolle Sicht auf das ewig schöne Thema, und hinter den Mauern fährt Udo Lindenbergs Cello über die Bühne und tanzen Jacques Offenbachs Puppen… Springen Sie mit uns mitten rein!
– Atelier Link in Köln-Rondorf

08.10.2019
Chorkonzert im Rahmen der Kirchenmusiktage Rhein-Erft u. a. mit Werken von J. S. Bach (aus Kantate BWV 93) und F. Mendelssohn-Bartholdy (Wer nur den lieben Gott lässt walten)
♪♪ Mitwirkende: Martin-Luther-Kantorei Elsdorf, Christine Albert und Daniela Bosenius, Sopran, Streicherensemble, Frank Stanzl, Orgel, sowie Thomas Pehlken; Leitung
– Christuskirche Bergheim-Zieverich

05.10.2019
Konzert des Deutsch-Französischen Chors Bonn mit dem Chorale Franco-Allemande Toulouse in Toulouse mit der Petite Messe Solennelle von G. Rossini (Alt-Partie) unter der Leitung von Andrea Eich und Michel Jacques
Das Konzert in Bonn fand am 01.06.2019 in der Lutherkirche Bonn-Poppelsdorf statt.
– Église Saint-Nicolas Toulous

29.09.2019
Benefizkonzert für Blühwiesen in Frechen im Rahmen des Kürbisfestes der Gartenoase Köln-West:
Das Kürbisfest findet in der Gartenoase Köln-West am 28. und 29.09.2019 jeweils von 11 bis 17 Uhr statt; am 29.9. um 14 Uhr werden Daniela Bosenius und Julia Diedrich ihr Programm über Tiere – Haifisch, Taube, Tiger – dort als Benefizkonzert für ein Projekt mit Blühwiesen für Bienen und Insekten in Frechen aufführen. Das Projekt wird an diesem Tag vorgestellt, zur Zeit läuft die Planung auf Hochtouren, verschiedenste Menschen sind beteiligt, die Musikerinnen wollen an diesem Tag den gesamten Spendenerlös für die Bienen und Insekten weitergeben.
– Gartenoase Köln-West Frechen

28.09.2019
Jubiläumskonzert
Der Kirchenchor St. Antonius feiert 2019 sein 100jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert mit Auszügen (Arien und Chöre) aus den Oratorien Paulus, Elias (F. Mendelssohn-Bartholdy), Die letzten Dinge (L. Spohr), Die Schöpfung (J. Haydn) und der Missa Festiva von J. Leavitt !
♪♪ Mitwirkende: Kirchenchor St. Antonius; Frauenchor „elisanto“; „Johannes-Bären“ (Männerchor); Projektsängerinnen und -sänger; Daniela Bosenius, Sopran; Sarah-Lena Winterberg, Alt; Henning Jendritza, Tenor; Joel Urch, Bass; Camerata Louis Spohr (Düsseldorf, Leiter: Bernd Fugelsang); Leitung: Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

23.09.2019 
Mozarts Zauberflöte für und mit Kinder(n) mit Daniela Bosenius und Karol Bialas in der Ulrichschule in Kerpen-Sindorf

22.09.2019
„Singschultag“ der Ev. Singschule Köln-West im Ev. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf mit InstrumentalschülerInnen sowie den „Lauten Blumen“ und dem „Kaktus-Chor“ (Leitung: D. Bosenius)

15.09.2019
Musikalische Gestaltung der Hl. Messe zur Marienoktav in St. Maria Geburt (Grevenbroich-Noithausen) durch den MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. und Daniela Bosenius (Solo und Chorleitung)

06.09.2019
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Köln (betriebsinterne Fortbildung): ♪♪ siehe  Gelehriges

07.07.2019
Mitwirkung/Auftritt der Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Leitung: Daniela Bosenius) beim City-Fest in Bergheim, ab 14 Uhr Hauptstr. 87/Gemeindezentrum Arche:
Um ca. 14.15 Uhr singt die Kantorei „open air“ vor dem Haus Hauptstr. 87/Gemeindezentrum Arche in Bergheim, um ca. 15.15 Uhr (kurzes) Konzert in der Georgskapelle (Fußgängerzone Hauptstr./Ecke Klosterstr.): Sie werden von Kanons, „Somewhere over the rainbow“ über Felix Mendelssohn-Bartholdy bis Gospel verschiedenste Chorwerke a capella hören.

04.07.2019
Musikalische Gestaltung der Preisverleihung “Wir für die Region Rhein-Erft” auf Initiative der Kreissparkasse Köln (KSK) sowie des Kölner Stadt-Anzeigers (KSTA) im Phantasialand Brühl durch den MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) (interne Veranstaltung)

02.07.2019
HITPARADE
Kinder- und Jugendchöre „Laute Blumen“ und „Kaktus-Chor“ singen ihre Lieblingslieder im Ev. Gemeindehaus Widdersdorf

29.06.2019
Chorische Stimmbildung beim Kammerchor „Camerata Düren“

22.06.2019
Musik im Gottesdienst mit dem Chor „Pro musica sacra“ unter der Leitung von J. Nedzvetski mit u. a. Ausschnitten der Jugendmesse (Missa brevis in F, Hob. XXII:1) von J. Haydn (Mezzosopran-Partie) und Laudate Dominum von W. A. Mozart (Sopran-Partie)
– St. Albertus Magnus Köln-Lindenthal

22.06.2019
Auftritt des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) beim VDK im Pfarrheim Bedburg-Kaster

07.06.2019
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Düsseldorf , Moskauerstr., im Auftrag der Personalentwicklung der Stadt, ♪♪ siehe  Gelehriges

02.06.2019
Musikalische Mitgestaltung der Konfirmationen im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

01.06.2019
Konzert des Deutsch-Französischen Chor Bonn mit dem Chorale Franco-Allemande Toulouse mit der Petite Messe Solennelle  von G. Rossini (Alt-Partie) unter der Leitung von Andrea Eich und Michel Jacques
♪♪ Mitwirkende: Andrea Eich, Sopran; Daniela Bosenius, Alt; Robert Reichinek, Tenor; Gregor Finke, Bass; Berthold Wicke, Orgel, und Dorothea Schridde, Klavier
– Lutherkirche Bonn-Poppelsdorf

30.05.2019  
Musikalische Mitgestaltung der Konfirmationen im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

26.05.2019  
Frühlings Open-Air-Konzert des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. auf Schloss Paffendorf bei Bergheim, ab 15 Uhr:
Maigefühle, Sonne, Sehnsucht, gute Musik – das ist das Rezept für einen schönen, unterhaltsamen und fröhlichen Nachmittag im Freien, genauer im Burghof von Schloss Paffendorf. Der MGV Quartettverein freut sich, wieder „hier“ zu sein, und Sie, liebes Publikum, mit klangvollen, sehnsüchtigen und schwungvollen Liedern und Arrangements zu verwöhnen!
Daniela Bosenius und Julia Diedrich werden das Programm wie immer mitgestalten. 🙂

26.05.2019  
Musikalische Mitgestaltung der Konfirmationen im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

19.05.2019  
Musikalische Vesper unter dem Titel Lobe den Herrn, meine Seele mit Werken von u. a. C. Ph. E. Bach, G. Caccini, F. Mendelssohn-Bartholdy, A. Honegger mit Andreas Meisner, Orgel, und D. Bosenius, Gesang
– Altenberger Dom

19.05.2019  
Mitwirkung des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) beim Tag der Bedburger Musik rund um das Schloss Bedburg

11.05.2019  
Mozarts Zauberflöte für und mit Kinder(n) mit Daniela Bosenius und Karol Bialas im Pfarrheim St. Maria Königin Kerpen-Sindorf

05.05.2019  
Christuskirche auf Tour – Kneipengottesdienst in der Kneipe „Umleitung“ (Venloer Str. 35) mit dem Thema: Liebe ist nichts für Anfänger mit Pfarrer Christoph Rollbühler und Julia Diedrich & Daniela Bosenius, musikalische Gestaltung

05.05.2019  
Musik im Gottesdienst zur Erstkommunion: Der Kinder- und Jugendchor Kerpen-Sindorf singen im Gottesdienst in St. Maria Königin Kerpen-Sindorf

30.04.2019 
PREMIERE!
Mark Twain – ein musikalischer Bummel zwischen den Welten –
Wir haben mal kein Jubiläum zum Anlass genommen, um Mark Twain musikalisch auf die Bühne zu holen – vermutlich wäre das ganz in seinem Sinne. An seine Bitte, 100 Jahre zu warten, bis man seine Autobiographie veröffentlichen wird, hatte man sich (ja) auch nicht gehalten. „Better than it sounds“ – „Richard Wagners Musik ist viel besser als sie klingt“, dieses Zitat ist Anlass und Ursache, dass wir Musikerinnen IHN – also Mark Twain – musikalisch erforschen wollen… und wir sind fündig geworden! Von der Schwester, die Klavierunterricht gab über die musikalisch studierte Tochter bis zu der Orchestrelle in seinen eigenen vier Wänden… Wir hoffen also, Sie, liebes Publikum, mit der musikalischen Seite dieses scharfzüngigen Chronisten überraschen zu können! – Von und mit Daniela Bosenius & Julia Diedrich, Gesang/Lesung und Klavier
– Altes Pfandhaus Köln – eine Veranstaltung des Amerika Haus e. V. NRW

21.04.2019 
Musik im Festhochamt zu Ostern: Der Kirchenchor St. Antonius singt u. a. Kleine Orgelsolomesse (Missa brevis in B-Dur, Hob XXII: 7) von J. Haydn und Laudate Dominum von W. A. Mozart (Sopran-Partien) unter der Leitung von Kantor J. Koop; außerdem erklingt ein Oboenkonzert von J. S. Bach, es spielt ein Streichorchester
– St.-Antonius Düsseldorf-Hassels

20.04.2019 
Musik im Gottesdienst zur Feier der Osternacht: Pfarrer W. Behmenburg und D. Bosenius gestalten gemeinsam die Osternacht in der Ev. Kirche Köln-Weiden

19.04.2019 
Die Musik im Gottesdienst zu Karfreitag wird mitgestaltet von der Martin-Luther-Kantorei Elsdorf unter der Leitung von Daniela Bosenius sowie D. B. und Th. Pehlken, Solo-Gesang und Orgel (u. a. aus den „Sechs religiösen Gesängen op.157“)
– Lutherkirche Elsdorf

13.04.2019 
Kantate: „Himmelskönig, sei willkommen!“ von J. S. Bach sowie weitere Arien und Choräle zur Passion in der Evangelischen Stadtkirche Gronau
♪♪ Mitwirkende: Fr. Weritz, Sopran; D. Bosenius, Alt; Gronauer Vokalensemble und Instrumentalisten des Orkest van het Oosten/Enschede; Leitung: Dr. Tamás Szőcs

10.04.2019 
PREMIERE!
Romea & Julio – Die komplette 2. Staffel
Liebelungen und Wirreleien, die, auf Musik gebaut, viel Unterhaltung prophezeien
Das berühmte Liebespaar lebt weiter, vor allem musikalisch entflammt es Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier immer wieder aufs Neue, „la vie en rose“. Doch der Titel verrät auch, dass es erneut nicht ganz ernst zugehen wird bei diesem wichtigen Thema, vor diesem rosa Himmel voller Geigen, nein Celli, kommen auch Georg Kreisler und Kurt Tucholsky zu Wort, unsere nimmersatte Liebe zu musikalischem cross-over bietet eine klangvolle Sicht auf das ewig schöne Thema, und hinter den Mauern fährt Udo Lindenbergs Cello über die Bühne und tanzen Jacques Offenbachs Puppen… Springen Sie mit uns mitten rein!
– Union-Service-Kino Elsdorf
♪♪ Romea und Julio erobern Kinobühne – Auszug aus KRITIK:
„Bosenius wirbelte dabei auf der Bühne umher, zeigte aber auch ergreifende Momente mit ihrer ausgesprochen vielseitigen Stimme. Leise und  zart wurde es bei Gounods „Nuit d’hymenée“, locker und beschwingt bei Udo Lindebergs „Cello“ und fast schon albern-amüsant bei Jacques Offenbachs Arie der „Olympia“ aus „Hoffmanns Erzählungen“ im pinken Tutu und mit kleinem Hut. (…) Begleitet wurde sie dabei über zwei Stunden von Julia Diedrich am Piano. Diedrich zeigte ihr Können bei Solos (…). Das Publikum war begeistert und das Programm wurde von langanhaltendem Applaus unterbrochen. (…)“ (Elsdorfer Webepost vom 27.04.2019)‘
♪♪ weitere Kritiken et. auf Kritisches

06.04.2019 
Heimliche Vorpremiere von Romea & Julio – Die komplette 2. Staffel
im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf, Details siehe 10.04.2019

31.03.2019
Konzert mit den Stabat Mater von R. G. Rheinberger und G. Rossini (Mezzosopran-Partie) mit dem Kammerchor „Camerata Düren“ unter der Leitung von Andrea und Peter-J.C. Eich
♪♪ weitere Mitwirkende: Andrea Eich (Sopran) – Robert Reichinek (Tenor) – Rainer Land (Bass) – Konzertmeisterin: Susanne Trinkaus
– St. Marien Düren

30.03.2019
Heilige Messe für die Lebenden und verstorbenen Sänger des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) in St. Peter Bedburg-Königshoven

30.03.2019
Chorische Stimmbildung beim Frauenchor „Canta Musica-Singgemeinschaft 1980 e.V.“ Köln

29.03.2019
Ein Lächeln steht Kopf – Frauen, Musik, Kabarett in Aachen (interne Veranstaltung)

24.03.2019
Geistliche Abendmusik mit u. a. Hör mein Bitten (F. Mendelssohn-Bartholdy) mit der Evang.
Kantorei Hürth unter der Leitung von D. Seidel und D. Bosenius (Sopran-Partie)
– Martin-Luther-King Kirche Hürth

22.03.2019
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Solingen
(betriebsinterne Fortbildung): ♪♪ siehe  Gelehriges

20.03.2019
Ein Lächeln steht Kopf – Frauen, Musik, Kabarett
Nachdem die Mona Lisa seit 2010 persönlich immer wieder sehr intensiv auch musikalisch betrachtet wird, wollen wir ihren vielsagenden Blick nutzen, um die Welt jenseits des Bilderrahmens zu betrachten und auch andere Frauen in den Fokus zu nehmen, musikalisch zu Gehör zu bringen oder verschiedene Perspektiven u. a. mittels Jacques Offenbach, Hilde Knef oder Kurt Tucholsky zu bieten – durchaus auch belächelt von der Mona Lisa!
– Stadtbücherei Düsseldorf-Derendorf

17.03.2019
Musik im „Kinderkirchenschiff“: Die Chöre „Die lauten Blumen“ und „Kaktus-Chor“ (Leitung: D. Bosenius) gestalten den Familiengottesdienst musikalisch mit
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

10.03.2019  
Das Lächeln der Mona Lisa
Ein unterhaltsamer Brückenschlag mit französischer und deutscher Musik und aus anderen Blickwinkeln…
Ein über die Grenzen hinweg inspirierendes Kunstwerk ist die „Mona
Lisa“ von Leonardo da Vinci, und ihr vielsagendes Lächeln hat für viel Gesprächsstoff gesorgt, musikalisch quer durch die Kulturen inspiriert und fasziniert…
Unser lächelndes Fazit aus diesen vielsagenden Beziehungen lädt Sie ein, auf den Champs Elysées Kurt Tucholsky, Jacques Brel und Jacques Offenbach zu begegnen oder Charles Trenet und George Gershwin näher anzuschauen – immer im Blick der „Mona Lisa“.
Am Klavier: Marion Köhler, Kantorin der Evangelischen Kirchengemeinde Brühl
– Gemeindesaal Johanneskirche Brühl
♪♪ Eine Veranstaltung im Rahmen der 6. Brühler Frauenwoche der Stadt Brühl, zugunsten des Frauenhauses Rhein-Erft-Kreis e.V.

07.03.2019
Auftritt auf Schloss Burgau Düren (interne Veranstaltung)

22.02.2019
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Köln (betriebsinterne Fortbildung): ♪♪ siehe  Gelehriges

17.02.2019
ELF für ein HALLELUJAFarbenfrohe Musik für Instrumente und Gesang mit Werken von Delibes, Händel, Fauré, Purcell, Quadro Neuvo Sibelius und Strauß
Es erklingen unter anderem Trompeten, Horn, Saxophon, Klarinetten, Violoncelli, Kontrabass, Akkordeon, Pauke, Becken, Orgel, Gesang 🙂
– St.-Antonius Düsseldorf-Hassels

28.01.2019
Musicalprojekt „Coco Superstar“ mit Kinder- und Jugendchor „Regenbogenkinder“
Kerpen-Horrem-Götzenkirchen-Neubottenbroich und dem Kinder- und Jugendchor Sindorf
♪♪ Gelehriges (Stimmbildung/Chorleitung)
Wer ist der „Beste“? Wie sollen wir das entscheiden? Und wer darf das überhaupt?
Ein Überflieger sein, von allen bewundert werden – diesen Wunsch verkörpert Coco, der Superstar!…weitere Details siehe 29./20.09.2018
– Ulrichschule Kerpen-Sindorf

25.01.2019
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Düsseldorf , Moskauerstr., im Auftrag der Personalentwicklung der Stadt, ♪♪ siehe  Gelehriges

20.01.2019
Musik im Gottesdienst zum 100jährigen Jubiläum der Evangelischen Kantorei Düren mit der Kantate BWV 79 Gott der Herr ist Sonn und Schild von J. S. Bach (Sopran- und Alt-Partie) unter der Leitung von St. Iseke in der Christuskirche Düren

13.01.2019
Gute Nachrichten! – Trio-Musik für Gesang, Violine und Orgel zur „Taufe des Herrn“
Denn eine Taufe ist immer ein Grund für gute Musik, seien Sie dabei!“ Und die gute Musik kommt von bekannten Komponisten wie G. Fr. Händel, A. Vivaldi, W. A. Mozart oder Ch. Gounod, farbig ausgeschmückt und fröhlich leuchtend durch Gesang, Violine, Cembalo und Orgel (Daniela Bosenius, Izabella Jakubowska-Bialas, Karol Bialas).
– St. Ulrich Kerpen-Sindorf
♪♪ Zitat aus der KRITIK zum Konzert „Gute Nachrichten!“ – Trio-Musik für Gesang, Violine und Orgel zur „Taufe des Herrn“– mit Daniela Bosenius, Izabella Jakubowska-Bialas, Karol Bialas: „Trotz der munteren Moderation eines bunten Spektrums Musik ist das Trio geradezu ernsthaft bei der Sache. Da gelingt es Bosenius und ihren beiden Musi-kern das Publikum anzurühren. Die Zuhörer bedankten sich beim Trio mit langanhal-tendem Applaus und Standing Ovations.“ („Kölnische Rundschau“ vom 15.01.2018)
♪♪ weitere Kritiken et. auf „Kritisches“

11.01.2019
Musikalische Intermezzi auf Neujahrsempfang in Haus Orr Pulheim (interne Veranstaltung)

06.01.2019
„Ein Halleluja mit Flügel“: Daniela Bosenius (Gesang/Moderation) und Peter Bonzelet (am Flügel) musizieren miteinander durch die Jahrhunderte 🙂 zur Finanzierung des Flügels 🙂
– Kirche „Heilig Kreuz“
♪♪ Zitat aus der KRITIK zum Konzert „Gelungener Start in neue Konzert-Reihe“ – Auszug:
… „Gleich mit dem ersten Lied „TheRose“ überzeugte die ausgebildete Sängerin mit ihrer warmen, schönen und voluminösen Stimme. „Jetzt wird aus der Rose ein Engel“, so kündigte sie „Sei stille dem Herrn“ aus „Elias“ von Mendelssohn an. Innig, mit einwandfreier Intonation und gefühlvoller Begleitung durch den Pianisten gelang das großartig. … Die Arie „Ombra mai fù“ aus der Oper „Serse“, Händels feierlicher Gesang an die Platane, passe einfach immer, war die Sängerin überzeugt. Und bewies einmal mehr, wie wandelbar und ausdrucksstark ihre Stimme ist. … Sie schaffte die Höhen klar und scheinbar mühelos. Selbst dann war ihre Stimme noch warm und ergreifend intensiv.“ (Remscheider General-Anzeiger vom 07.01.2019)

Rückschau 2018

26.12.2018
Musik im Hochamt zum 2. Weihnachtstag mit Werken für Gesang (D. Bosenius) und Orgel (J. Koop) von W. A. Mozart, P. Cornelius, G. Fauré, J. S. Bach und M. Reger
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

24.12.2018
Musik im Familiengottesdienst: Die Chöre „Die lauten Blumen“ und „Kaktus-Chor“ gestalten die Krippenspiele musikalisch unter der Leitung von V. Schmitz und D. Bosenius
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
UND
Musik in der Christvesper mit Werken für Gesang (Daniela Bosenius) und Orgel/Klavier (Julia Diedrich) mit Werken von J. S. Bach, A. Adam und M. Schümer
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
UND
Musik in der Christmette mit dem Chor „Pro musica sacra“ unter der Leitung von J. Nedzvetski mit u. a. Ausschnitten aus verschiedenen Messen von M. Haydn (Sopran-Partie), Incipit oratio aus Oratio Jeremiae Prophetae von Fr. Durante (Solo und Chor)
– St. Maria im Kapitol Köln

23.12.2018
Musikalische Mitgestaltung des „Benefiz Advents- & Weihnachtskonzerts 2018“ des Kirchenvorstands und Interessenverbands Königshovener Vereine (u. a. mit dem MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.; Leitung: D. Bosenius)
– St. Peter Bedburg-Königshoven

23.12.2018
Musik im Gottesdienst mit adventlich-weihnachtlicher Musik: Die Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Leitung: Daniela Bosenius) singt u. a. Werke von J. Rutter, C. Saint-Saëns und Adventslieder zum Mitsingen mit der Gemeinde
– Christuskirche Bergheim-Zieverich

21.12.2018
Adventskonzert
mit u. a. Br. Müller (Gitarre), G. del Valle (Trompete), Turmalin Streichquintett, Kammerchor und „Voice Rodenkirchen“, Orgel, D. Bosenius & J. Diedrich etc.
– Heilig-Dreikönig-Kirche Köln-Rondorf,

16.12.2018
Romantische Weihnacht
Konzert des Sängerkreises Euskirchen e. V.; Solo-Gesang: M. Renoch und D. Bosenius; Leitung: M. Schümer
– Altes Casino Euskirchen

16.12.2018
Adventskonzert in der Martin-Luther-King Kirche Hürth

15.12.2018
Musikalische Gestaltung der Hl. Messe in Kerpen-Türnich zur Weihnachtsfeier von „Haus & Grund Kerpen“ mit anschließenden musikalischen Darbietungen in der Erfthalle Kerpen-Türnich durch den MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.

15.12.2018
Adventskonzert der Kantorei Liblar und der Kantorei der Evang. Kirchengemeinde Hürth mit der Missa brevis St. Johanni De Deo (Kleine Orgelmesse) von JosephHaydn und der Kantate BWV 61 Nun komm, der Heiden Heiland von J. S. Bach
♪♪ Mitwirkende: Daniela Bosenius, Sopran; ein Kammerorchester; M.Thiemann, Orgel; Leitung: D. Seidel und J. Meyer (der auch die Tenor- und Bass-Partien übernimmt)
– St. Barbara Erftstadt-Liblar

14.12.2018
Musikalische Gestaltung einer Weihnachtsfeier (intern)

08.12.2018
Mitwirkung der Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Leitung: D. Bosenius) an Adventsfeier in der Bürgerhalle Elsdorf

07.12.2018
„Adventstürchen-Öffnen“ in Bedburg-Alt-Kaster bei Heidrun und Georg Bußmann mit musikalischer Gestaltung durch den MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.

02.12.2018
Offenes Adventsingen im Ev. Kirchenladen Pulheim-Sinthern:
Eingeladen sind alle Menschen, die gerne singen, ganz besonders Familien mit Kindern. Gestaltet wird die Stunde von Julia Diedrich am Klavier und Daniela Bosenius als Sängerin. Im Anschluss gibt es Kakao und Plätzchen.

25.11.2018 
Hör mein Bitten“ (F. Mendelssohn) – musikalischer Gottesdienst zu Ewigkeitssonntag mit der Evang. Kantorei in Hürth-Mitte unter der Leitung von D. Seidel, und D. Bosenius (Sopran-Partie)
– Friedenskirche Hürth-Efferen

23.11.2018 
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Köln (betriebsinterne Fortbildung): ♪♪ siehe  Gelehriges

21.11.2018 
Benefizveranstaltung zugunsten der Kölner Frauenrechtsorganisation“ medica mondiale“:
Im Vorfeld des internationalen Gedenktages gegen Gewalt an Frauen (25. November) laden der Frechen Film e. V. und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Frechen ein zu dem Film „Monika Hauser – ein Portrait“ – eine Dokumentation über das Engagement der Trägerin des alternativen Nobelpreises und Gründerin von „medica mondiale“. Zur Einstimmung auf das Thema des Abends gibt es im Foyer des Lindentheaters Lieder von und gegen Dummheit, Krieg und Gewalt. Mit „salzig-süßen“ Stücken von Erika Mann, Bertolt Brecht und Charles Aznavour bei salzig süßen Snacks verspricht der Auftritt der beiden Musikerinnen Daniela Bosenius (Gesang) und Julia Diedrich (Klavier) einen stimmungsvollen Beginn der Veranstaltung. – Der Eintritt zum musikalischen Teil ist frei, der Eintritt zum Film „Monika Hauser – ein Portrait“ geht als Spende von Frechen Film e.V. an „medica mondiale“.
– Lindentheater Frechen

18.11.2018 
Friede, teurer Götterfunken – zwischen Ballkleidern, Säbeln und Kongressen –
das Leben und Wirken Bertha von Suttners musikalisch nachgezeichnet:
Bertha von Suttner war eine österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin; sie wurde 1905 als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Als Tochter eines Grafen geboren erhielt sie eine umfassende Bildung in Literatur, Wissenschaft und Musik. Als junge Frau träumte sie auch von einer Karriere als Sängerin, musste dann aber, nachdem ihre Mutter das Vermögen verspielt hatte, selbst Geld verdienen. Zusammen mit ihrem Ehemann engagierte sie sich auf vielfältige Weise bis an ihr Lebensende für den Frieden. Sie publizierte den pazifistischen Roman „Die Waffen nieder!“, der großes Aufsehen erregte und Bertha von Suttner zu einer der prominentesten Vertreterinnen der Friedensbewegung des 19. Jahrhunderts machte.
Die Musik war ihr eine stete Begleiterin, denn mit Musik und durch Musik bewegte sie sich in der Gesellschaft, Musik war ihr eine Freude in ihren wenigen Stunden Freizeit und vielleicht auch Friede in traurigen Stunden…
Daniela Bosenius und Julia Diedrich (Gesang/Lesung/Moderation und Klavier) zeichnen wichtige Stationen im Leben dieser bedeutenden Frau musikalisch nach, spiegeln ihre Zeit mit Musik und portraitieren literarisch und musikalisch ihr Wirken und Werk – zu einem Thema, über das auch in Zukunft noch viel zu sagen sein wird.
– Soziokulturelles Zentrum Kerpen-Horrem, eine Veranstaltung des FörderkreisMusik an Christus König und St. Clemens

11.11.2018  
Musik im Gottesdienst: Der Kinder- und Jugendchor Kerpen-Sindorf singt um 10.30 Uhr im im Gottesdienst in St. Maria Königin Kerpen-Sindorf: ♪♪ siehe  Gelehriges

10.11.2018  
Chorische Stimmbildung

04.11.2018
Herbstgala – DAS Wunschkonzert des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.
Der MGV Quartettverein 1930 Königshoven e.V. hat die Umfrage zu den Lieblingsstücken des treuen Publikums ausgewertet und will – und wird! – dadurch inspiriert musikalische Wünsche erfüllen und die Bürgerhalle nicht nur mit „American Folksongs“, kölschen Tön und „Szenerien mit Abendglocken, Waldandacht und Liedern der Berge“ zum Klingen bringen.
Um noch mehr Wünsche zu erfüllen, wird der Shanty-Chor Bedburg von 1989 e. V. die Herbstgala mitgestalten.
Mitwirkende: MGV Quartettverein 1930 Königshoven e.V., Leitung: Daniela Bosenius,
♪♪ weitere Mitwirkende: Julia Diedrich, Klavier; Shanty-Chor Bedburg von 1989 e.V., Leitung: Josef Kasztan
– Bürgerhalle Bedburg-Königshoven

28.10.2018 
menu musical „in vino veritas“
Wahrheiten für Gaumen, Ohr, Herz und Hirn! Denn wenn ich in mein Glaserl schau und über meine Freiheit und deine Freiheit mit meinen alten Tanten eins und eins zusammenzähle, dann ist das für Frauen mit Juwelen kein Problem, denn man wird ja einmal nur geboren. Dumm nicht? Aber klug überlegt kommen Menü und Musik daher!
– Weinhaus „Die Fledermaus“ Pulheim-Sinthern

19.10.-23.10.2018
Konzertreise des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. nach Sylt

13.10.2018
Musik in der Festmesse zum Pfarrpatrozinium mit der Messe à deux voix égales von Ch. Gounod (Alt-Partie)
– St. Bruno Köln-Klettenberg

07.10.2018
Friede, teurer Götterfunken – zwischen Ballkleidern, Säbeln und Kongressen –
das Leben und Wirken Bertha von Suttners musikalisch nachgezeichnet:
Bertha von Suttner war eine österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin; sie wurde 1905 als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Als Tochter eines Grafen geboren erhielt sie eine umfassende Bildung in Literatur, Wissenschaft und Musik. Als junge Frau träumte sie auch von einer Karriere als Sängerin, musste dann aber, nachdem ihre Mutter das Vermögen verspielt hatte, selbst Geld verdienen. Zusammen mit ihrem Ehemann engagierte sie sich auf vielfältige Weise bis an ihr Lebensende für den Frieden. Sie publizierte den pazifistischen Roman „Die Waffen nieder!“, der großes Aufsehen erregte und Bertha von Suttner zu einer der prominentesten Vertreterinnen der Friedensbewegung des 19. Jahrhunderts machte.
Die Musik war ihr eine stete Begleiterin, denn mit Musik und durch Musik bewegte sie sich in der Gesellschaft, Musik war ihr eine Freude in ihren wenigen Stunden Freizeit und vielleicht auch Friede in traurigen Stunden…
Daniela Bosenius und Julia Diedrich (Gesang/Lesung/Moderation und Klavier) zeichnen wichtige Stationen im Leben dieser bedeutenden Frau musikalisch nach, spiegeln ihre Zeit mit Musik und portraitieren literarisch und musikalisch ihr Wirken und Werk – zu einem Thema, über das auch in Zukunft noch viel zu sagen sein wird. 
– „Atelier Link“ Köln-Rondor

07.10.2018
Erntedankgottesdienst mit Kinderchor im Ev. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf

05.10.2018
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Düsseldorf , Moskauerstr., im Auftrag der Personalentwicklung der Stadt: ♪♪ siehe  Gelehriges

29./30.09.2018
Musicalprojekt „Coco Superstar“ mit Kinder- und Jugendchor „Regenbogenkinder“
Kerpen-Horrem-Götzenkirchen-Neubottenbroich und dem Kinder- und Jugendchor Sindorf
(♪♪ Gelehriges (Stimmbildung/Chorleitung))
– Pfarrheim in Kerpen-Neubottenbroich

23.09.2018 
„Singschultag“ der Ev. Singschule Köln-West im Ev. Gemeindehaus Köln-Widdersdorf: ♪♪ siehe  Gelehriges

16.09.2018
Friede, teurer Götterfunken – zwischen Ballkleidern, Säbeln und Kongressen –
das Leben und Wirken Bertha von Suttners musikalisch nachgezeichnet:
Bertha von Suttner war eine österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin; sie wurde 1905 als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Als Tochter eines Grafen geboren erhielt sie eine umfassende Bildung in Literatur, Wissenschaft und Musik. Als junge Frau träumte sie auch von einer Karriere als Sängerin, musste dann aber, nachdem ihre Mutter das Vermögen verspielt hatte, selbst Geld verdienen. Zusammen mit ihrem Ehemann engagierte sie sich auf vielfältige Weise bis an ihr Lebensende für den Frieden. Sie publizierte den pazifistischen Roman „Die Waffen nieder!“, der großes Aufsehen erregte und Bertha von Suttner zu einer der prominentesten Vertreterinnen der Friedensbewegung des 19. Jahrhunderts machte.
Die Musik war ihr eine stete Begleiterin, denn mit Musik und durch Musik bewegte sie sich in der Gesellschaft, Musik war ihr eine Freude in ihren wenigen Stunden Freizeit und vielleicht auch Friede in traurigen Stunden…
Daniela Bosenius und Julia Diedrich (Gesang/Lesung/Moderation und Klavier) zeichnen wichtige Stationen im Leben dieser bedeutenden Frau musikalisch nach, spiegeln ihre Zeit mit Musik und portraitieren literarisch und musikalisch ihr Wirken und Werk – zu einem Thema, über das auch in Zukunft noch viel zu sagen sein wird.
– Schloss Bedburg
♪♪ Die PRESSE schrieb hierzu: „Faszination für eine starke Frau“
… „Das Publikum erlebte einen unterhaltsamen wie lehrreichen Nachmittag auf beachtlichem künstlerischem Niveau. … Von Begeisterung für diese starke Frau erfüllt, skizzierte die in Frechen lebende und durch Musikkabarett bekannt gewordenen Bosenius den Weg ihrer Heldin größtenteils aus Originalquellen und zog das Publikum mit ihrer ausdrucksstarken Rezitation in den Bann.“ (Kölner Stadtanzeiger und Kölnische Rundschau vom 19.09.2018)

09.09.2018
Ein Halleluja für Sindorf! (im Rahmen der „Sindorfer Orgelkonzerte“)
Daniela Bosenius und Norbert Trierweiler spendieren fröhliche, besinnliche, leise und laute Musikwerke für Gesang und Orgel aus fünf Jahrhunderten!
– St. Maria Königin Kerpen-Sindorf

02.09.2018
Sommer Open-Air-Konzert des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) auf Schloss Paffendorf, Daniela Bosenius (Gesang) & Julia Diedrich (Klavier) werden im 2. Teil des Programms auftreten

02.09.2018
Musik im Gottesdienst und anschließend Gemeindefest: Die Martin-Luther-Kantorei Elsdorf unter der Leitung von Daniela Bosenius mit Liedern und Gospel für Chor a capella sowie verschiedenen mehrstimmigen Gemeindeliedern zum Mitsingen!
– Lutherkirche Elsdorf

31.08.2018
Quartettverein Königshoven 1930 e. V.

26.08.2018
Musik im Abendgottesdienst nach der Liturgie der IONA community im Kirchenladen in Pulheim-Sinthern mit Daniela Bosenius, Gesang, Vanessa Schmitz, Flöte und Julia Diedrich, Klavier

18.08.2018 
Probenseminar MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.: ♪♪ siehe  Gelehriges

13.08.2018 
Chorische Stimmbildung beim Frauenchor „Canta Musica-Singgemeinschaft 1980 e.V.“ Köln

14.07.2018
Musik im Gottesdienst: Schülerinnen und Schüler von D. Bosenius singen Werke von J. S. Bach, F. Mendelssohn-Bartholdy, B. Chilcott, N. Brodszky und A. Dvořák in Christus König Kerpen-Horrem

14.07.2018
Interne Veranstaltung

09.07.2018
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Düsseldorf , Moskauerstr., im Auftrag der Personalentwicklung der Stadt: ♪♪ siehe  Gelehriges

08.07.2018
CANTO GENERAL von M. Theodorakis (Mezzosopran-Partie) mit den Deutsch-Französischen Chören Bonn und Köln (Leitung: Andrea Eich und Andreas Foerster)
– Foyer des Erzbischöflichen Berufskollegs Köln

08.07.2018
Musik im „Kinderkirchenschiff“ (Familiengottesdienst): Der Kinderchor singt unter der Leitung von D. Bosenius
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

01.07.2018
CANTO GENERAL von M. Theodorakis (Mezzosopran-Partie) mit den Deutsch-Französischen Chören Bonn und Köln (Leitung: Andrea Eich und Andreas Foerster)
Der Canto General ist die Vertonung wichtiger Teile aus dem Poem des chilenischen Nationaldichters Pablo Neruda in der spanischen Originalsprache durch den griechischen Komponisten Theodorakis. Entstanden ist ein Oratorium, in dem Theodorakis die Gesänge der Inka, die Lieder der Anden und die Rhythmen der Tropen mit der Klangwelt der Griechen verbindet zu einem Werk, das zu den kraftvollsten und intensivsten gehört, die er geschrieben hat. Es ist eine leidenschaftliche Liebeserklärung an die Lebendigkeit, die Kreativität und die Freiheit, in Spannung gesetzt durch Klage und Anklage gegen Kolonialismus, Unterdrückung und Ausbeutung. Der „Canto“ wird leider im Verhältnis zu seiner Intensität und Aktualität eher selten aufgeführt. In diesem Konzert kommen insgesamt acht Teile aus diesem Werk zur Aufführung.
– Augustinum Bonn

24.06.2018  
Musik im Gottesdienst: Der Kinder- und Jugendchor Kerpen-Sindorf singen im Familiengottesdienst in St. Maria Königin Kerpen-Sindorf: ♪♪ siehe  Gelehriges

23.06.2018  
Interne Veranstaltung

20.06.2018  
Haifisch, Taube und Tiger
Ein tierisch-musikalisches Vergnügen mit Brecht, Kreisler und Tucholsky
Die drei Namen Brecht, Kreisler und Tucholsky sprechen für sich selbst, Wort- und Klanggewalt erwarten das Publikum: Die tierische Seite von uns Menschen wird ebenso besungen wie die menschliche Seite der Tiere. Und natürlich gibt sich dieses Programm nicht schmeichelnd, natürlich sollen die Texte und Gedichte alte neue Ein- und Ansichten zu Gehör bringen, natürlich wird es politisch, gesellschafts-eher-unfähig, persönlich…, aber es soll doch auch gelacht werden…
Unbedingt spannend, abwechslungsreich und augen-zwinkernd wird dieser Abend mit Daniela Bosenius & Julia Diedrich, Gesang/ Texte/Moderation & Klavier!
– Cafe F Pulheim

17.06.2018  
Ein schöner Tag voll Musik
Der MGV Elsdorf und der MGV Quartettverein 1930 Königshoven laden zu einer musikalisch bunten Matinee mit Volksliedern bis hin zu kubanischen Rhythmen à la „Guantanamera“ ein. Da fällt manche „Traube in die Tonne“, nicht nur die wahre Liebe wird aus voller Kehle besungen und die Gitarre spielt dazu.
In einer erstmaligen Zusammenarbeit werden dabei Elsdorf und Königshoven ein musikalisches Sommer-Highlight im Bürgerhaus Neu-Etzweiler präsentieren. Auch kulinarische Leckerbissen werden serviert.
– Bürgerhaus Neu-Etzweiler

16.06.2018  
Chorkonzert von „Canta Musica-Singgemeinschaft 1980 e.V. Köln“: „Unsere Lieblingslieder – von Klassik bis Pop“ in der Aula der Schule Lustheider Str. 43, Köln-Vingst
♪♪ weitere Mitwirkende: ChorAlle Coelln, D. Bosenius, Solo-Gesang; R. Nedzvetski, Klavier; Leitung: J. Nedzvetski

10.06.2018  
Jubiläumskonzert 36 Jahre Chorgemeinschaft  „Pro Musica Sacra Köln e. V.“ feiert 15 Jahre Chorleitung Jossif Nedzvetski mit geistlicher Musik aus vier Jahrhunderten
– St. Severin Köln
♪♪ weitere Mitwirkende: D. Bosenius, Solo-Gesang; ein Kammerorchester; R. Nedzvetski, Orgel; Leitung: J. Nedzvetski

03.06.2018  
Auftritt des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) am „Tag der Bedburger Musik“ auf Gut Hohenholz

02.06.2018  
Musik im Gottesdienst mit der Messe G-Dur von Fr. Schubert (Sopran-Partie) mit dem Euskirchener Sängerkreis und der Overton Choral Society, Orgel und Leitung: Kantor M. Schümer
– St. Bruno Köln-Klettenberg

31.05.2018
Romea & Julio
Wirreleien und Liebelungen, in Text und auf Taste, auch vorgesungen
Das berühmte Liebespaar steht Pate für das Musikalische Kleinkunstprogramm: Liebeslieder werden erklingen :-), je te veux!
Doch der Titel verrät auch, dass es nicht ganz ernst zugehen wird bei diesem wichtigen Thema, nicht nur Kurt Tucholsky wird Wolken am blauen Himmel verwirren, unsere Liebe zu musikalischem cross-over macht möglich, dass selbst tragische Liebespaare eines Andrew Ll. Webber oder Vincenzo Bellini bisweilen grotesk oder komisch sein können. Sprühender Humor, virtuose Klischeelosigkeit und auch das Rütteln am Märchenturm erwarten das gespannte Publikum – wie das eben im echten Theater des Lebens so ist!
– am Klavier: Manuela Dominguez-Cadisch
– Einstündiger Ausschnitt im „Aventin“ in Zürich

18.05.2018
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Düsseldorf , Moskauerstr., im Auftrag der Personalentwicklung der Stadt: ♪♪ siehe  Gelehriges

12.05.2018
Musikalische Umrahmung der Veranstaltung „Welt MS Tag 2018 – UNHEILBAR OPTIMISTISCH“ durch Martin Loevenich, Gesang, und Daniela Bosenius, Piano:
„Unter dem diesjährigen Motto „unheilbar optimistisch“  finden zum Welt MS Tag bundesweit zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen statt. Die DMSG – Ortsvereinigung Köln und Umgebung e.V. lädt ihre Mitglieder, sowie interessierte MS-Erkrankte, deren Angehörige und Freunde und medizinisches Fachpersonal aus des Bereichen Neurologie, Physiotherapie, Logopädie,  Ergotherapie und Psychotherapie zu einer Informationsveranstaltung nach Pulheim ein.“
– Walzwerk, Atelier 58, Fachhochschule des Mittelstands (FHM), FHM Tec Rheinland

10.,12.+13.05.2018
Musikalische Mitgestaltung der Konfirmationen im Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

06.05.2018
Festmesse anlässlich „Kirchenmusikalische Klangwelten – Kantorin Pia Gensler 25 Jahre in Leichlingen“: Kirchenchor, Junger Kammerchor und Chöre der Chorschule sowie D. Bosenius singen u. a. Auszüge (Klavierfassungen) aus dem Te Deum (P. Reulein) und der Misa a Buenos Aires („Tangomesse“) von M. Palmeri (Solo-Partie); Orgel/Piano: B. Brägelmann; Leitung: Pia Gensler
– St. Johannes Baptist Leichlingen

29.04.2018 
Liturgie trifft Tanz – Ökumenisches Chorkonzert mit der Misa a Buenos Aires („Tangomesse“) von M. Palmeri (Solo-Partie) und Te Deum von P. Reulein – UA!
Ausführende: Katholischer Kirchenchor Leichlingen, Chorschule Leichlingen, Figuralchor der Evangelischen Kantorei Leichlingen, D. Bosenius, Mezzosopran, Bergische Kammerphilharmonie; Pia Gensler & Carsten Ehret, Leitung
– St. Johannes Baptist Leichlingen

22.04.2018 
Musik im Gottesdienst zur Konfirmation: Die Martin-Luther-Kantorei Elsdorf unter der Leitung von Daniela Bosenius mit Werken von H. Haller und verschiedenen mehrstimmgien Gemeindeliedern
– Lutherkirche Elsdorf

15.04.2018 
Musik zur Feier der Erstkommunion: Der Kinder- und Jugendchor singt unter der Leitung von K. Bialas (Kantor) und D. Bosenius
– St. Maria Königin Kerpen-Sindorf

11.04.2018  
Bleiben wir bewusstseinserweiternd zu Haus
Noch viel mehr Georg Kreisler und mehr… Denn wir haben die Notenbücher gewälzt und wollen unserem Publikum noch mehr von Georg Kreislers Bandbreite vorstellen! Wir wollen wieder einmal die Herzen bewusster machen und den Verstand erweitern, wir lassen die Tauben leben, aber die Lachmuskeln müssen leiden…
– Union-Service-Kino Elsdorf 
♪♪ Die PRESSE schrieb hierzu: „Daniela Bosenius bot mit Pianistin Julia Diedrich spritziges Kabarett in Elsdorf“ –
… „Bei Kreislers hintersinnigem, oft bissigem Humor ist Aufmerksamkeit vonnöten, besonders wenn Bosenius mit enormem Tempo durch die gesellschaftskritischen Lieder jagt. … Dazu bedurfte die klare und robuste Stimme nicht einmal eines Mikrophons. … Verlässlich und präsent wurde Bosenius begleitet von Julia Diedrich am E-Piano. … Eingestreut ins Programm sorgten Opernarien für Abwechslung. Die Arie von Papagena und Papageno geriet gar zum bejubelten Höhepunkt des Abends.“ (Kölner Stadtanzeiger vom 13.04.2018)

10.04.2018  
Stimmbildung beim Sängerkreis Euskirchen e. V.

08.04.2018  
Stimmbildung bei „Choralle Coelln“ (gemischter Chor) in Köln-Klettenberg

01.04.2018  
Musik im Gottesdienst zu Ostern: Kirchenchor, CrescendoChor und D. Bosenius singen u. a. Auszüge (Klavierfassung) aus der Misa a Buenos Aires („Tangomesse“) von M. Palmeri (Solo-Partie); Orgel/Piano: B. Brägelmann; Leitung: Pia Gensler
– St. Johannes Baptist Leichlingen

31.03.2018   
Musik im Gottesdienst zur Feier der Osternacht: Pfarrer W. Behmenburg und D. Bosenius gestalten gemeinsam die Osternacht
– Ev. Kirche Köln-Weiden

30.03.2018   
Musik im Gottesdienst zu Karfreitag wird mitgestaltet von der Martin-Luther-Kantorei Elsdorf unter der Leitung von Daniela Bosenius sowie von D. B. und Thomas Pehlken, Solo-Gesang und Orgel
– Lutherkirche Elsdorf

25.03.2018 
BACH333 – eine heitere Geburtstagsgala zu Ehren des am 21.März 1685
in Eisenach geborenen Komponisten Johann Sebastian Bach
Im Mittelpunkt steht solche Musik des großen Thomaskantors, die von seinem Humor geprägt ist: weltliche Lieder, Arien und Kantaten, Kammer- und Klaviermusik. Gäste sind u.a. Daniela Bosenius und Dong-Hi Yi (Sopran), Peter Paul (Bass), das Ensemble 415 und ein Kammerorchester; Gastgeber sind der Sängerkreis Euskirchen e.V. und Manfred Schümer (Leitung  und Cembalo).
– Altes Casino Euskirchen

17.03.2018 
Chorische Stimmbildung beim Frauenchor „Canta Musica-Singgemeinschaft 1980 e.V.“ Köln

11.03.2018 
Friede, teurer Götterfunken – zwischen Ballkleidern, Säbeln und Kongressen –
das Leben und Wirken Bertha von Suttners musikalisch nachgezeichnet:
… Daniela Bosenius und Marion Köhler (Gesang/Lesung/Moderation und Klavier) zeichnen wichtige Stationen im Leben dieser bedeutenden Frau musikalisch nach, spiegeln ihre Zeit mit Musik und portraitieren literarisch und musikalisch ihr Wirken und Werk – zu einem Thema, über das auch in Zukunft noch viel zu sagen sein wird.
– Gemeindesaal Johanneskirche Brühl
♪♪ Eine Veranstaltung im Rahmen der 5. Brühler Frauenwoche der Stadt Brühl zugunsten des Frauenhauses Rhein-Erft-Kreis e.V.

11.03.2018
Musik im „Kinderkirchenschiff“ (Familiengottesdienst): Der Kinderchor singt unter der Leitung von D. Bosenius
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf

10.03.2018
Musikalische Beiträge zur Jubiläumsfeier „Eine-Welt-Kiosk“ mit musikalischer Gestaltung des Gottesdienstes durch den MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) in St. Lambertus Bedburg

07.03.2018
Flower POWER Frauenpower!
Im Rahmen der Fairtrade-Rosenaktion 2018 begrüßt die Stadt Frechen die kenianische Blumenarbeiterin Esther Juma sowie eine Vertreterin des Produzentennetzwerks „Fairtrade Africa“, die auf Einladung von Transfair e.V. zu Gast in Deutschland sind. Sowohl durch die Vorstellung der Arbeit der Gäste aus Kenia als auch der Projekte des Frechener Vereins „Project one to one“, der unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ ebenfalls seit vielen Jahren Menschen in der Region Kisumu in Kenia unterstützt, ist im Anschluss eine Gesprächsrunde mit den kenianischen Gästen, Vertreter*innen des Vereins und der städtischen Gleichstellungsbeauftragten geplant, um die Zusammen-hänge zwischen Fairem Handel, Frauenrechten und Geschlechtergerechtigkeit aufzuzeigen. Neben dem Austausch mit den Gästen aus Kenia besteht Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ im Rathausfoyer. Für die thematisch passende musikalische Begleitung wurde Daniela Bosenius engagiert.
– Rathausfoyer der Stadt Frechen

06.03.2018
Friede, teurer Götterfunken zwischen Ballkleidern, Säbeln und Kongressen –
das Leben und Wirken Bertha von Suttners musikalisch nachgezeichnet:
Bertha von Suttner war eine österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin; sie wurde 1905 als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Als Tochter eines Grafen geboren erhielt sie eine umfassende Bildung in Literatur, Wissenschaft und Musik. Als junge Frau träumte sie auch von einer Karriere als Sängerin, musste dann aber, nachdem ihre Mutter das Vermögen verspielt hatte, selbst Geld verdienen. Zusammen mit ihrem Ehemann engagierte sie sich auf vielfältige Weise bis an ihr Lebensende für den Frieden. Sie publizierte den pazifistischen Roman „Die Waffen nieder!“, der großes Aufsehen erregte und Bertha von Suttner zu einer der prominentesten Vertreterinnen der Friedensbewegung des 19. Jahrhunderts machte.
Die Musik war ihr eine stete Begleiterin, denn mit Musik und durch Musik bewegte sie sich in der Gesellschaft, Musik war ihr eine Freude in ihren wenigen Stunden Freizeit und vielleicht auch Friede in traurigen Stunden…
Daniela Bosenius und Julia Diedrich (Gesang/Lesung/Moderation und Klavier) zeichnen wichtige Stationen im Leben dieser bedeutenden Frau musikalisch nach, spiegeln ihre Zeit mit Musik und portraitieren literarisch und musikalisch ihr Wirken und Werk – zu einem Thema, über das auch in Zukunft noch viel zu sagen sein wird.
– Talbahnhof Eschweiler: Interne Veranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentags

04.03.2018
Stimmbildung bei „Choralle Coelln“ (gemischter Chor) in Köln-Klettenberg

03.03.2018
Heilige Messe für die Lebenden und verstorbenen Sänger des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius)
– St. Peter Bedburg-Königshoven

25.02.2018
Romea & Julio
Wirreleien und Liebelungen, in Text und auf Taste, auch vorgesungen
Das berühmte Liebespaar steht Pate für das Musikalische Kleinkunstprogramm: Liebeslieder werden erklingen :-), je te veux!
Doch der Titel verrät auch, dass es nicht ganz ernst zugehen wird bei diesem wichtigen Thema, nicht nur Kurt Tucholsky wird Wolken am blauen Himmel verwirren, unsere Liebe zu musikalischem cross-over macht möglich, dass selbst tragische Liebespaare eines Andrew Ll. Webber oder Vincenzo Bellini bisweilen grotesk oder komisch sein können. Sprühender Humor, virtuose Klischeelosigkeit und auch das Rütteln am Märchenturm erwarten das gespannte Publikum – wie das eben im echten Theater des Lebens so ist!
– am Klavier: Manuela Dominguez-Cadisch
– Einstündiger Ausschnitt im „Rebwies Zollikon“, Zürich

18.02.2018
Stimmbildung bei „Choralle Coelln“ (gemischter Chor) in Köln-Klettenberg

16.02.2018
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Düsseldorf , Moskauerstr., im Auftrag der Personalentwicklung der Stadt: ♪♪ siehe  Gelehriges

06.02.2018
Interne Veranstaltung

04.02.2018
Musik im Gottesdienst (Messe mit Blasiussegen und Überreichung von Silvesterorden durch Weihbischofs Steinhäuser) mit der Missa a due von Manfred Schümer (Mezzosopran-Partie); Orgel und Leitung: Kantor M. Schümer
– St. Bruno Köln-Klettenberg

26.01.2018
Musikalische Mit-Gestaltung des Festes für ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ev. Gemeinde Bergheim * Zieverich * Elsdorf

20.01.2018
Chorische Stimmbildung bei der Kantorei der Evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Benrath:  ♪♪ siehe „Gelehriges“

19.01.2018
Kurzauftritt des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. auf Neujahrsempfang auf Schloß Bedburg (interne Veranstaltung)

17.01.2018
Meine schönsten Lieder gleichen ganz Dir: Ein musikalischer Abend über Reformation, Frauen, Musik und „Tucholskys Wange“ mit Daniela Bosenius, Gesang/Lesung, und Pia Gensler, Leitung/Klavier – Offenes Cäcilienfest mit Musikalischer Kleinkunst
– Pfarrsaal Ludger-Kühler-Str. Leichlingen

12.01.2018
Musikalische Intermezzi auf Neujahrsempfang in Haus Orr Pulheim (interne Veranstaltung)

07.01.2018
Weihnachtsliedersingen u. a. mit Kinder- und Jugendchor „Regenbogenkinder“ Kerpen-Horrem-Götzenkirchen-Neubottenbroich und dem Kinder- und Jugendchor Sindorf (♪♪  siehe „Gelehriges“ (Stimmbildung/Chorleitung)) sowie Daniela Bosenius (u. a. Lieder von E. Humperdinck); Gesamtleitung: N. Trierweiler
– Christus-König-Kirche Kerpen-Horrem

Rückschau 2017

31.12.2017
Silvestertöne
Musikalischer Regenbogen vor dem Feuerwerk mit Werken von J. S. Bach, W. A. Mozart, C. Saint-Saëns, R. Schumann, G. Caccini u. a. mit Daniela Bosenius, Gesang, und Marion Köhler, Orgel
– Silvester-Konzert in der Christuskirche Brühl

26.12.2017
Musik im Gottesdienst am 2. Weihnachtstag mit Werken für Gesang, Klarinette, Trompete und Orgel von H. Purcell, A. Vivaldi, G. Ph. Telemann, J. Rutter etc. (Leitung: J. Koop)
– St. Antonius Düsseldorf-Hassels

24.12.2017
Musik im Familiengottesdienst: Der Kinderchor singt unter der Leitung von D. Bosenius
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
Musik im Familiengottesdienst: Der Kinderchor singt unter der Leitung von D. Bosenius
– St. Maria Königin Kerpen-Sindorf
UND
Musik in der Christvesper mit Werken für Gesang (Daniela Bosenius) und Orgel/Klavier (Julia Diedrich) mit Werken von J. S. Bach, E: Humperdinck etc.
– Ev. Gemeindehaus „Unter Gottes Gnaden“ Köln-Widdersdorf
UND
Musik in der Christmette mit dem Chor „Pro musica sacra“ unter der Leitung
von J. Nedzvetski u. a. mit der Messe Brève No. 7 (Ch. Gounod; Solo-Sopran), Ave Maria für Solo und Chor von J. Nedzvetski
– St. Maria im Kapitol Köln

17.12.2017 
Musikalische Mitgestaltung des „Benefiz Advents- & Weihnachtskonzert 2017“ mit dem MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.; Leitung: D. Bosenius)
– St. Peter Bedburg-Königshoven

17.12.2017 
Musik im Gottesdienst mit adventlich-weihnachtlicher Musik:
Die Martin-Luther-Kantorei Elsdorf (Daniela Bosenius, Leitung, und Solo-Gesang) singt Werke von G. Fr. Haendel, M. Praetorius u. a.; Gesamtleitung: Kantor Th. Pehlken
– Christuskirche Bergheim-Zieverich

17.12.2017 
Musik im Gottesdienst mit Werken von J. S. Bach, G. Ph. Telemann und A. Vivaldi für Gesang, Oboe solo und Streichensemble unter der Leitung von Kantor T. Szöcs
– Evangelische Stadtkirche Gronau

16.12.2017 
Geistliche Abendmusik im Advent mit Werken von J. S. Bach, G. Ph. Telemann und A. Vivaldi für Gesang, Oboe solo und Streichensemble unter der  Leitung von Kantor T. Szöcs
– Evangelische Stadtkirche Gronau

15.12.2017
Musikalische Umrahmung der Feier zur Einbürgerung der Stadt Eschweiler
– Rathaus Eschweiler (interne Veranstaltung)

10.12.2017 
Adventskonzert mit u. a. Gloria (A. Vivaldi; Sopran-Partie) und Kantate Ihr lieben Hirten, fürchtet euch nicht von A. Hammerschidt (Sopran-Partie)
– Friedenskirche Erfstadt-Liblar

10.12.2017
Musikalische Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Bedburg-Kirdorf mit dem MGV Quartettverein Königshoven 1930 e. V.

03.12.2017
Offenes Adventsingen im Kirchenladen Pulheim-Sinthern

02.12.2017
CD-Aufnahme „Angels Carol“ (J. Rutter) mit Jugendchor an St. Maria Königin Kerpen-Sindorf

01.12.2017
MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.: „Kumm, loss mer Weihnachtsleeder singe!“ – Musikalische Umrahmung beim Adventstürchen öffnen und Mitsingkonzert für die ganze Familie in historischer Altstadtkulisse (Bedburg Alt-Kaster)

27.11.2017
Workshop/Seminar „Stimme, Sprache und Präsentation mit Sprache“ in Düsseldorf im Auftrag der Personalentwicklung der Stadt: ♪♪ siehe Gelehriges

19.11.2017
Kirchenkonzert mit Lauda Sion (Alt-Patie) und Sinfonie Nr.5 („Reformationssinfonie“) von F. Mendelssohn-Bartholy
– Christus-König-Kirche Kerpen-Horrem

15.11.2017
Musikalische Rahmengestaltung der feierlichen Preisverleihung zum Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ mit dem MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. auf Schloss Bedburg

12.11.2017
menu musical mit STURM und DRANG!
Zum sechzehnten Mal! Ja, da braucht es nun eine noch buntere Musikmischung, eine gute Portion von „worauf wir Appetit haben“, dazu eine Prise von „ganz früher“, abgeschmeckt mit einigen schnellen Noten und dekoriert mit „ordentlich Klang“. Und das Menü spielt auf in sehr abwechslungsreichem Gewand!
– Weinhaus „Die Fledermaus“ Pulheim-Sinthern

16.11.2017
„imagine….   stell Dir vor…..“
Ein musikalisch-informatives  Kleinkunstprogramm mit Daniela Bosenius und Julia Diedrich zugunsten des Frauenhaus Rhein-Erft e.V.
Lieder – Eindrücke und Geschichten „Nein zu Gewalt an Frauen!“ stehen auf dem Programm des Benefiz-Abend zugunsten des Frauenhaus Rhein-Erft e.V. von und mit Daniela Bosenius, Gesang/Moderation, und Julia Diedrich, Klavier.
„Mama sagt, hier sind wir sicher.“ Unter diesem Titel informieren die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses im Laufe des Abends über ihre Arbeit mit von Gewalt betroffenen Frauen mit einem Filmbeitrag und „Geschichten, wie das Leben sie manchmal schreibt… „
Ein Abend mit einer  großen Palette an Stimmungen und Gefühlswelten einfühlsam und authentisch!
– Inklusives Begegnungs- und Tagungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung

05.11.2017
Männerherzen im Quartett
Unter diesem Motto startet der MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. das diesjährige Herbstkonzert
– Bürgerhalle Bedburg-Königshoven
♪♪  Mitwirkende: MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V., Daniela Bosenius, Gesang und Gesamtleitung, und Julia Diedrich, Klavier

31.10.2017   
Meine schönsten Lieder gleichen ganz Dir
… wie Frauen hörbar die Reformation mit und durch Musik, Lieder und Gesangbücher quer durch Europa „unters Volk brachten“…
musikalisch-literarisches Rezital mit Daniela Bosenius, Gesang/Lesung, Kantorei Brunsbüttel, Posaunenchor und Ágnes Farkas, Klavier
– Pauluskirche Brunsbüttel

28.10.2017   
Mitwirkung des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius) beim Konzert des MGV Brüggen in Kerpen, Mehrzweckhalle

23.10.2017   
Chorische Stimmbildung beim Frauenchor „Canta Musica-Singgemeinschaft 1980 e.V.“ Köln

21.10.2017   
Meine schönsten Lieder gleichen ganz Dir
... wie Frauen hörbar die Reformation mit und durch Musik, Lieder und Gesangbücher quer durch Europa „unters Volk brachten“
von und mit D. Bosenius & J. Diedrich
Reformation hat nicht nur Martin Luther „gemacht“, an der Reformation haben viele mitgewirkt! Männer, aber auch viele Frauen waren maßgeblich daran beteiligt, was kaum jemand weiß. Was uns aus Musikerinnen-Sicht am meisten interessiert ist, inwieweit Musik – neben dem Ausspruch „Martin Luther, Vater der Lieder“ – dabei eine Rolle spielte. Das Rezital stellt Frauen vor, die Gemeindelieder geschrieben haben, die größtenteils heute noch im Gesangbuch stehen, erzählt davon, wie Frauen mit Gesangbüchern den Ärmsten der Bevölkerung halfen und zeigt, wie Blasmusik die Reformation in die Bevölkerung trug.
– Inklusives Begegnungs- und Tagungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung

15.10.2017   
Bewusstseinserweiternd zu Haus – viel mehr Georg Kreisler und mehr…
Denn wir haben die Notenbücher gewälzt und wollen unserem Publikum noch mehr von Georg Kreislers Bandbreite vorstellen! Wir wollen wieder einmal die Herzen bewusster machen und den Verstand erweitern, wir lassen die Tauben leben, aber die Lachmuskeln müssen leiden…
– Atelier Link Rondorf, Köln

13.10.2017  
MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. (Leitung: D. Bosenius): Musikalische Umrahmung der Erntedankfeierlichkeiten des Behinderten-Vereins Bedburg in der Notkirche

08.10.2017
Die Schöpfung von J. Haydn (Sopran-Partie)
♪♪ Mitwirkende: D. Bosenius, Henning Jendritza, Tenor; Joel Urch, Bass; Natalia Hildebrandt, Cembalo; Camerata Louis Spohr; Kirchenchor St. Antonius, Sängerinnen aus dem Frauenchor elisanto, Sängern von den Johannes-Bären (Männerchor) und Sängerinnen und Sänger des Projektchores; Leitung: Johannes Koop
– St. Antonius Düsseldorf-Hassel

24.09.2017 
„Singschultag“ der ♪♪ www.ev-singschule.de

23.09.2017 
Probenseminar MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V.

19.09.2017 
Chorische Stimmbildung beim Sängerkreis Euskirchen als Konzertvorbereitung

ChCh&GK_6b
Nach oben scrollen